Die neuesten Posts

Wie man Massen (E-Mail) Marketing anwendet um einzelne Personen zu erreichen

Über den Horizont • Juli 24, 2012

McDonald\'s hat sich entschieden den Eingriff auf eine ganz neue Ebene zu bringen. Der Fast-Food Riese stellte eine interaktive Plakatwand in Schweden auf, das den Fußgängern erlaubte sich durch Ihr Mobiltelefon in ein Spiel von Tennis-Pong zu engagieren. Teilnehmer die da Glück haben es mehr als 30 Sekunden durchzuhalten werden mit Rabatt-Coupons belohnt. Im Laufe der Jahre haben die Unternehmen jede Art Methoden angewendet um auf die Massen zu zielen. Die Pong angetriebene Plakatwand ist ein extremes Beispiel, aber E-Mail Marketing ist eine einfachere Taktik die genau so gut funktionieren kann. Und während Sie dieses Tool Ihnen einen bequemen Zugriff auf eine große Audienz geben kann, braucht man eine gut erstellte Zielstrategie um den einzelnen Abonnenten zu erreichen. Wie gut kennen Sie Ihre Audienz? Der Schlüssel um ein Massenmarketing Tool wie E-Mail effektiv anzuwenden, ist Ihre Audienz zu kennen. Sie haben wohl den idealen Markt definiert, aber was ist mit den einzelnen Personen die diesen Markt bilden? Wer sind sie? Wie sind sie? Ihr Publikum kennen zu lernen, bringt viel, möglicher Weise viel mehr als es scheint, deshalb um Ihnen eine bessere Idee zu geben, hier sind einige Informationen die man gut anwenden könnte: Alter Geschlecht Wohnort Beruf Interessen Diese sind einfache demografische Daten die unbezahlbar für Ihre E-Mail Marketing Strategie sein könnten. Nur diese grundlegenden Details helfen Ihnen viel mehr über die Person die Sie anzielen zu verstehen. Zum Beispiel, Wenn eine Person oder sogar eine Gruppe von Abonnenten darauf hinweisen das Sie nur im Moment Informationen erhalten wollen, können Sie vermeiden sie mit Angeboten zu verscheuchen. Das was Sie über Ihr Publikum wissen, diktiert letztlich Ihre Strategie und Marketing im Allgemeinen. Oder zumindest sollte es so sein. Im Dunkeln zu stehen hat seinen Preis Wenn es darauf ankommt E-Mail Marketing anzuwenden um auf die Massen zuzugreifen, kann ein Mangel an Konzentration sehr teuer sein. Es steht viel zwischen Ihnen und Ihrem Publikum, und die Konkurrenz ist vielleicht das gravierendste. Nicht nur ist der Vermarkter in Ihrer Branche ein Grund zur Sorge, sondern jeder andere Absender, von dem Ihr Abonnent sich entschieden hat eine E-Mail Beziehung zu haben. Scheitern Sie, ihr Interesse zu halten und Sie werden kurzerhand das Verhältnis mit Ihnen beenden, weil Sie andere Optionen haben. Die Konsequenzen das Ihre Botschaften in taube Ohren fallen, können mehr Bounces, Abmeldungen und Beschwerden sein. Durch die Einengung Ihres Blickfeldes ist es einfacher dass Ihre Marketing Botschaft hervorsteht und Ihren Abonnenten einen Grund zu geben Notiz zu nehmen. Holen Sie sich die Daten Sie können von Anfang an wissen wer Ihr Publikum ist, vom Moment an an dem sie sich anmelden. Während diese Informationen normalerweise genügend sind um Anzufangen, muss man nicht dort aufhören. Sie können sogar viel wertvollere Informationen über Ihre Abonnenten durch gelegentliche Umfragen und regelmäßige Zwei-Wege Interaktionen erhalten. Kombinieren Sie das mit Ihren Leistungsdaten, und Sie werden viel besser verstehen was Ihr Publikum wirklich will.


Mehr Info
Einfache Weisen wie Sie Ihr E-Mail Marketing erfrischen können

Einfache Weisen wie Sie Ihr E-Mail Marketing erfrischen können

Über den Horizont • Juli 11, 2012

Marketing ist unerlässlich für die Langlebigkeit jedes Unternehmen. Allerdings, wenn wir weiter den genau gleichen Ansatz weiter anwenden, werden sich die Sachen mit der Zeit stocken. Änderungen sind gut und oft notwendig wen man berücksichtigt das man die Bedrohung der Konkurrenz haben, die einen dazu zwingt mit den sich immer weiterentwickelnden Trends mitzuhalten. Selbst die besten Spielpläne müssen hier und wieder neu aufgeladen werden, deshalb sind hier einige einfache Weisen um Ihre E-Mail Marketing Strategie zu erfrischen: Verbessern Sie Ihr Design Uns wird oft gesagt das wir ein Buch nicht nach seinem Einband beurteilen sollen, aber, ist das nicht das was wir öfters machen? Warum? Weil das Buch mit dem robusten Hardcover Deckel und brillanten Grafiken viel attraktiver fürs Auge ist als dünne Buch das nur mit etwas langweiligem Text dekoriert ist. Wir haben die Tendenz das gleiche mit E-Mail zu machen, denn eine Nachricht mit einem gleich unwiderstehlichen Design wird eher gelesen, als eine die in Klartext Blöcken präsentiert wird. Wenn die Response-Raten tief gewesen sind, Sie dann wieder zu einer respektablen Ebene au bringen, ist so einfach wie nur das Design zu erfrischen. Sei es das es um ein Feiertag oder Saison geht, könnte ein neuer Look Ihre gelangweilten Leser wieder dazu bringen Ihnen wieder einmal mehr Aufmerksamkeit zu erteilen. Versuchen Sie etwas Neues Vielleicht braucht Ihr E-Mail Marketing eine komplette Renovierung. Vielleicht braucht es nur ein paar Feineinstellungen. Welcher auch immer der Fall ist, etwas Neues zu versuchen ist nie eine schlechte Idee. Für Ihr Unternehmen könnte man per E-Mail Ihre Abonnenten mit einem Anreiz-Programm anlocken. Oder vielleicht ist es jetzt Zeit dieses neue Rundschreiben zu starten, von dem Sie überlegten die Sende- Häufigkeit zu senken und mehr Wert in die Interaktionen zu stecken. Sei es dass Sie mit Ihrer ersten Tropf-Kampagne experimentieren, oder sich daran machen Ihr E-Mail Marketing mit anderen Kanälen zu kombinieren, einen neuen Ansatz zu nehmen kann ein neues Leben in Ihre Bemühungen bringen. Ändern Sie je nach Ihrem Publikum Im laufe der Jahre haben wir gesehen wie eine Reihe von Marken sich neu verpackt haben um Relevanz zu behalten, und sich an den Wandel der Zeit anzupassen. In vielen Fällen wurden diese Marken Änderungen gemacht um mit der Evolution der Zielaudienz des Unternehmens zu gehen. Obwohl Sie nicht notwendig so etwas machen müssen um Ihre E-Mail Marketing aufzufrischen, könnten einige Änderungen je nach Ihrer Audienz nicht schaden. Lesen Ihre Abonnenten Ihre E-Mail auf mobilen Geräten oder lesen Die meisten Ihre E-Mail auf Ihren Desktops? Sie müssen herausfinden was sie wirklich haben wollen, bevor Sie drastische Änderungen machen die nicht so gut angenommen werden können. Der Schlüssel um eine E-Mail Marketing Strategie zu erfrischen, ist die Möglichkeit zu haben eine ehrlich Einschätzung Ihres Unternehmens zu machen und zu sehen was es braucht um sich weiterhin in die richtige Richtung zu bewegen. Sie brauchen keine Angst zu haben eine neue strategische Vision zu adoptieren, selbst wenn Ihre existierende Strategie bis jetzt funktioniert hat. Lassen Sie Ihr E-Mail Marketing in Ruhe und es könnte in Neutral stecken bleiben, während die Konkurrenz sich sicher zur Ziellinie bewegt.


Mehr Info

Paaren Sie Ihre sozialen Deals mit Ihrem E-Mail Marketing

Über den Horizont • Juli 9, 2012

Immer mehr Verkaufsangebote, Aktionen und Wettbewerbe erscheinen in den sozialen Medien Netzwerken. Nur aus diesem Grund, ist es wichtiger denn je zuvor ist es wichtig hervorzustehen und einzig in Ihrem sozialen Marketing zu sein. Glücklicherweise, ist es relativ einfach sich von der Masse entfernt zu halten, wenn Ihre Strategie den Trend ergreift, von dem was die Norm werden wird. Dieser Post wird Ihnen einige Beispiele geben, wie die sozialen Medien angewendet werden können um Ihre E-Mail Audienz zu engagieren und dabei Ihr Marketing in diesem Vorgang einzigartig halten. Nehmen Sie Ihre Bemühungen Online E-Mail Marketing und soziale Medien zusammenbringen um Ihre Abonnenten zu belohnen ist toll, aber denken Sie daran das es kein goldenes Regelbuch das sagt, dass Ihre Bemühungen nur auf das Web beschränkt werden müssen. Hier ist ein Beispiel wie Sie beide Kanäle anwenden können um Ihre treuen Kunden Offline verwöhnen können. Sagen wir mal Sie sind ein erfolgreicher Restaurantbesitzer der ein neues Lokal in der Gegend eröffnet. Wenn ja, können Sie E-Mail anwenden um diese Kunden zu einer Verlosung auf Ihrer Facebook Seite einladen, um eine kostenlose Mahlzeit bei Ihrer großen Eröffnung zu gewinnen. Dies ist nicht unbedingt eine revolutionäre Marketing Taktik, aber es kann sich aufgrund der Einbeziehung der sozialen Medien wie ein virales Lauffeuer verbreiten. Kommen Sie auf das Standort Spiel Wenn wir sozial denken, stellen sich die meisten von uns die eher konventionellen Sites wie Facebook, LinkedIn und Twitter vor. Diese Sites haben ein gutes Potential, aber trotz Ihrer Größe und Stärke, sind Sie nur Teile eines viel größeren Bildes. Der Abonnent kann seinen Durst löschen ohne etwas zu bezahlen und Sie nutzen den Vorteil der Mundpropaganda. Während also die üblichen Verdächtigen Ihren Platz haben, können Standort-basierte Tools ein effektiver Teil Ihrer sozialen E-Mail Integration sein. Engagieren Sie Ihre Audienz Jeder Vermarkter kann einen Tweet oder Status-Update mit dem Versprechen eines Geschenks für die Audienz machen. Während mehrere Leute etwas bekommen wollen ohne einen Finger zu rühren, könnten Sie überrascht sein, wie viele lieber eine spezifische Aktion unternehmen würden um einen Preis am Ende Ihres Angebotes zu bekommen. Fügt man die Vorgaben auf FourSquare einzuchecken und die Teilname in Ihrem Facebook Gewinnspiel, sind perfekte Beispiele um Ihre Kunden aufzufordern zu interagieren, anstelle sie zu belohnen ohne das Sie sich selber belohnen. Ihre Audienz möchte engagiert werden, warum soll man da nicht mitspielen? Wenn es auf integrierte Kommunikation ankommt, sind E-Mail Marketing und die sozialen Medien zwei der besten Tools die sie anwenden können. Wie Sie sehen können gibt es viele Weisen damit sich diese Paarung bezahlt macht, für Sie und Ihre Audienz.


Mehr Info

Die drei Ebenen des Opt-In E-Mail Marketing

Über den Horizont • Juli 6, 2012

Als Marketing Instrument, hält E-Mail etwas eigenes, als eines der Besten. In der Tat, es ist eines der Besten. Allerdings gibt es einen richtigen und einen falschen Weg, wenn man als eine Werbemethode anwendet. Der richtige Weg beginnt, indem man mit der vollen Ausübung des Opt-in-Aspektes des auf Erlaubnis basierten E-Mail Marketing beginnt. Welche Opt-In Option für Sie die beste ist, das ist eine andere Sache. Um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, sehen wir uns die verschiedenen Ebenen des Opt-in-E-mail Marketing an, und was sie alles anzubieten haben. Einfaches Opt-in Mit dem einfachen Opt-in, tun Sie gerade genügend um durchzukommen, was in diesem Fall bedeutet, das Sie eines der wichtigsten Anforderungen des CAN-SPAM Gesetzes erfüllen. Jemand besucht Ihre Webseite und sieht dass Sie ein Rundschreiben über ein Thema das sie interessiert, anbieten, und sie unterschreiben mit Ihrem Namen auf der virtuellen punktierten Linie um es zu erhalten. Sie stellen ihn in Ihre Liste, senden eine Willkommen-Botschaft und Sie senden Ihm das nächste mal ein Rundschreiben. In diesem Szenario, erhalten sie im wesentlichen die Erlaubnis diesen Abonnenten zu kontaktieren und mit einer E-Mail Beziehung weiterfahren, alles auf einen Schlag. Es gibt absolut nichts falsches mit diesem Ansatz, aber das ist weit entfernt um eine zuverlässige Methode zu sein um Ihre Liste mit den besten Prospekten oder potenziellen Kunden aufzustocken. Doppeltes Opt-in In der E-Mail Marketing Welt wird das doppelte Opt-in als beste Praktik angesehen (und ist auch die, die von Benchmark Email bevorzugt wird). Im Unterschied zur Ebene die oben erklärt wurde, ist diese Option im Grunde genommen das, was es klingt. Anstelle das man einfach den „auf einen Schlag“ Methode anwendet, nachdem der Besucher seine Interesse zeigt, senden Sie Ihm eine Follow-up Nachricht in der Sie bitten das sie ihr Interesse am Rundschreiben an das sie sich angemeldet haben, bestätigen. Von hier an, fügen Sie sie in Ihre Haupt-Anmeldeliste ein, senden eine Willkommen-Botschaft und machen mit dem E-Mail Verhältnis weiter. Dieser einfache Extra-Schritt kann die Qualität Ihrer Liste sehr verbessern , und dadurch ist sie auch voll von erfreuten Abonnenten die eher darauf reagieren werden. Soft Opt-In Zuletzt haben wir eine Option mit der sich viele E-Mail Vermarkter nicht sehr Komfortabel fühlen – aus guten Gründen. In wenigen Worten, eine Soft Opt-In ist eine Art von vorübergehende Erlaubnis, jemanden per E-Mail zu kontaktieren. Zum Beispiel, wenn Sie jemanden in einem Kongress kennen lernen der nicht unbedingt auf Ihrer Liste sein will, aber mehr über Ihre Produkte wissen möchte, würde ein Soft-Opt In es Ihnen technisch erlauben ihn zu kontaktieren ohne Privatsphärenschutz Gesetze zu brechen. Allerdings hat diese Option einige Besonderheiten, wie zum Beispiel, dass man sicher geht das der Inhalt mit einem spezifischen Produkt oder Dienstleistung verbunden ist, und dass diese Person weiß das Sie jederzeit Ihre Kommunikationen abbrechen und sich einfach abmelden kann. Unnötig zu sagen dass Sie sehr gründlich sein müssen, wenn Sie ein Soft-Opt-In in Ihre E-Mail Marketing Bemühungen einfügen wollen. Jemanden kennen zu lernen und eine Visitenkarte zu erhalten, und Sie um E-Mail zu bitten ist, um sicher zu sein, eine Art von Zustimmung. Allerdings besteht ein viel größeres Risiko wenn jemand vergisst Sie getroffen zu haben oder überhaupt, dass Sie um Rundschreiben gebeten wurden. Im schlimmsten Fall kann es passieren das Ihre E-Mail als Spam gemeldet werden, wodurch Ihre Sende- Reputation leiden wird. Aus diesem Grund ist die Haltung von Benchmark, dass diese Art von Opt-In vermieden werden sollte. Sie können ein Soft-Opt-In stärken indem Sie dem Leser eine Willkommen-Nachricht oder eine Bestätigungs-E-Mail senden, die bestätigt dass Sie Ihre Korrespondenz erhalten wollen. Dies verwandelt ein Soft-Opt-In in ein bestätigtes Opt-In, und das ist viel besser.


Mehr Info

Warum E-Mail Marketing eine kostenlose Probeperiode braucht

Über den Horizont • Juni 18, 2012

Sozial und Mobil sind riesig im Moment, doch E-Mail Marketing gilt heute noch als eines der besten Werkzeuge um so ziemlich alles zu fördern. Die Zeiten haben sich geändert, ohne zweifel, aber dieses Medium gilt weiterhin als Instrument zur Sensibilisierung, Aufbau von Beziehungen und sogar die Einnahmen zu fördern. E-Mail Marketing hat sehr viel anzubieten, aber so wir viele Internet basierte Dienstleistungen, wissen Sie nie was Sie bekommen werden, wenn Sie zum ersten mal kaufen. Da man nie den Behauptungen eines Dienstleistungsanbieter trauen kann, ohne zuerst mit dem Unternehmen gehandelt zu haben, ist eine kostenlose Probeperiode etwas was Sie suchen sollten, bevor Sie diese wichtige Investition machen. Sehen wir uns einige spezifischere Gründe an, warum eine kostenlose Probeperiode so wichtig für das E-Mail Marketing ist. Sie müssen wissen dass Sie die richtige Entscheidung machen Obwohl wir unseres eigenes Horn von Zeit zu Zeit tuten wollen, sind wir die ersten die Ihnen sagen werden dass trotz aller seiner Vorteile, E-Mail Marketing nicht das passende für alle Unternehmen und Organisationen ist. Das ist hauptsächlich weil weil es so viele wichtige Faktoren gibt die in Einbetracht gezogen werden müssen, wenn man die Entscheidung trifft. Zum Beispiel, sie müssen an Ihre Zielaudienz denken, und wie wahrscheinlich Sie das Internet benutzen, besonders E-Mail, wie diese Methode angewendet werden kann um Ihre existierenden Marketing Bemühungen zu ergänzen und ob sie ein ausreichendes Budget haben oder nicht, um diese laufende Investition zu stützen. Diese Faktoren und mehr verdienen eine vorsichtige Beachtung, selbst bevor Sie nur denken Ihre erste Kampagne zu senden. Eine kostenlose Marketing Kampagne Versuchsperiode, die in der Regel 30 Tage dauert, gibt Ihnen genug Zeit um eine bestimmte Dienstleistung auszuprobieren, und festzustellen b es wirklich die Antwort zu Ihren Fragen ist. In dieser Zeitspanne, können Sie herausfinden wie effektiv die Dienstleistung durch die Analyse der Ergebnisse des E-Mail beim Erreichen einer Zielgruppe ist. Außerdem können Sie herausfinden ob es sich lohnt für diese Dienstleistung Geld auszugeben, und noch wichtiger, ob diese Marketing Weise die richtige für Sie ist. Alles braucht ein Rückgaberecht Sie wissen dass Sie ein Risiko eingehen, wenn Sie etwas kaufen das als „ZumVerkauf, so wie es ist“ etikettiert ist. Allerdings, können Sie das gleiche Risiko eingehen wenn Sie etwas ohne eine Garantie kaufen. Sie können die Regale eines Geschäftes durchsuchen, und Ihre Optionen auf zwei Produkte einengen, die die die gleiche Optionen zum selben Preis anbieten, aber das Produkt das eine bestimmte Garantie erteilt, ist immer die bessere Auswahl. Warum? Weil Sie es zurückgeben können, und eine Rückzahlung erhalten wenn Sie mit der Leistung nicht zufrieden sind. Die kostenlose Probeversion die mit dem E-Mail Marketing verbunden ist, ist ähnlich wie das Rückgaberecht in einem Geschäft. Obwohl Sie kein Geld zurückerstattet bekommen werden, können Sie die Dienstleistung für eine Zeit lang kostenlos ausprobieren. Sie können unsere Dienstleistung mit unsere kostenlosen Probeperiode heute noch ausprobieren!


Mehr Info

Wie man tollen sozialen Inhalt mit E-Mail und Online Marketing erstellt

Über den Horizont • Mai 29, 2012

Bis jetzt, haben Sie sicher schon alles gehört in wie die sozialen Medien gute Begleiter für Ihre Online Marketing Strategie sind. Das ist ein Thema worüber schon viel gesprochen wurde, deshalb verschwenden wir keinen Platz hier um das wieder zu wiederholen. Stattdessen, werfen wir einen Blick in wie Sie das soziale Web zum Vorteil nehmen können und Inhalte zu erstellen die Ihr Publikum zwingt, es zu teilen. Machen Sie Ihren Inhalt teilbar Sicher das klingt sehr einfach, aber wie Teilbar ist Ihr Inhalt? Wenn Sie wollen das es auf Reisen geht, muss es überwältigend einfach und praktisch sein. Das Teilen ist ein großer Teil der sozialen Medien und seinem Erfolg. Dieser Kanal hat das Teilen nicht nur etwas einfaches gemacht, sondern ein Trend. Es ist ein Trend der jedem Vermarkter mit einer Webpräsenz Vorteile bringt, aber Sie müssen sich in die richtige Position stellen um davon zu profitieren. Ihren Inhalt leicht teilbar zu machen, ist so einfach wie Facebook und Twitter Tasten in Ihre E-Mail Kampagnen einzufügen. Wenn Sie einen Blog haben, stecken Sie Digg und Delicious Tasten neben Ihre Blogposts. Obwohl an-einen-Freund-weitersenden immer sehr nützlich gewesen ist, kann dieser extra Schritt Ihre Nachricht viel weiter bringen. Bringen Sie das Gespräch in Gang Soziale Medien Tasten und Icons in Ihren Rundschreiben zu verteilen ist toll, aber wissen Sie was noch effektiver ist? Ihre Benutzer zu überzeugen, sie auch anzuwenden. Lassen Sie Ihre Abonnenten wissen, das Sie in der Konversation in Twitter teilnehmen wollen. Geben Sie Ihren Blog- Lesern eine Einladung Ihrer Gruppe in LinkedIn beizutreten. Hier müssen Sie einen Dynamit- Aufruf zur Aktion machen, der ihre Aufmerksamkeit ergreift und ihnen erklärt warum Sie sich mit Ihnen in einem bestimmten Netzwerk verbinden sollten oder Ihren Inhalt teilen sollten. Wenn Sie wollen das sie eine besondere Aktion unternehmen, dann müssen Sie auch spezifisch sein. Erwarten Sie nicht das die Tasten die ganze Arbeit machen. Integrieren Sie Ihre Marketing Kanäle Eine integrierte Marketing Strategie zu haben wird immer wichtiger, denn die Konsumenten bewegen Sich durch mehrere Kanäle. Wo immer auch Ihre Audienz Interagiert, ist dort wo Sie sein müssen. Warum sollen Sie Ihre besonderen Angebote oder zeitlichen Updates an einem E-Mail Domain angekettet halten, wenn sie einen tolleren Einfluß in Ihren sozialen Gemeinschaften machen können? Vielleicht kann der Blog Post so viele Leser zum reden gebracht hat, mehr Geschwätz durch E-Mail machen. Eine integrierte Marketing Strategie wird Ihre Exposition erweitern und Ihrer Botschaft die extra Meilen geben, um ihr Potenzial zu maximieren. Ja, Sie haben es zuerst hier gehört: E-Mail Marketing ist fabelhaft. Sein Sie Menschlich in Ihren Kommunikationen Einen menschlichen Ton in Ihren Kommunikationen zu halten, kann schwieriger sein als Sie denken. Wir verbringen so viel Zeit beim beschwichtigen der Suchmaschinen und beim Datenrechnen das es oft einfach ist zu vergessen dass wir mit Leuten handeln. Solange Sie nicht einen Roboter oder Software haben um Ihre Texte zu schreiben, sollten sollten Sie immer einen freundlichen, persönlichen und zugänglichen Ton beibehalten.


Mehr Info

Twitter kämpft gegen Spammer vor Gericht

Über den Horizont • Mai 17, 2012

Es gibt immer Nachteile durch den Erfolg, auch wenn dieser auf einer Web-basierten Plattform wie Twitter aufgebaut ist. Die Mini-Blogging Site wächst rasant, aber so wie sie weiterwächst, wird es ein attraktiveres Medium für das größte Ärgernis im Internet – Spam. Twitter ist seit einer Weile ein riesiges Ziel für die Spam-Gemeinschaft, aber die Firma sagt, nicht mehr. Twitter schlägt zurück Im vergangenen Monat hat Twitter im Bundesgericht in San Francisco eine Klage gegen zahlreiche Unternehmen von denen sie behauptet seien für den Großteil des Spam in ihrer Website schuldig, eingereicht. Diese Unternehmen sollen die Quellen der Tools sein, die die Täter zur Durchführung ihrer nagenden Taten benötigen. Die Spamming- Werkzeuge die in der Klage erwähnt werden, sind TweetBuddy, TweetAdder, und TweetAtacks. Ironischerweise sind diese die gleichen Tools die einige Marken verwenden um Ihre Twitter- Kampagnen zu fördern. TweetAttaks, zum Beispiel, ist ein vollautomatisches Tool das entwickelt wurde, damit Marken schneller mehr Anhänger erhalten. Dieses bietet eine einfache Schnittstelle, mit der Benutzer gezielte Suchen durchführen, mehrere Konten verwalten können und die Analyse von Daten ermöglicht. TweetAttaks ist ein ähnliches Tool, das automatisches Tweeting, direkte Nachrichten zu senden erlaubt, und andere anstrengende Aspekte einer Twitter- Kampagne übernimmt. Obwohl wirksam, sind diese Drittanbieter- Anwendungen auch perfekt für Spammer die den einfachen Weg nehmen wollen, und das Netz mir Werbe-Inhalten überschwemmen. Twitter zielt auch ihre Spam- Reinigungs- Initiative auf ein paar einzelne Personen. James Lucero, der Name der mit Justinlover.info verbunden ist, von dem berichtet wird das er verfolgt wird, weil er falsch versprochen hat das der Teenager Pop-Sensation Justin Bieber Fans auf Twitter verfolgt. Die Firma ist auch hinter Garland Harris hinterher, der mit Troption.com verbunden wurde, ein Online Bezahlsystem das seine eigene digitale Wirtschaft durch den Gebrauch von Krediten aufgebaut hat. Hit ‘em Where It Hurts Twitter hofft, dass durch das Entfernen der Unternehmen die hinter der Masse des Spams sind, andere Möchtegern- Spammer die Nachricht erhalten und sich davon abhalten. Dies könnte unter gewöhnlichen Umständen als optimistisch angesehen werden, aber die Beteiligung der Gerichte macht es offensichtlich eine ganz andere Situation. Laut Twitter, muss es mehr als $700,000 für Spam- Bekämpfungsmaßnahmen ausgeben. Die Firma wirft den Angeklagten vor, diese Maßnahmen treffen zu müssen und sucht deshalb Schadenersatz. Das Einreichen einer Klage gegen diese Leute die sie als die größten Täter ansehen, ist nicht die einzige Aktion die Twitter macht um den Spam aus ihrer Plattform zu entfernen. Das soziale Netzwerk wird auch eine Vielzahl von Tools einführen um die Spammer in Schach zu halten. Kurz vor der Einreichung der Klage, veröffentlichten Twitteringenieure neue Site-weite Maßnahmen um den erwähnten Spam zu stoppen. Darüber hinaus hat das Unternehmen beschlossen, t.co, sein Verbindungs- Verkürzungsservice zu nutzen, um Tweets zu analysieren und um festzustellen ob die Verlinkungen die Benutzer auf Webseiten mit bösartigen Inhalten sendet. Und als zusätzliche Maßnahme, bittet es die Anwender intensiver Spammer die Sie antreffen zu melden und zu blockieren. Offenbar ist Twitter ernster als zuvor über die Beseitigung von Spam und die Schaffung eines sicheren Umfelds für seine Nutzer. Schon im Januar erwarb es Dasient, eine in Sunnyvalley, Kalifornien ansässige Firma, die sich auf den Schutz gegen Malware- Websites und andere Sicherheitsbedrohungen spezialisiert. Die Firma sagt, das die Übernahme eine bedeutende Rolle in der Bereitstellung einer Spam-freien Erfahrung auf Twitter spielen wird. Es gibt viele Faktoren die zum harten Sturz von MySpace führten, aber die Überfüllung mit Spamähnlichen Verhalten war zweifellos einer der wichtigsten Faktoren überhaupt.


Mehr Info

Kommunikation Tipps für Unternehmensleiter

Über den Horizont • April 27, 2012

Die meisten Geschäftsführer und Aufseher werden sicherlich zustimmen das Ihr Job viel leichter ist wenn seine Angestellten am Ball sind. Es ist dann, wenn diese Arbeiter ruhelos, und unglücklich sind wenn die Sachen exponentiell schwieriger werden. Wenn die Räder anfangen herunter zu fallen, kann die Quelle des Problems eine fehlende Kommunikation sein. Es gibt da kein drum herum. Um ein toller Führer zu sein, muss man auch ein toller Kommunikator sein. Hier gibt es einige solide Tipps den die Chefs anwenden können um Ihre Kommunikationsfähigkeiten und gleichzeitig die Produktivität am Arbeitsplatz zu fördern. Personalisieren Sie Ihren Ansatz Personalisierung ist nicht nur eine starke Marketing Technik. Es kann auch ein effektives Tool sein um Ihre Kommunikationsfähigkeiten zu schärfen. Einige Firmenführer haben die Idee das Arbeit und Freundschaft nicht gemischt werden dürfen, wenn es auf Chefs und Angestellte ankommt. Keiner sagt das Sie Ihre Angestellten ausführen sollten oder eine Freundschaft mit Ihnen anfangen sollten, aber wenn Sie sich nicht die Zeit nehmen um Beziehungen zu erstellen und Ihr Team nicht auf einer persönlichen Ebene kennen lernen, werden sie Ihre Nachrichten nicht vollkommen erreichen. Hören Sie zu Als Geschäftsführer, Aufseher oder andere Autorität, verbringen sie sicher einen guten Teil Ihrer Zeit beim zuhören was die Leute um Sie herum zu sagen haben. Aber hören Sie auch wirklich zu? Ein toller Kommunikator zu sein ist viel mehr als nur mit Leuten in einem freundlichen, netten Ton zu sprechen. Es verlangt die Ohren offen zu halten, und manchmal sich hinzusetzen und Still zu bleiben. Wir müssen alle irgendwo anfangen, und öfters ist der erste Schritt in der Kunst die Angestellten anzuhören, zu wissen wie man aktiv zuhört. Kennen Sie Ihr Zeug Sicher, sie hatten genügend Glück um diese Führungsrolle zu sichern, aber wie gut kennen Sie diese Position? Hoffnungsvoll, kennen Sie sie drinnen und draußen, denn Ihre Ebene der Kenntnis wird letztlich herausstellen wie effektiv sie mit der Kommunikation mit Ihren Angestellten sind. Sie können jede Art Warnungen und strenge Gesichter machen, aber wenn Sie nicht wissen worüber Sie reden, werden wenige, wen überhaupt, sie ernst nehmen. Egal wie gut Sie dabei sind, sie können Ihr Know- How nur eine Zeitlang täuschen. Früher oder später werden Sie zeigen und beweisen müssen. Lassen Sie das Ego los Als Führer, eine der schlimmsten Sachen die Sie machen können ist Ihr Ego größer als das Unternehmen wachsen zu lassen. Sie können eine viel bessere Reaktion von Ihrem Team haben wenn Sie dieses Ego an der Tür lassen und etwas Mitgefühl zeigen. Natürlich wollen Sie nicht ein Schwächling sein der auf alles reinfällt, sondern ein Führer sein der in der Lage ist Einfühlungsvermögen in seiner Kommunikation zu integrieren, wodurch Sie eine größere Chance haben sich das Vertrauen und den Respekt Ihrer Untergebenen zu gewinnen. Reden Sie nicht um den heißen Brei herum Ob es um den Umgang mit den Mitarbeitern, Partnern, oder Kunden geht, wird Klarheit immer eines der wichtigsten Elemente für effektive Kommunikationen sein. Sie können es sich nicht leisten bei etwaigen Fragen zu warten. Die Zeit ist von fundamentaler Bedeutung. Wenn Sie in der Tat wissen das Sie sich klar kommunizieren, gibt es keine Missverständnisse, deshalb fliegen alle Ausreden aus dem Fenster. Außerdem, Sie wollen nicht mit Flusen Diskussionen Ihre Zeit verlieren, deshalb, warum soll man die Zeit Ihrer Angestellten verlieren wenn die Produktivität wichtiger ist? Einfach die Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern kann Ihnen vergewissern dass das Sie eine mehr dedizierte Anstrengung von Ihren Mitarbeitern erhalten. Vergessen wir hier etwas? Sagen Sie es uns in Ihren Kommentaren.


Mehr Info

Wie Sie Ihr LinkedIn Profil verbessern können

Über den Horizont • April 12, 2012

Obwohl es nicht die mit Recht verdiente Aufmerksamkeit die einige treue Fans glauben zu erhalten, ist LinkedIn weitgehend eine der besten online Marketing Plattformen für Profis. Die Site überschritt vor kurzem die 150 Mio. Anwender Marke, was noch ein Zeichen gibt dass es eine Kraft im sozialen Bereich ist, mit der gerechnet werden kann. Ist Ihr LinkedIn Profil das beste was es sein kann? Wenn sie wie viele Business- Profis dort drausen sind, könnte es wahrscheinlich eine Feineinstellung gebrauchen. Hier sind einige einfache Sachen die Sie machen können um Ihr LinkedIn Profil zu verbessern: Verwenden Sie Ihre besten Fotos Eines der einfachsten Sachen de Sie machen können um Ihr LinkedIn Profil zu bessern ist ein gutes Foto verwenden. Was? Sie sagen Sie haben schon ein Foto? Das ist toll, aber ist es ein gutes Foto? Hoffentlich, denn das Foto kann Ihnen so viel helfen wie es auch schaden kann. Zum Beispiel, dieses Foto mit dem dünneren, schlankeren Sie von vor 10 Jahren könnte das beste von Ihnen zeigen, aber was passiert wenn Sie diesen Job Interview schaffen oder dieses Angesicht zu Angesicht Treffen mit einem potentiellen Kunden erhalten? Vielleicht ist es nicht so eine große Sache – oder man sieht Sie als eine trügerische Person an, der man nicht trauen kann. Sein sie ehrlich Es ist üblich dass Menschen Online so tun, als wie wenn Sie jemand anderer sind. Der Anonymität - Aspekt des Internet macht dies viel zu einfach. Trotzdem dass es so üblich ist, ist es etwas was Sie vermeiden sollten wenn es um Ihr LinkedIn Profil geht. Dies gilt für kleine Weiße Lügen auch. Also, sie haben in Wirklichkeit keinen Bachelor Abschluss in Marketing? Dies ist das Internet. Niemand wird es merken. Vielleicht haben Sie recht, oder vielleicht müssen Sie zugeben, und Ihre Ansprüche überprüfen. Sie können Ihr LinkedIn Profil mit allen Arten von Auszeichnungen schmücken, aber was passiert wenn man nicht produktiv ist? Nehmen Sie die Vorteile der Apps Das LinkedIn Profil hat mehr als genug Sektionen mit denen man Spielen kann, aber es gibt noch andere Besonderheiten die Sie für einen Mehrwert einfügen können. Zu Beispiel, durch die Verwendung von erhältlichen Apps, können Sie Ihrem Profil Funktionalität geben die von Diashows bis zur WordPress Integrierung gehen kann. Die LinkedIn Plattform hat sichtliche Vorteile für Entwickler, doch Sie brauchen keine Programmierkenntnisse um die Vorteile dieser Extras anzuwenden. Ob es sich um eine Präsentation Ihrer Arbeit mit Portfolio Display ist, oder die gemeinsame Nutzung von Dokumenten durch Box.net Files ist, alle Apps lassen sich mit eine einzigen Mausklick hinzufügen. Vervollständigen Sie es Das LinkedIn Profil kann ziemlich umfangreich sein, und es werden öfters neue Sektionen hinzugefügt. Dadurch, sollten Sie versuchen so nahe zu den 100% zu kommen, soweit es möglich ist. Je vollständiger es ist, desto besser sehen sie vor den potentiellen Arbeitgeber, Kunden, oder Partner in LinkedIn aus. Während der Vervollständigung Ihres Profils, merken Sie das, während Sie Stichworte um Ihren Suchwert zu steigern anwenden wollen, sollen Sie es auch nicht übertreiben. Daneben dass Sie auf der guten Seite von Google bleiben, und Ihre SEO Spuren leicht halten, wird Ihr Profil angenehmer für Menschliche Besucher sein, welche Sie versuchen heranzuziehen. Als Profi der den sozialen Medien Raum navigiert, ist das Profil eines der stärksten Waffen in Ihrem Arsenal. Dies, zusammen mit Ihrem Inhalt der Outsider anziehen wird, und diese ermutigen sich mit Ihnen zu verbinden. LinkedIn muss nicht unbedingt den sozialen Reiz von Facebook oder Twitter haben, aber es kann genau so oder noch wertvoller auf der Netzwerkseite sein wenn es richtig angewendet wird. Ein Killer- Profil zu erstellen ist nur die Hälfte der Schlacht.


Mehr Info

Wie Arbeitgeber und Angestellte die amerikanische Wirtschaft verbessern können.

Über den Horizont • April 4, 2012

Langsam aber sicher, klettert die Amerikanische Wirtschaft aus den Halden. Dies ist nicht einfach eine seitige Beobachtung. Die Amerikaner sehen es auch. Neue Forschungsergebnisse von Bloomberg ergaben, dass der Anteil der Amerikaner die davon überzeugt, über die Richtung in die die Wirtschaft geht, auf dem höchsten Stand seit 2004 steht. Mehr Jobs werden geschafft, und als Resultat, ist die gefürchtete Arbeitslosenquote am senken. Von Dezember 2011 bis Februar 2012, wurden 734,000 neue Arbeitsplätze geschafft, die höchste aufgenommene Aktivität seit fast sechs Jahren. Von klein bis groß machen die Unternehmen einen Unterschied, und mit der Hilfe der Arbeitssuchenden Bevölkerung können Sie helfen die Wirtschaft wieder auf Kurs zu bringen. Die lokale Szene Job füttern (Arbeitgeber) Arbeitgeber und Konsumenten sollten nicht zu sehr von Washington für einen Wirtschaftlichen Wandel abhängig sein, der größte Teil ihrer Bemühungen sollte sich auf die lokale Gemeinschaft konzentrieren. Die Beschäftigung ist ein wichtiger Faktor im Zustand der Wirtschaft sowohl auf lokaler wie nationaler Ebene. Zum Beispiel, wenn die Jobszene blüht, sind die Sachen im Allgemeinen in guter Form auf der ganzen Linie. Wenn die Arbeitslosigkeit hoch ist, stagnieren sich die Sachen. Unternehmen sind in der Lage einen Aufschwung in die lokale Wirtschaft zu bringen, und eines der effektivsten Weisen es zu tun ist, die Job Szene mit mehr Mitarbeitern zu versorgen. Geld in der Gemeinde ausgeben (Angestellte) Eines was wir während diesem wirtschaftlichen Sturz gesehen haben, ist, dass Konsumenten viel weniger ausgeben wenn die Zeiten hart sind. Sicher, das Protzen über den Sport, Unterhaltung, und anderem Luxus scheint nie zu halten., aber viele Leute haben sich entschieden sich den Gürtel zu schnallen und Ihre Ausgaben auf Nahrung, Obdach und Rechnungen zu begrenzen. Selbst die Konsumenten mit dem engsten Budget können helfen die Wirtschaft anzukurbeln, indem Sie sicherstellen den Großteil Ihres Budgets in Ihrer eigenen Gemeinde auszugeben. Halten Sie Ihre Einkäufe vor Ort, dadurch helfen Sie den kleinen Unternehmen in Ihrer Umgebung, und diese geben Ihre Ressourcen an die Nachbarschaft zurück. Belohnung mit Fair Pay (Arbeitgeber) Die Möglichkeit ein stetiges Gehalt zu verdienen, ist alles, um was viele Verbraucher in dieser rauen wirtschaftlicher Lage bitten. Allerdings braucht man keinen Abschluss in Ökonometrie um zu wissen das Angestellte mehr machen können wenn Sie mehr bezahlt bekommen. Sie wollen sicherstellen das sie einen zuverlässigen Transport von und zu Ihrer Arbeit haben, ihre Schulden bezahlen können und ihre allgemeine Gesundheit verbessern können. Dies könnte eine Kettenreaktion in Gang setzen, das als Resultat hat, das die Finanzinstitute ihre Rekrutierungsbemühungen erhöhen was eine großzügigere Finanzierung bringt. Als nächstes, Konsumenten geben mehr ihres Geldes in Ihrer Gemeinde aus, sie machen größere Einkäufe, und dadurch stärken Sie die lokale Wirtschaft. Arbeitgeber und Angestellte können eine wichtige Rolle zur schnelleren Besserung der Wirtschaft spielen, und alles fängt damit an, wenn Unternehmen anfangen Marktführer in Ihrer Gemeinde zu sein. Dennoch, sollten Arbeitgeber nicht mehr Mitarbeiter anstellen, und ihre Angestellten allein zum Zweck der Stimulation der Wirtschaft nicht mehr anregen. Züge aus Wünschen zu machen, könnten in einer großen Weise nach hinten losgehen, sodass Unternehmen zu viel Personal haben, von Ressourcen angespannt sind, und immer noch ihre Produktionsziele nicht erreichen. Das Wachstum der Unternehmen und die Kundennachfrage sind zwei gute Beispiele um vorwärts zu gehen. In der richtigen Situation, erstellen die Initiativen der Lokalen Unternehmensführer Möglichkeiten die alle genießen können.


Mehr Info
1 2