Die neuesten Posts

Die tägliche Leanversammlung

Die tägliche Leanversammlung

Wir werden "lean"! • August 25, 2017

Als wir uns bei Benchmark entschlossen haben LEAN zu werden, wussten wir, dass es eine zusätzliche Herausforderung wird, da unser Team über die ganze Welt verteilt ist. Können wir unsere mehr als 140 Benchmarker, die neun Sprachen sprechen und in acht Zeitzonen verteilt sind, das Lean-Konzept realistisch lehren? Noch wichtiger, können wir eine LEAN-Kultur aufbauen, die in unsere Entscheidungsfindung und Alltagsarbeit einzieht? Diese wichtigen Fragen musste unser Führungsteam beantworten. Unseren Lean Squad hatten wir bereits zusammengestellt und mussten nun festhalten, wie wir Lean zu einem Bestandteil unseres Alltags machen. Wir mussten die Lean-Aussage der ständigen Verbesserung einarbeiten. Wir hatten bereits täglichen Austausch und wöchentliche Level 10 Meetings für unsere verschiedenen Teams. Jedoch hatten wir noch kein fixes Meeting, bei dem jeder in der Firma täglich teilnimmt. Wäre es tatsächlich möglich sich jeden Arbeitstag in allen unserer Büros auf der Welt zu treffen? Können wir uns den Zeitverlust leisten? Die Antwort war: Selbstverständlich! Tatsächlich konnten wir es uns nicht leisten, uns nicht zu treffen, gerade wenn wir eine richtige Lean-Verwandlung wollen. Wir sahen das als ein Investment in unser Team und hofften, dass sie es auch so sehen würden. Besonders besorgt war ich wegen unserer Entwickler. Sie neigen dazu schlau, direkt, schwarz-weiß orientiert und nicht besonders gefühlsduselig zu sein. Ich konnte mir schon vorstellen, wie sie sagen “Warum zum Geier verschwenden wir hier Zeit? Ich muss programmieren!” Wir entschieden, wir würden uns jeden Tag für 19 Minuten treffen, daher nannten wir die Meetings “Lean 19”. Jede der sechs anderen Regionen suchte sich eine Zeit aus, auf die sie sich täglich einigen konnten. In unserem Hauptsitz in Los Alamitos wählten wir 9:41. Es war ein ungewöhnlicher Zeitpunkt, damit sich die Leute daran erinnern. Wir haben eine automatische Erinnerung, die um 9:39 auf Slack erscheint, und dann “läuten wir die Glocke” um 9:40. Der Großteil des Teams ist bereits auf dem Weg zum Konferenzraum und ist um 9:41 bereit. [caption id=\"attachment_5270\" align=\"aligncenter\" width=\"768\"] Unsere Lean 19 Glocke[/caption] Die ersten paar Monate bestanden unsere Meetings daraus, Lean Konzepte zu lernen, über unsere “2-Sekunden-Verbesserungen” zu sprechen und unsere Kernwerte zu analysieren, gefolgt von einem inspirierenden Ted Talk. Zunächst war es etwas schwierig, alle zu überzeugen, und ich glaube, ein paar in unserem Team hielten uns für verrückt. Besonders besorgt war ich wegen unserer Entwickler. Sie neigen dazu schlau, direkt, schwarz-weiß orientiert und nicht besonders gefühlsduselig zu sein. Ich konnte mir schon vorstellen, wie sie sagen würden “Warum zum Geier verschwenden wir hier Zeit? Ich muss programmieren!” Ich lag falsch. Sie machten nicht nur mit, sie liebten es. Es schien sogar, dass sie Lean schneller aufnahmen als alle anderen. Unser erstes “Lean 19”-Meeting war am 18. Juli 2016. Seitdem hatten wir beinahe jeden Tag eines und sie werden immer besser.


Mehr Info
Lean-Konzept: Es beginnt im Badezimmer

Lean-Konzept: Es beginnt im Badezimmer

Wir werden "lean"! • Juni 6, 2017

Als ich das Lean-Konzept zum ersten Mal dem Benchmark-Team vorstellte, war mir etwas unangenehm bei dem Kommentar von Paul Akers, Autor von 2-Sekunden-Lean, der sagte, dass “alles im Badezimmer beginnt”. Er behauptet, dass es keinen besseren Ort zum Beginn der Kultur einer ständigen Verbesserung gäbe als das Badezimmer. Jeder nutzt es, also ist es der perfekte Ort, um die 3 S anzuwenden: Saubermachen, Sortieren und Standardisieren. Saubermachen – eine saubere Umgebung verbessert die Moral und macht es einfacher Verfall und/oder Defekte zu bemerken. Sortieren – sortieren Sie alles und entfernen Sie, was nicht notwendig ist, um die Aufgabe zu lösen. Werden Sie Abfall und Gerümpel los. Standardisieren – das enthält Konsens zu bilden für die optimalen Vorgehensweisen am Arbeitsplatz, so dass jeder weiß, was er erwarten kann und was von ihm erwartet wird. Ich war mir nicht sicher, wie das Team reagieren würde, wenn sie danach gefragt werden das Badezimmer zu putzen. Wir haben einen tollen Reinigungsservice und ich wollte ihnen nicht das Geschäft kaputtmachen. Das wirkliche Ziel war es, jeden dazu zu bringen, LEAN zu denken. Also teilte ich die Idee der 3 S mit dem Team in unserem Daily-Lean-19-Meeting und war über die positive Resonanz überrascht. Jeder war dabei! Mein Rat an alle Leute, die eine Lean-Kultur beginnen wollen, ist im Badezimmer zu beginnen und sie von dort aus langsam auszubreiten. Beginnen Sie im Badezimmer! – Paul Akers Wir entschieden uns dazu, unser weltweites Hauptquartier in sieben Hauptbereiche einzuteilen: Badezimmer für Männer und Frauen, Küche, Eingangsbereich, Konferenzraum und Vorratskammer. Wir hatten einen 3-S-Tag, an dem jedem ein Bereich zugewiesen wurde und wir alles blitzeblank machten. Es machte wirklich Spaß. Wir hatten einen Tisch, auf den wir alles legten, was schon seit Ewigkeiten herumlag. Wir luden die Leute ein, etwas vom Tisch zu nehmen. Was übrig blieb wurde gespendet, recycelt oder weggeworfen. Wir wurden jede Menge Abfall los, der unsere Produktivität störte. [caption id=\"attachment_5064\" align=\"aligncenter\" width=\"768\"] Genau wie Paul es empfahl gingen wir jeden Bereich durch - inklusive dem Badezimmer - und wandten die 3 S an.[/caption] Jeder - inklusive unserem Geschäftsführer, Curt Keller, machte mit, um sich für eine Woche um einen bestimmten Bereich zu kümmern. Wir verkündeten die wöchentlichen 3-S-Aufgaben in unserem Daily-Lean-19-Meeting und bei Slack. Die Aufgaben rotieren und dank unseren standardisierten visuellen Abläufen weiß jeder genau, was zu tun ist. [caption id=\"attachment_5070\" align=\"aligncenter\" width=\"768\"] Jetzt sind unsere Toiletten immer sauber … und unser Reinigungsservice liebt uns, weil wir ihre Arbeit leichter gemacht haben![/caption] Eine Lean-Kultur aufzubauen benötigt Standardisierung und Vereinfachung. Durch das Beginnen im Badezimmer halten Sie einen der Grundsätze von Lean ein, nämlich den Respekt vor Menschen. Das Badezimmer sauberer zu verlassen, als Sie es vorgefunden haben, ist ein Zeichen des Respekts und der Höflichkeit. Der Toilettensitz ist unten und es gibt keine ekligen Sachen darauf. Ich würde mich freuen davon zu hören, was Sie in Ihrem Büro gemacht haben, um eine Lean-Kultur aufzubauen. Bitte teilen Sie es uns in den Kommentaren mit!


Mehr Info
Lean oder gar nicht

Lean oder gar nicht

Wir werden "lean"! • August 11, 2016

Vor ungefähr 4 Monaten machte ich mein morgendliches Training im Fitnessstudio auf dem Laufband - etwas, was ich absolut hasse. Im Gegensatz zu meinem Ehemann Curt, der athletisch, fit und wettbewerbsorientiert ist, bin ich nichts davon und sehe das Training als notwendiges Übel (Ich hoffe eines Tages kann ich fit genug sein, um meinen 90. Geburtstag zu feiern, so wie wir es gerade bei meinen Vater gemacht haben). [caption id=\"\" align=\"aligncenter\" width=\"1199\"] Unsere Familie reiste von nah und fern an, um den 90. Geburtstags meines Vaters, Frank, zu feiern.[/caption] Der einzige Weg, wie ich es durch die 45 Minuten Qual auf dem Laufband schaffe, ist mir eine Vielfalt von Unternehmens- und Persönlichkeitsentwicklungsvideos anzuschauen, während ich die Neigung der Stufe 5 hochlaufe. An diesem Morgen vor vier Monaten schaute ich eine Videopräsentation vom Growth Institute mit Paul Akers namens 2-Second Lean. Ich war begeistert von der Einfachheit dessen, was er zu sagen hatte. Lean, was zuerst von Toyota eingesetzt wurde, ist ein Konzept, bei dem es um die Eliminierung von Unnützem und Fokus auf ständige Verbesserung geht. 2-Second Lean, ein noch simpleres Konzept, verlangt von jeder Person im Team jeden Tag eine 2-Sekunden-Verbesserung vorzunehmen. Wie Paul sagt: Geben Sie mir nur eine einzige 2 Sekunden-Verbesserung am Tag. Das war es. Das ist alles, wonach ich frage. Eine 2 Sekunden-Verbesserung. Es gibt nicht einen Menschen auf der Welt, der nicht herausfinden kann, wie man etwas um 2 Sekunden verbessern kann. Auf dem Weg nach Hause erzählte ich Curt, dass ich gerade das tollste Video gesehen hatte und er es auch sehen müsse. Nach ein bisschen Überzeugungsarbeit brachte ich ihn dazu, es sich mit mir beim Mittagessen anzuschauen. Er war davon begeistert und glauben Sie mir, er ist niemand, der leicht zu beeindrucken ist. Unser nächster Schritt war es, das Video bei unseren wöchentlichen Meetings der Führungskräfte zu teilen. Das Team liebte ebenfalls was Paul zu sagen hatte und glaubte, Benchmark könne stark davon profitieren, das Lean-Konzept zu implementieren. Allerdings brauchten wir noch die Absegnung von einer weiteren sehr wichtigen Gruppe und zwar unserer internationalen Manager. Wir mussten sicher sein, dass das Lean-Konzept in all unseren neun Sprachen, neun Büros und verschiedenen Kulturen funktionieren würde. Wir teilten das 2-Second Lean Video bei unserem halbjährlichen, internationalen Verkaufsmeeting in unserer Los Alamitos-Zentrale und erhielten das überwältigende Daumen hoch von unseren internationalen Managern. [embed]https://youtu.be/hlYvmkYvA8A[/embed] Ich las Pauls Buch, 2-Second Lean, und teilte es auch mit unseren Führungskräften. Je mehr wir darüber sprachen, desto sicherer wurden wir uns, dass wir Lean bei Benchmark einsetzen würden. Dieser Artikel ist der erste in einer neuen Serie, die die Geschichte dieses Prozesses erzählt. Ich werde die Siege und Herausforderungen mit Ihnen teilen. Die Intention dahinter ist jeder Organisation, die sich für die Implementierung des Lean-Konzepts interessiert, zu helfen, egal, ob es um ein SaaS-Unternehmen wie wir, eine Non-Profit-Organisation oder ein Ein-Mann-Startup geht.   Ein Freund bezeichnete mein persönliches Motto als “Ganz oder gar nicht”. Sieht so aus, als wäre es Zeit für einen neuen Slogan!


Mehr Info

Wie Ihre Marke die unglaubliche Wende von Hyundai nachahmen kann.

Über den Horizont • April 13, 2012

Der Hyundai Pony war das erste in Serie gefertigte Auto in Korea, und wurde zu einem Bestseller auf der ganzen Welt, darunter auch in Kanada, wo es das meistverkaufte Auto in den 80er Jahren war. Witzbolde machten die Beobachtung das so viele wahrscheinlich verkauft wurden, weil die Eigentümer ein zweites Auto für Ersatzteile brauchten, denn der Pony hatte eine Zuverlässigkeit einer Granate an der der Stift gezogen wurde. Es war definitiv ein Auto das die Autofahrer wehmütig nach einen Yugo machte. Aber es war billig, deshalb wurde es auch verkauft. Dieser Ruf von billigen, zerbrechlichen, blecherne Autos verfolge Koreanische Autohersteller durch nachfolgenden Modellen, die bald Futter für Late-Night-Stand-up Witze waren: Warum haben Hyundais beheizte Heckscheiben? Damit die Hände beim schieben warm bleiben. Was ist auf der Rückseite der Bedienungsanleitung eines Hyundai? Der Busfahrplan. Was ist ein Hyundai auf der Spitze eines Hügels? Ein Wunder. Wie verdoppeln Sie den Wert eines Hyundai? Lassen Sie den Tank auffüllen. #1 in Kundentreue? Hyundai? Nach Jahrzehnten als Zielscheibe für Witze, sprang plötzlich Hyundai nicht nur vor seine peinlichen Marktidentität, sondern vor den gesamten Automobilmarkt. Durch eine massive Bearbeitung (lies: Revolutionierung) seiner Produkte, gewann Hyundai Marktanteile schneller als jeder Automobilhersteller in der ganzen Geschichte. Sowohl, Experian und Kelley BlueBook bewerteten Hyundai als die Nummer eins Marke in Kundenbindung, und ja, das bedeutete, dass die einst bescheidene kleine koreanische Marke Mercedes Benz, BMW, Audi und andere Luxusmarken die Sie nennen können schlug. Der magische Trick von Hyundai Was Hyundai machte um diesen magischen Trick zu erstellen, war im Grunde die Pläne zusammen mit dem Zeichenbrett aus dem Fenster zu werfen. Die neuesten Autos haben keine Ähnlichkeit mit den Econoboxes die bei den Händlern vor einigen Jahren angeboten wurden. Das Einstiegsauto Accent schlägt solide Fahnenträger wie Honda Civic und Toyota Corolla auf allen möglichen Ebenen: Qualität im Bau, Leistung, Kraftstoffverbrauch, Styling und Preis. Das gleiche gilt für seine neu gestaltete Produktlinie die bis zu Ihrem Luxusfahrzeug Equus geht, die direktes Korn auf unvorstellbar Luxuriöse Fahrzeuge wie der BWM 7er, Mercedes S Klasse und Audi A8 nimmt..und sie gnadenlos verprügelt. Hyundai Limousine...wirklich! Jeder Rip van Winkle der mit der Aussicht auf eine Hyundai Limousine aufwacht hätte durchaus entschuldigt werden müssen, nur das er denkt in einer anderen Dimension zu sein. Die Neuschöpfung von Hyundai als Lieferant von schlampigen Schüler / Sekretär Fahrzeuge zur Positionierung einer ganz vollwertigen Produktlinie die die Konkurrenz aus jeder Nation in den Schatten stellt, wurde durch folgende Maßnahmen erreicht: Die Vergangenheit ignorieren – Die Bestimmung das die Vergangenheit seines Pony / Excel nicht mehr relevant für seine Zukunft ist, so wie es der Edsel für Ford war, strebte Hyundai kühn nach der Aura einer Weltklassen- Marke. Das Beste bauen – Die Qualität ist immer einer der wichtigsten Verkaufsargumente für jedes Produkt. Durch eine gründliche Überarbeitung und Revitalisierung seiner ganzen Produktion, hat Hyundai seine Konkurrenz abgestimmt oder Sie sogar übertroffen. Es muss gut aussehen – Das tolle Styling von Hyundai wird vielfach gelobt. Bereitstellung von Mehrwert – Die Qualität von Hyundai ist weit unter den vergleichbaren Modellen der Konkurrenz erhältlich. Hyundays sind im Durchschnitt 10 bis 20% billiger als was man von einem ähnlichen Auto erwartet, wodurch es für Krisen- müde Konsumenten sehr attraktiv ist. Aufruf auf öffentliche Amnesie Jede Marke kann die Hyundai Geschäftsmodell- Wende nachahmen: Man muss nur merken das egal der Nische oder Ruf Ihrer Firma, Sie gründlich durch atemberaubende Produkte mit dem besten Preis rehabilitiert werden kann. Ganz plötzlich wird sich niemand daran erinnern, was Sie für einen Schrott sie im Jahre 2005, 1995 oder vorher zu verkaufen versuchten, denn Sie werden zu sehr mit den Einkäufen beschäftigt sein. Wie es Hyundai gelungen ist, von einem hässlichen Entlein zu einer perfekten Prinzessin zu springen, ist eine Studie in wie eine Marke sich selbst wieder erfinden kann, und im Handumdrehen einen phänomenalen Wettbwerbsvorteil erlangen kann. Es zeigt auch wie kurz wie das Marken Gedächtnis der Leute ist. Wenn Ihre Marke die bessere Mausefalle erfinden kann, dann stimmt es das die Welt einen weg zu Ihrer Tür findet.


Mehr Info

Mehr Branding Tipps: Wie die Teile das große Bild erstellen

Über den Horizont • März 23, 2012

Ihr Produkt, Dienstleistung oder Firma muss nicht unbedingt einzigartig sein, aber Ihre Marke sollte es sein. Es ist Ihre Marke was Ihr Unternehmen von der Masse trennt, und erlaubt sich selber auszuzeichnen. Dadurch dass es ein fortlaufender Prozess ist, ist Brandig eines der schwierigsten Herausforderungen das ein Unternehmen sehen wird. Es ist nicht unbedingt leicht eine Identität und Persönlichkeit aufzubauen die sofort für Kunden und Mitarbeiter erkennbar ist, sondern auch für Aktionäre, Medien und die allgemeine Öffentlichkeit. Auf der positiven Seite, Ihrem Unternehmen die Sichtbarkeit zu geben die es braucht um erfolgreich zu sein, ist eigentlich ein recht einfacher Vorgang wenn Sie Ihr Branding mit einem Plan angreifen. Die folgenden Tipps können sehr nützlich sein wenn Sie eine Branding Neugestaltung machen oder es von Grund auf Aufbauen wollen. Machen Sie daraus eine Team-Bemühung Branding sollte nie in den Händen eines Einzelnen überlassen werden. Das ergibt nur Frustration und glanzlose Ergebnisse. Mehr als wahrscheinlich, werden Sie feststellen, dass die Ziele viel leichter erreichbar sind, wenn ein gesamtes Team hinter den Bemühungen des Unternehmens ist. Anstelle das Sie sie Ausschließen, lassen Sie das die Teammitglieder sich engagieren und in der Strategie Beitragen. Setzen Sie sich alle an den runden Tisch damit jeder weiß was gemacht werden muss, und welche Rolle sie in diesem ganzen Prozess spielen werden. Durch die Einführung eines Team-Element, machen Sie Ihre Branding Bemühungen stärker denn je. Sein Sie bewusst, auszugeben Eine Marke ins laufen zu bringen kann etwas kosten. Es kann sogar noch teurer werden wenn sie ans Zeichenbrett zurück müssen und Ihre Strategie neu überlegen müssen. So wie man sagt: Man braucht Geld um Geld zu machen, aber das bedeutet nicht dass sie einfach das Geld mit modernem Marketing und Technologie- Lösungen raus werfen, nur um Ihrem Unternehmen einen Vorteil zu geben. Etwas was Sie nicht kaufen können ist der Erfolg (viele haben es schon versucht). Wenn der Moment kommt, zweifeln Sie nicht, sich an Partner, Mitarbeiter, und sogar kenntnisreiche Familienmitglieder um Ideen zu wenden, um Ideen zur Feineinstellung Ihrer Strategie zu erhalten. Entwerfen Sie mit dem Kunden im Blick Es ist egal ob Sie Software entwickeln, oder schöne Zeiten im lokalen Pub verkaufen, Ihre Produkte oder Dienstleistungen müssen nützlich für das Publikum für das sie gedacht sind, sein. Natürlich ist der Wert oft von einer Person zur anderen, subjektiv, aber wenn sich eine größere Anzahl Ihre Kunden sich beschweren, haben Sie natürlich ein Problem. Manchmal, um Erfahrungen die sich den Kunden anpassen zu erstellen, müssen Sie sich in ihre Schuhe stellen. Zum Beispiel, Ihren Kundendienst anzurufen um zu sehen wie Ihre Agenten Sie als Kunde behandeln, ist eine gute Weise eine sofortige Einsicht zu bekommen um ein Branding zu erstellen auf das Ihre Kundschaft reagiert. Sehen und Lernen Haben Sie das Gefühl das Sie diese Branding Sache nicht verstehen? Wenn das so ist, warum studieren Sie nicht einige der Unternehmen in Ihrer Branche von denen man was hört? Wo versuchen Sie eine Präsenz zu etablieren? Welche Methoden wenden Sie an um Aufmerksamkeit aufzubauen? Welche Art von Resultate sehen sie? Sie müssen diese Analyse nicht auf die Organisationen mit denen Sie Konkurrenz machen limitieren. Man kann auch viel von Unternehmen die nicht in Ihrer Branche sind, lernen. Je weiter Ihre Perspektive, desto mehr Benzin haben Sie um Ihre Branding Initiativen weiter zu fahren. Denken Sie daran, eine starke Marke aufzubauen ist eine laufende Bemühung, deshalb müssen Sie sich Bemühen Ihre Position, Aktivitäten und Strategien konstant wieder zu bewerten. Der Moment wenn Sie sich entspannen, ist wann Ihre Konkurrenten näher im Rückspiegel sind, oder sogar an Ihnen vorbeiziehen werden.


Mehr Info

Eine kurze Einführung ins Business Branding

Über den Horizont • März 8, 2012

Eine Marke ist viel mehr als der Name eines Unternehmens oder Produktes. Es geht hier viel mehr darum, wie sie wahrgenommen werden, sei es in einer persönlichen oder geschäftlichen Weise, ist diese Wahrnehmung sehr wichtig. Das Gute daran ist, das Sie diese Wahrnehmung kontrollieren können. Sie können Ihr eigenes Bild erstellen, und die Erwartungen Ihrer Zielgruppe formen, nur indem Sie wissen wie Sie Ihre Marke aufbauen. Definieren Sie wer Sie sind Wahrscheinlich haben Sie eine gute Vorstellung von dem was Sie alles sind, aber wie drücken Sie das zu Ihrem Publikum aus? Sie müssen definieren wer Sie sind, und um das zu tun, müssen Sie sich mit Fragen wie diese anfechten: Welches ist mein Spezialgebiet? Was mache ich? Wer ist meine Zielgruppe? Wie würde mich diese beschreiben? Was will ich, das Sie über mich denken Der erste Schritt ist wesentlich um Ihre Branding Bemühungen ins Laufen zu bringen. Es hilft nicht nur Sie zu definieren, es hilft den Leuten Sie auch wirklich zu finden. Zum Beispiel, zu wissen wie Sie Ihre Zielgruppe beschreibt, kann Ihnen helfen die Schlüsselwörter zu identifizieren um Sie in den Suchmaschinen zu finden. Die Suchen, soziale Medien und das Internet generell, machen es viel leichter als früher damit eine Marke entdeckt wird. Allerdings, die ganze Sichtbarkeit der Welt kann Ihnen nicht helfen wenn Sie nicht hervorstehen. Sie müssen Anerkennung erstellen, und eine der besten Weisen dies zu machen, ist einen wichtigen Bestandteil Ihrer Branding Strategie zu erstellen. Dieser Bestandteil wird sich für Dinge kümmern wie: Logos Slogans Hausfarben Websites E-Mail Kampagnen Die Wichtigkeit des Design Branding sollte niemals unterbewertet werden. Sie werden überrascht über die fantastischen Resultate die eine Marke durch sofortige visuelle Erkennung machen kann. Es ist ein entscheidender Aspekt der dazu beigetragen hat, das Image von zahlreichen Unternehmen zu verbessern und ihre Gewinne zu steigern. Markieren Sie Ihren Inhalt Der Inhalt ist eines der wichtigsten Elemente in einer Branding Strategie, deshalb müssen Sie sich definitiv vergewissern das das Material was Sie On- oder Offline erstellen eine Spiegelung Ihrer Marke ist. Als ein Experte im Videobearbeitung Feld, zum Beispiel, wollten Sie Ihren Lesern Tipps und Tutorials anbieten, und sich danach in andere Segmente in Ihrem Feld verbreiten. Da ist nichts falsches daran, aber wenn Sie sich auf andere Themen verbreiten die nichts mit Ihnen zu tun haben, dann werden Sie anfangen Ihre Audienz sehr schnell zu verlieren. Bleiben Sie bei Inhalten die die Leute verstehen, und bauen Sie Ihre Marke herum auf. Stecken Sie Ihren Charakter hinein Eine starke Marke ist nicht nur auf den ersten Blick erkennbar. Es hat seine eigene Identität, Flair und Charakter. Alles andere beiseite, es ist der Charakter der Sie von Ihrer Konkurrenz trennen wird. Wenn Sie Ihren Charakter mit Ihrer Marke verbinden, werden Sie neue Geschäfte und tolle allgemeine Resultate erhalten, nur mit diesem Attribut. Die Air Jordan Linie von Nike könnte ein Qualitätsschuh sein, aber der tolle Michael Jordan ist der Charakter der mit deser Marke verbunden ist, und nur sein Name hat eine unglaubliche Anzahl über die letzten 25 Jahre bewegt. Dies ist nur ein Beispiel wie stark der Charakter in einer Marke sein kann.  


Mehr Info

Arbeitsplatz-Optimierung: Große Lektionen für Unternehmens- Manager

Über den Horizont • Februar 14, 2012

Ob das Team in einer virtuellen Umgebung wo jeder von zu Hause aus, oder in einer klassischen Büroumgebung arbeitet, ist es für das Management entscheidend den Arbeitsplatz effektiv zu verwalten. Es ist auch einer der schwierigsten Aspekte der Arbeit eines Managers. Sein wir uns darüber klar – fast jeder hat etwas, was er machen könnte oder lieber stattdessen machen wollte, anstelle auf einer täglichen Basis zu arbeiten. Hinzu kommt noch, das es einige Tage gibt, an denen auch die am meisten motivierten Mitarbeiter keine Lust haben mit der Uhr zu gehen, und sich seinen beruflichen Pflichten zu widmen. Auch Manager und hochrangige Führungskräfte haben ihre  Hundstage, aber als Autoritätspersonen ist es meistens Ihre Aufgabe, sicherzustellen, dass die Bedingungen am Arbeitsplatz optimal sind. Es gibt keine Garantie das die Fahrt immer glatt und einfach verläuft, aber es gibt ein paar Dinge die getan werden können, ein Umfeld zu schaffen welches das Personal und die Teammitglieder in ihrem Arbeitsalltag genießen können. Bringen Sie das beste aus Ihren Mitarbeitern heraus Wir würden gerne glauben dass jeder unserer Mitarbeiter immer Ihr Bestes geben, aber das ist einfach nicht realistisch. Im Laufe der Zeit ist es möglich, dass einige Ihrer Teammitglieder ihre Arbeit langweilig wird, weil Sie sich nicht herausgefordert fühlen. Anstelle das man hart mit ihnen wird, könnte es besser sein zu versuchen sie zu ermutigen die Verwendung ihrer Talente zu etdecken und zu optimieren. Dies kann sogar fordern dass Sie diesem Arbeiter eine völlig neue Position oder Rolle zuweisen, aber wenn er wirklich eine gut Passform in Ihrer Organisation ist, das zu machen damit er glücklich und motiviert ist, wird mit aller Sicherheit zu einem Gewinn in beiden Seiten führen. Streuen Sie in ein wenig Spaß Es ist mit Sicherheit keine gut Idee das die Mitarbeiter den größten Teil des Tages herum dösen, aber es gibt nichts falsches daran, das man eine Arbeitsumfeld hat, das die Mitarbeiter als angenehm ansehen. Also, was können Sie tun, um die Dinge zu beleben? Verlosungen, Tippgemeinschaften, und Geburtstagsfeiern für die Mitarbeiter sind nur einige Beispiele von Ideen, die für etwas Spaß in Ihrem Büro sorgen werden. Vielleicht ist die beste Sache die Sie machen können, das Team zu versammeln und einige Ideen kreisen zu lassen, was wirklich in diesen Spaßzeitplan passt. Auf diese Weise können Sie Gelegenheiten erstellen, worüber sich jeder freut, anstelle das sie sich in den Pausenraum einschließen und alles verabscheuen und sich über alles lächerlich machen. Zeigen Sie Respekt Eines der effektivsten Wege um eine ideale Arbeitsumgebung zu halten ist, die Bemühungen die Ihre Mitarbeiter schaffen einfach zu erkennen, und das diese geschätzt werden. In der Tat, sie sollten darüber hinaus zielen, wenn es darum geht zu demonstrieren wie sehr sie geschätzt werden. Obwohl es immer hilft finanziell unterstützt zu werden, Ihre Mitarbeiter mit Anerkennungen zu begießen erfordert nicht dass das Budget belastet wird. Zum Beispiel könnten Sie ein Anerkennungs- oder ähnliches Programm erstellen wodurch die Mitarbeiter durch Punkte anerkennt, was später zu einer größeren Belohnung führt. Harte Arbeit zu belohnen führt dazu das Sie noch härter arbeiten. Verschiedene Unternehmer neigen immer dazu, unterschiedliche Ansätze zur Verwaltung der Arbeitsumgebung zu nehmen. Einige wählen so ein strenges Regime, dass sie all den Spaß und Leben aus dem Betrieb saugen. Dann haben Sie andere, die einen entspannten Ansatz verfolgen und versuchen, eher ein Freund als ein Chef zu sein. Jeder hat seine eigenen Methoden, aber in den meisten Fällen ist es, dass eine sorgfältige Balance zwischen beiden, die das bestmögliche Umfeld für Mitarbeiter und Management schafft, erstellt wird.  


Mehr Info

Wie ein Kleinunternehmen seine Mundpropaganda verbessern kann

Über den Horizont • Februar 9, 2012

Glücklicherweise gibt es zahlreiche Marketing-Taktiken an denen sich Kleinunternehmen in der heutigen digitalen Welt anlehnen können. Allerdings hat die Mundpropaganda oft ein höheres  Ansehen als viele andere traditionelle Techniken, vor allem durch die Verbraucher. Eine kürzliche Studie der Word of Mouth Marketing Association ergab, dass 49% der amerikanischen Verbraucher diese als glaubwürdig ansehen. Die Word of Mouth Association hat mehr Haut im Spiel als die Meisten, aber dies macht Sinn in einer Ur-Ebene: Die Menschen vertrauen dem Wort von Freunden und Kollegen eher als den Unternehmen. Nachfolgend sind einige Tipps, wie ein kleines Unternehmen sein Branding via Mundpropaganda verbessern kann. Wählen sie den richtigen Kanal Es gibt viele Kanäle die ein kleines Unternehmen nutzen kann, um Mundpropaganda Gemurmel für seine Marke zu schaffen, und heutzutage braucht man nicht weiter zu suchen als die soziale Medien. Sei es Twitter, Facebook, LinkedIn oder ein anderes Netzwerk, soziale Medien können sich als äußerst effektiv um die Wörter über Ihre Organisation zu verbreiten, sowie die Produkte oder Dienstleistungen die mit ihr verbunden sind. Das tolle an den sozialen Kanälen ist, das es Ihre Nachricht viel weiter bringen kann, als es in einer anderen Weise hätte reisen können, was Ihnen die Möglichkeit gibt auf hunderte, wenn nicht tausende von Leuten zuzugreifen. Dies wird durch die Tatsache verschärft, das Anhänger Ihre Nachricht noch weiter tragen können, indem Sie sie mit Ihren Freunden teilen. Interagieren Sie mit Ihrer Audienz Vielleicht verwenden Sie soziale Medien um Ihr Branding zu machen. Vielleicht arbeiten Sie durch traditionelle Kanäle, oder Sie verwenden eine Kombination von beiden. Wo immer Sie Ihren Standort haben, ist es sehr wichtig sich mit Ihrer Audienz zu engagieren. Ein Profil in einem populären Netzwerk zu erstellen und ein Link zu Ihrer Website zu teilen wird es nicht machen. Sie müssen aktiv bleiben, Ihre Audienz zum Dialog auffordern und wertvolle Information teilen. Ironischerweise, Mundpropaganda ist nicht nur Werbung, aber wenn es richtig gemacht wird, können sich die Resultate als hohe Verkaufsziffern zeigen. Bauen Sie einen guten Ruf auf Die Verbreitung Ihrer Werbebotschaft durch die richtigen Kanäle und das Engagement mit Ihrem Publikum sind beide wichtig, aber am Ende, die Stärke Ihrer Anstrengungen in Ihrer Mundpropaganda werden von der Reputation Ihrer Marke abhängen. Es ist egal wie groß Ihre Audienz ist oder wie aktiv Sie sind, die Antwort die Sie erhalten werden wird im besten Fall lauwarm sein wenn eine schlechte Reputation die Wörter von Prospekt zu Prospekt verfolgen. So, über Alles, Sie müssen lernen wie Sie Ihre Erwartungen verwalten, und halten Sie Ihre Reputation intakt, denn eine vollständige Genesung fast unmöglich sein könnte – fragen Sie Paul Christoforo .   Die Mundpropaganda ist eine der ältesten Arten von Marketing die es gibt. Es ist noch immer eine der effektivsten, selbst in den tagen der Informationstechnologie, Internet Dienstleistungen und mobile Kommunikationen. Empfehlungen von Freunden und Gleichgesinnten sind wertvoller als denn je für die Verbraucher, und je eher die Kleinunternehmen dies verstehen, desto besser werden Sie im Branding, Werbung, und dem Marketing im allgemeinen sein.  


Mehr Info

Warum die Werbekampagne von Verizon durch den Kongress anvisiert wird

Über den Horizont • Oktober 31, 2011

Kongressabgeordnete Ed Markey und Joe Barton, Ko-Vorsitzenden des House Privacy Caucus, zeigen keine Bevorzugung, wenn es um die Überprüfung über Online- Datenschutzrichtlinien von Unternehmen ankommt. Das Duo hinter dem Do Not Track Kids Gesetz will sicher sein das Unternehmen es grundehrlich mit Ihren Marketing Praktiken meinen, und hat scon bei ziemlich großen Namen angefragt um Ihren Standpunkt zu ermitteln. Der Kommunikations-Riese Verizon, scheint eines ihrer neuen Ziele zu sein. Am 26. September sendete Verizon eine E-Mail a n Ihre Kunden in dem es bekanntgab das es ein neues Programm einführen würde, das die persönliche Information Ihrer Kunden anwenden wird, um gezielte Werbung zu senden. Das Programm wird den Anzeigenkunden Zugriff auf eine Fülle von Daten geben, inbegriffen welche Webseiten vom Kunden besucht werden, die Gegenden wo Sie Ihre Telefone anwenden, und einer Varietät von demographischen Informationen. Obwohl sie keine persönlich- identifizierbare Information oder Details wo der Kunde wohnt ,weitergeben wird, planen sie trotzdem Standortdaten anzuwenden um Ihre Werbung relevanter zu machen, und das ist die Variable die das politische Duo besorgt. Das Markey und Barton Team schickte vor kurzem einen Brief an Verizon und Verizon Wireless um  mehr über dieses Programm zu erfahren. Laut einer Pressemitteilung, suchen Sie nach deer klärung von folgenden Fragen: Die spezifischen Vorteile die von Verizon durch dieses Programm erwartet werden. Der Grund warum es von den Benutzer verlangt sich vom Programm abzumelden, anstelle sich zuerst anzumelden. Ob es beabsichtigt, Standortdaten mit Drittunternehmen zu teilen. Wie sie sicherstellen werden, das persönliche Informationen nicht mit Werbekunden und Dritten geteilt werden. Verizon sieht Dollar-Zeichen Der Kongressabgeordnete Ed Markey ist darüber besorgt, dass die neue Werbe-Initiative von Verizon sensible Verbraucherdaten in Hände von dritten legen könnte. Die Anwendung von Standortdaten ist sicherlich ein kontroverses Thema, und zu sehen dass das anzeige-Programm die gleiche Technologie anwendet die im Mittelpunkt aller Kontroversen steht, ist es gar nicht überraschend zu wissen, das dadurch etwas Aufregung im Kongress gibt. Mit dem Anliegen des überparteilichen Paar beiseite, schaut Verizon auf etwas Gutes mit diesem Program, etwas das einen neuen Trend in der Welt der mobilen Werbung entzünden könnte. Das neue Werbeprodukt könnte von großem Nutzen für die Vermarkter mit einem strengen lokalem Fokus sein. Durch die Verwendung der Adresse des Verbrauchers, könnten sie in der Lage sein zu wissen ob er in der Gegend wohnt, wo der lokale Unternehmer versucht Ihn zu erreichen. Wenn das so ist, wird der Inhalt des Werbekunden an den Konsumenten schickt individuell relevant sein. Das große Geschenk für die Vermarkter ist die Gelegenheit einer genaueren E-Mail Segmentierung für spezielle Angebote, Aktionen und Rabatte für Verizon- Anwender  in Ihrer Gegend. Zum Beispiel, könnte ein Restaurant in einer gehobenen Klasse durch das Verizon- Werbeprogramm, gezielt Konsumenten in wohlhabenden Gegenden anzielen, die eher bei Ihnen essen würden. Ebenso könnte ein lokales Geschäft die Konsumenten einer niedrigeren Steuerklasse anzielen, die statistisch bekannt sind das sie in einer Gegend mit einem geringeren Einkommen wohnen. Selbst Marken mit einem Nationalen Fokus, können diese auf Standort basierte Funktionalität anwenden um Leute in  Gegenden wo sie ihre Dienstleistungen anbieten, anzuzielen. Mit Möglichkeiten wie diese, kann Verizon mit den Werbetreibenden ein hübsches Sümmchen mit diesem Programm machen. Es gibt noch kein Wort wie Verizon auf die Anfrage von Markey und Barton reagiert hat, aber sie sind sicherlich nicht die letzten die von dem ehrgeizigen Kongress-Duo befragt werden. Es wird sicherlich interessant sein, in was und auf wen sie in der Zukunft schauen werden.


Mehr Info

BabyCenter und Mom Central berichten einen hohen Smartphone Gebrauch der Mütter

Über den Horizont • September 29, 2011

Eine neue Forschung zeigt interessante Zahlen wie Mütter Smartphones und das Internet verwenden um sich mit der Technologie zu befassen. Laut einer Studie die durch BabyCenter durchgeführt wurde, verwendet eine von drei Müttern Ihre Mobilen Geräte für gesundheitliche Gründe, während neun von zehn sie nutzen um gesundheitliche Sachen zu forschen. Die Erforschung von Mom Central Consulting zeigte dass Mütter zunehmend Apps für Ihre Smartphones herunterladen, mit Programmen aus dem Bereich der Gesundheit und Fitness, als Top-Kategorien. Die Ergebnisse dieser beiden Gruppen dienen als ein Indikator für die Chancen die das medizinische Fachpersonal hat, wenn es darauf ankommt auf Mütter mit Smartphones zu zielen. Die heutigen Mütter haben die Technologie voll umarmt und das E-Mail Marketing ist das perfekte Tool um sie zu erreichen. Ziehen Sie es schön an Ob es Online oder Offline ist, ist das Material das vor Ihr Publikum stellen ein Spiegelbild Ihrer Marke.Ihre E-Mail Kampagne ist nicht ganz anders. E-Mail lesen ist etwas alltägliches die es durch konventionelles oder mobiles Internet, aber Sie müssen im Kopf behalten dass Sie mit aller Sicherheit gegen mehrere andere E-Mail Vermarkter für die Aufmerksamkeit in Mutter\'s Posteingang kämpfen müssen. Von unwiderstehlichen Betreffzeilen bis zum spektakulären Design muss Ihre Nachricht gekleidet sein um zu beeindrucken um die Arten der Antworten die Sie haben wollen zu erhalten. Teile und herrsche Nur dadurch dass Sie eine Gruppe von Internet versierte Mütter mit Smartphones auf Ihrer Liste haben, haben Sie schon ein schönes E-Mail Segment den Sie mit spezialisierten, zielgerichteten Inhalten engagieren können. Aber es gibt nichts das bestimmt dass Sie nicht tiefer in diese Gruppe für mehr Relevanz gehen können.Zum Beispiel,zeigte die BabyCenter Studie dass die meisten Mütter das Internet nutzen um mit Gesundheits- und Wellness Informationen auf dem Stand zu sein, aber einige nutzen ihre Smartphones um Informationen über bestimmte Gesundheitsthemen wie Kalorienzufuhr, Bewegung und Gewichtsreduktion Fragen zu sammeln. Dies zeigt dass, obwohl Mütter die gleichen allgemeinen Interessen zu haben scheinen, Ihre individuellen Vorlieben stark variieren können. Testen und messen Den letzten Tipp den Ich mit Ihnen teilen möchte bezieht sich auf den oberen Punkt. Natürlich geben die Studien in diesem Beitrag einen guten Indikator was Mütter gerne mit Ihren Smartphones machen, aber selbst wenn Sie sich sicher sind das ihre Aktivitäten gesundheitsbezogen sind, muss das nicht notwendigerweise bedeuten das sie auf alles was mit diesem Thema zu tun hat, reagieren werden. Deshalb ist es klug verschiedene Elemente Ihrer E-Mail Kampagnen in kleineren Gruppen zu testen um ein Gefühl zu bekommen wie sie reagieren werden bevor Sie etwas versuchen was nicht bei allen funktionieren wird. Sobald Sie mit dem Testen fertig sind, sehen Sie sich Ihre Berichte an, die leicht durch die Software von Benchmark E-Mail zugänglich sind, um Ihre Leistung zu sehen. Mehr Mütter die mit Smartphones mit dem Internet interagieren sind eine gute Nachricht für E-Mail Vermarkter. Warum? Weil E-Mail das am meisten verbreitete und verwendete Internet-Service ist. Nach Angaben von InfoPlease.com 92% der Internetanwender senden oder lesen E-Mail. Sei es mit einer Desktop oder einem Smartphone, kann eine gut abgerundete Strategie Sie mit Informations- hungrige Mütter des 21. Jahrhundert verbunden halten


Mehr Info
1 2 3 4 12