Serienposts: Über den Horizont

Top 5 Weisen um die E-Mail Adressen der Gäste Ihres Restaurants zu erhalten.

Top 5 Weisen um die E-Mail Adressen der Gäste Ihres Restaurants zu erhalten.

Über den Horizont • April 4, 2009

Eine E-Mail Marketing Abonnenten Liste ist der Hauptpunkt Ihrer On-Line Werbestrategie, aber dieser Vorgang kann für Restaurantbesitzer sehr schwierig sein. Hier sind 5 Weisen um die wertvollen E-Mail Adressen Ihrer Kunden zu erhalten, und Sie auch für Mehr zurückkommen. Ihre Kellner Ihre Kellner sind ein Interaktives Gesicht Ihres Restaurants wo das direkte Verhältnis zwischen Ihren Kunden und Dienstleistung verkörpert werden. Wenn wir annehmen das Ihre Kellner das aller beste mögliche gemacht haben damit Ihr Kunde komfortabel ist und mit dem Essen und Service  zufrieden ist, könnte der Kunde vielleicht empfänglich zu einer Suggestion die in der Rechnung gemacht wird: „Hier im Hard Crock Cafe sind wir immer dabei neue Gerichte zu entwickeln. Wir können ihnen unseres monatliches Rundschreiben senden das voll von Einsichten, leckeren Tipps, und Rabatten ist. Kann ich Ihre E-Mail Adresse haben? Anreize Ihre Gäste antworten auf Motivation und der obere Ansatz ist viel erfolgreicher wenn ein Anreiz in dem Text ist. „Ihr erstes Rundschreiben wird einen 50% Rabatt Coupon für ein Entrée bei Ihrem nächsten Besuch beinhalten.“ , „Erhalten Sie ein Zwei für Eins Abendessen mit dem Coupon Ihres Rundschreibens“, „Ich gebe Ihnen sofort einen $5/ $10 / usw. Rabatt bei Ihrem nächsten besuch geben, oder „Ihr Nachtisch ist kostenlos“. Wenn Ihr Restaurant einen Chef\'s Tisch hat, könnte eine Reservierung an diesem begehrten Platz auch eine Motivation sein, um die E-Mail Adresse zu erhalten. Andere mögliche Anreize könnten ein ganz dekadentes Menü am Chef\'s Tisch sein. Wenn Reservierungen gemacht werden Wenn Ihr Personal Reservierungen annimmt ist es auch ein guter Moment dem Gast vorzuschlagen das Sie das Rundschreiben gegen Ihre E-Mail Adresse austauschen könne. Die Art von Anreiz der in diesem Moment gegeben werden kann ist in Form eines Ausdruckbaren Coupons sofort an den Kunden gesendet werden, was Ihrem Personal mehr Munition gibt um diese begehrte E-Mail Adresse zu erhalten. Auf der Rechnung Viele POS Systeme haben Zeilen die mit spezifischen Werbeinhalt personalisiert werden können. Anstelle das man diese Zeilen mit irgend einem Slogan vergeudet, kann man hier um die E-Mail Adresse des Kunden bitten. Dies kann mit einem Formular gemacht werden das danach abgerissen wird und in einem Ordner oder in einem Behälter aufgehoben wird. Sie können auch darauf in Ihrem Menü oder in den Bestellformen wenn was zum Essen mitgenommen wird, aufmerksam machen. Auf Ihrer WebseiteWenn Sie schon Verkehr in Ihrer Webseite haben, hier einen Anreiz zu geben, kann als eine bedeutende Auslosung fungieren. Da der Gast schon Ihre Webseite besucht, können Sie einen wertvollen Webinhalt anbieten anstelle von Rabatten. Sie könnten sehr leicht Artikel oder E-Bücher Inhalte erstellen wie zum Beispiel Rezepte mit Bildern, Spezialitäten und Tipps bei der Organisation von Ereignissen. In all diesen Ansätzen muss ganz klar gemacht werden dass die E-Mail Adresse in eine E-Mail Marketing Kampagne Abonnenten Liste gestellt wird. Es ist imperativ sich an die ethischen und an die Rechtsnormen halten indem Sie nicht nur die Frequenz der Restaurant E-Mail Rundschreiben  bekannt geben, sondern auch die Möglichkeiten zur Abmeldung. Sie müssen auch eine Aufzeichnung der Kundenfreigabe haben, sei es per E-Mail oder in einer physischer Form. Angesichts jeden Aspekt Ihres Restaurants und der Aspekt wie E-Mail Adressen von Ihren Gästen gesammelt werden wird  ihre List aufbauen und Ihren Gewinn steigern. Und das ist kein Unsinn!


Mehr Info

5 Tipps für moderne E-Mail-Betreff-Zeilen

Über den Horizont • April 1, 2009

Wir haben das alles schon gemacht. Sie schauen in Ihren Posteingang und sehen eine E-Mail die aussieht als wenn sie von einer Vermarktungsfirma kommt, dann lesen Sie die btreffzeile. Wenn die Betreffzeile nicht sofort Ihre Aufmerksamkeit erfasst, landet diese E-Mail im Papierkorb. Die Betreffzeile ist eine der wichtigsten Bestandteile Ihres Marketing E-Mail. Als erste Sache die von Ihrer Audienz gesehen wird, ist die Betreffzeile der Erfolg oder das Versagen Ihrer E-Mail Kampagne. Sie brauchen anziehende Betreffzeilen die die Konsumenten lang genug unterhalten damit Sie den Wert Ihrer E-Mail erkennen. Hier sind einige Tipps um solide Betreffzeilen zu schreiben. Halten Sie sie kurz Sie sollten nicht schockiert sein wenn Sie hören dass die meisten Leute heutzutage Smartphones überall herumtragen. Das bedeutet das fast jeder die Möglichkeit hat seine E-Mail im Telefon zu lesen, ohne das es was ausmacht wo sie sind und wie spät es ist. Für E-Mail Vermarkter bedeutet das das Ihre Betreffzeilen für mobile Geräte optimiert sein müssen. Wenn die Betreffzeile in Ihrer E-Mail zu lange ist, wird Sie mit aller Sicherheit übersehen werden. Halten Sie diese kurz und süß und sehen Sie wie Ihre Öffnungsraten hochgehen.   Stellen Sie eine Frage Dies kann ein bisschen dumm klingen, aber Sie werden staunen wie gut dieser kleine Tipp funktioniert. Alles hat mit der Neugierde Ihrer Audienz zu tun. Stellen Sie eine Frage von der Sie wissen das Ihre Leser die Antwort haben wollen, oder noch besser von der Sie wissen das Ihre Leser mit Ja antworten werden. Wenn Sie im Fotogeschäft sind, versuchen Sie es mit „Wollen Sie Ihre Fotos für weniger drucken?“ Der Schlüssel ist dass sie sich selber in die Schuhe der Leute die Sie erreichen wollen, stellen. Was würde Sie dazu bringen die E-Mail zu öffnen.   Aufruf zur Aktion Ein starker Aufruf zur Aktion erstellt immer eine gute Betreffzeile. Sie können nicht direkter sein indem Sie Ihren Lesern exakt sagen (mit den wenigst möglichen Wörtern) was Sie erwarten was sie tun sollen. Sie sollten nicht aufdringlich sein und schreiben Sie nie nur in Großschrift. Glauben Sie mir, Sie werden die Leute so nur erschrecken. Sie sollten immer ehrlich mit Ihren Empfängern sein, und Sie werden nett antworten.   Versuch und Irrtum Nicht alle Betreffzeilen funktionieren für alle. Die Hälfte unserer Audienz könnte die Fragen Annäherung nicht mögen, während für den Rest der Aufruf zur Aktion zu direkt sein kann. Der Schlüssel um herauszufinden welche Betreffzeilen am besten mit Ihrer spezifischen Audienz funktioniert, ist in dem man die verschiedenen Stile ausprobiert. Werden Sie kreativ. Versuchen Sie mit jedem neuen E-Mail eine neue Betreffzeile und verfolgen Sie was mit Ihrer spezifischen Audienz funktioniert. Vergessen Sie nicht Kombinationen von verschiedenen Stilen von Betreffzeilen zu probieren, und entmutigen Sie sich nicht wenn Sie nicht sofort den perfekten Stil finden. Versuch und Irrtum braucht Zeit, aber es ist definitiv eine gut verbrachte Zeit.   Vermeiden Sie spammige Wörter Es gibt nicht irritierender als ein mit Spam gefüllter Posteingang. Sie können einen von Kilometer entfernt erkennen. “CLICKNOW4BESTDE@LEVRRR!!!!!!!” Halten Sie sich von der Übernutzung von Satzzeichen und Großbuchstaben entfernt, da diese typisch in Spam E-Mail verwendet werden. Lassen Sie auch nie die Betreffzeile blank, das ist auch ein weiteres untrügliches Zeichen von Spam. Irgendetwas Ähnliches wie „Bitte antworten Sie“oder ein Link anstelle eines anständigen Betreff, ist genau das gleiche. Die Tatsache ist, Spam ärgert die Leute, und je weniger Ihr E-Mail danach aussieht desto besser.   Die Betreffzeile in Ihrem E-Mail ist die erste Sache die der Leser sieht, und es hat sehr viel Gewicht. Gute Betreffzeilen bedeuten mehr geöffnete E-Mail und höhere Click-Through Raten , was mehr Geschäfte für Sie bedeutet.


Mehr Info

Eine Übersicht von Benchmark Email Marketing Handbücher

Über den Horizont • April 1, 2009

Die jüngste Version von unserem Restaurant Email Marketing Handbuch veranlasste uns, unsere aktuelle Auswahl der E-Mail-Marketing-Handbücher unseren neuen Kunden oder Besucher die nicht so vertraut mit unseren Dienstleistungen sind, vorzustellen, oder, die noch nicht das rasche Wachstum unserer Marketing Bibliothek bemerkt haben. E-Mail Marketing Resolutionen für 2011 Ende 2010 kamen wir auf die Idee, unsere E-Mail-Marketing-Ressourcen Sektion mit Handbüchern die einen tieferen Ansatz zum E-Mail-Marketing machen, zu stärken. Verpflichtet eine wertvolle Ressource für unser Publikum zu sein, haben wir weiterhin, im Laufe des Jahres 2011 in diese Sektion mehr Handbücher hinzugefügt. Hier ist eine kurze Übersicht was Sie bis jetzt finden können: Das komplette Handbuch zum E-Mail-Marketing Hier ist die wirklich umfangreichste Dokumentation die über das heutige E-Mail-Marketing geschrieben worden ist. In diesem Handbuch entdecken Sie warum E-Mail die richtige Wahl ist, wie es sich gegen traditionelle Methoden vergleicht und wie man Inhalte erstellt die konvertieren. Dieses Handbuch behandelt E-Mail Marketing von A-Z. Schnell Start Handbuch für E-Mail Marketing Wenn Sie schnell die feineren Aspekte des E-Mail Marketings lernen möchten, ist dieses Handbuch für Sie. Unser Schnell Start Handbuch geht durch den Vorgang damit Ihre Kontaktliste wächst, bis zum Messen der Leistung Ihrer Kampagnen. Hier gehen wir in alle Einzelheiten. Weingut E-Mail Marketing Lassen Sie sich nicht durch den Namen täuschen. Dieses Handbuch kann praktisch sein, sei es das Sie sich in Weinprodukte spezialisieren oder Software verkaufen. Dies ist das Handbuch das gelesen werden muss wenn Sie mehr über Segmentierung, Testen und wie man gute Verhältnisse mit einer engagierten Audienz von Abonnenten hält, lernen wollen. Wir zeigen hier nicht nur wie man E-Mail Marketing verwendet um Ihr Geschäft zu seinen Zielen zu führen, sondern zeigen wir im Detail wie Benchmark E-Mail Ihnen dabei helfen kann. Hausreinigung: Wie man gesunde E-Mail Listen erstellt Die E-Mail Liste ist des E-Mail Vermarkters größtes Vermögenswert.  Deshalb ist auch dieser Name. Dieses Handbuch erklärt Ihnen wie man gesunde Listen erstellt und und in Stand hält. Wir sprechen über Listenhygiene beim Anmelden, Sendefrequenzen, bis zur Verwaltung von Rücksendungen und Abmeldungen. Wenn Sie glauben das Ihre Listen eine gute Reinigung brauchen, ist dies das Handbuch um es zu machen. Wie man mit E-Mail Marketing anfängt Dies ist das perfekte Handbuch für die Geschäftsprofis oder Team die mehr über die Vorteile über das E-Mail Marketing wissen wollen und was man braucht um damit anzufangen. Wir tauchen direkt in die Kraft dieser bewährten Technik, diskutieren die Arten der Kampagnen die Sie einsetzen können, und erklären auch einige Einschränkungen. Nachdem Sie dieses Handbuch gelesen haben, werden Sie die nötigen Kenntnisse haben um die perfekte E-Mail Marketing Strategie für Ihr Geschäft zu erstellen. Marketing Online: Ausfragen und Umfrage-E-Mail Das Feedback kann ein tolles Marketing Tool sein. Lesen Sie dieses Dokument um sich selbst mit den Vorteilen der Integration von Umfragen und Ausfragen in Ihre Marketing Strategie, die Arten der Umfragen die für Sie erhältlich sind, Strategien um sie zu nutzen und wie oft sie verwendet werden sollen um ein gutes Feedback zu erhalten. E-Mail Marketing beste Praktiken und Trends für 2011 Ein Nachfolger von Wie man mit E-Mail Marketing anfängt, dieses Handbuch stellt eine komprehensible Ansicht zu effektiven E-Mail Marketing Strategien. Wir zeigen Ihnen wie man Spam von Ihren Kampagnen entfernt hält, tolle Landeseiten erstellt, und Abonnenten behält. Dieses Handbuch endet mit einem Eintauchen in die für das Jahr 2011 projektierten Trends die sich in der Online-Marketing Landschaft auswirken werden. Metriken: Verfolgung und Berichte mit Benchmark Email Wie es der Name andeutet, dieses Handbuch erklärt alles über Metriken, die E-Mail Marketing wertvoll machen. Mit kompletten Analysen von Echt-Zeit Berichte von Benchmark, Öffnungen, Klicks, Rücksendungen und Missbräuche. Wir geben auch unseren Benutzern Tipps in wie man jede Metrik verbessern kann. E-Mail Marketing für Verbände und Organisationen Wir sehen hier wie größere Verbände und Organisationen E-Mail Marketing anwenden können um Ihre Ziele zu erreichen, wie sich Öffnungs- und Klick-Through Raten für Verbände und Organisationen mit anderen Industrien vergleichen, die kurz- und langfristigen Ziele die man durch E-Mail Marketing erreichen kann, und die Wichtigkeit ihr Marketing CAN_SPAM Konform hält. Vereine und Organisationen haben andere Prioritäten als Industrien im Privatbereich, besonders wenn Sie als gemeinnützig betätigen, und wir nehmen so was in kauf. Dieses Handbuch hilft auch dem Do-it-yourself Ansatz gegen die Wir machen es für Sie Dienstleistung von Benchmark zu vergleichen. Einführung in das Online Marketing E-Mail Marketing ist nur eine von vielen Internet Marketing Techniken. In unserer Einführung in das E-Mail Marketing werden Sie den Unterschied zwischen verdienter und gekaufter Werbung lernen, die nicht erzählte Wahrheit des SEO (Suchmotorenoptimierung) und wie soziale Medien und Video verwendet werden können um Ihre ganzen Marketing Bemühungen zu verbessern. Wenn Sie überlegt haben Ihr E-Mail Programm mit anderen Marketing Techniken zu verkuppeln, kann Ihnen dieses Handbuch dabei helfen den richtigen Weg zur Integration zu finden. Autohaus Marketing E-Mail kann ein starkes Marketing Tool für fast jedes Geschäft oder Industrie sein. In diesem Handbuch erklären wir den momentanen Zustand von Motorrad- und Autohäuser und wie sie erheblich ihre Online Strategien verbessern können in dem Sie das beste aus E-Mail, sozialen Medien und generelles Online Marketing machen können. Wir geben Ihnen auch eine Einführung in die Features von Benchmark Email wo wir Ihnen zeigen warum es sich lohnt Ihr Geschäft mit mehr als traditionellen Medien zu beschleunigen. Restaurant E-Mail Marketing Dieses Handbuch könnte Ihnen schon bekannt vorkommen, da wir es erst vor ein paar Tagen herausgegeben haben. Brauchen Sie wirklich eine Übersicht davon? Hier ist Sie: Restaurants! Schauen Sie bei Benchmark Email vorbei und schauen Sie sich unser originales Handbuch über E-Mail Marketing für Restaurants, Cafès, Speisewagen, Raststätten und Alles was Sie essen können Buffets! Wir durchgehen die Ereignisse in der Welt des Restaurant-Marketing, vergleichen Öffnungs- und Klick-Through Raten je nach der Industrie und erklären Ihnen wie Benchmark Ihren Kunden und Ihrem Erfolg zugute kommen kann. Hier haben Sie es: Eine komplette Erklärung von den Marketing Handbüchern von Benchmark Email. Dies ist mehr als genug damit Sie anfangen können, Sie können mit uns rechnen das wir diese Sektion weiter ausbauen werden in unserer weiteren Reise die beste E-Mail Marketing Ressource zu werden.  


Mehr Info
1 121 122 123 124