Der Popkultur Trend: “Selfie” Marketing

Lesezeit: 4 Minuten Über den Horizont

Als Erwachsene, sind wir vielleicht ein bisschen mehr als nur muede von den entlosem Matsch der “Selfies.” Fotos die von sich selber geschossen wurden, oder auch “selfies” genannt, schleichte in die Existenz zur gleichen Zeit wie die Smartphones, die es ermoeglichten die Kamera auf sich selber zu drehen und dadurch ein Foto (oder zehn) in der besten Pose zu schiessen. Auch wenn es von vielen fuer uns als stoerend und egozentrisch angesehen wird, so wurden “Selfies” von der Psychology Today als eine Methode der Selbsterforschung angesehen. NBC News ging sogar noch ein bisschen weiter, denn Sie behaupten die Wissenschaft der Selfies erfunden zu haben, als einen Weg unsere Identitaet zu entdecken.

Allerdings ist es sehr interessant, dass Selfies ein nicht ganz neues Konzept darstellen. Kuenstler haben “Selfies” schon seit Jahrhunderten gemalt. Das erste urkundliche Selfie wurde von Robert Cornelius im Jahr 1839 dokumentiert. Es ist sehr beeindruckend und wird von einer handvoll gutmuetiger Sebstportraets verfolgt, was heutzutage seinen Hoehepunkt erreicht, denn sogar Politiker und Beruehmtheiten geniessen ein Gruppen-Selfie. Wenn wir uns diese Selbstportraets anschauen, dann sehen wir nicht den Narzissmus, wie wir es in Selbstportraets heute betrachten. Kann es sein, dass unsere Perspektive der Selfies sich davon unterscheidet, wie wir es heute sehen oder kann es sein, dass der Fotograf das Thema heute anders angeht- vielleicht mit weniger Neugier?
Wohl die beste Verstaendnis von Selfies in einem moderneren Kontext wurde von Martyn Jones geschrieben. In einem Patheos Artikel mit dem Titel: “Selfie Obsession: unser laufender Versuch, unser wahres Selbst-Bild zu finden’” schreibt Jones das folgende:

“Wir schaetzen die Moeglichkeit, dass jemand, irgendjemand uns sieht. Wenn Fotografien Wirklichkeit in Ihren Pixeln besitzen wuerden, dann erlauben Selfies uns, uns selber zu besitzen: um Identitaeten und Personen zu inszenieren. Es existiert das Gefuehl, dass Selbstportraet richtig hinzubekommen, was uns dazu verhilft unsere Identitaet richtig zustellen: wenn ich interlektuell erscheine, dann muss ich interlektuell sein; wenn ich huebsch aussehe, dann muss ich auch huebsch sein. Das richtige Image hinzubekommen, wird zu einem Mechanismus, die gewuenschte Identitaet zu erreichen. Das richtige Selbstportraet leitet andere dazu, uns so anzusehen, wie wir es moechten, dass Sie uns sehen.”

Die Arten und Weisen des Marketings weiten sich immer weiter es. Nun ist es nicht mehr genuegend nur E-Mail Marketing, Social Media Marketing oder Newsletter Marketing zu betreiben, sondern um erfolgreich zu sein, muss man am Herzen des Trendes sein und dieser heisst im Moment Selfie-Marketing. Werden Sie ein Teil des Popkultur- Marketings. Die Genies des Marketings, welche die Macht eines Selfies erkannt haben und Ihren Wert in der Erschaffung von Genossenschaffen erkannt haben, haben kreative Marketing Kampagnen ausgerollt, die den Trend einer jeden Person, die ein Smartphone besitzt und sich mit einem Selfie verwoehnt, aufgenommen. Dies ist nicht nur Ihr Lauf in der Muehle des Popkultur Marketings. Dies ist genial.

Wo normalerweise das Popkultur-Marketing die Massen auf einer zuordnungsbaren Weise anzieht, zieht das Selfie- Marketing ein Teil der Popkultur ab, denn es ist anreizend fuer alle. Hier zeigen wir Ihnen, wie einige Firmen die Selfie Strategie ausgefuehrt haben:

  • Samsung – Wer weiss nicht ueber das Gruppen Selfie Bescheid, welches Ellen an der Oskarverleihung geschossen hat, welches mehr als 3 Millionen Mal weitergetweeted wurde. Es war eine breite, erfolgreiche Kampagne und eine der ersten dieser Art auf einer Preisverleihung, aber Samsung spuerte auch einen Zurueckzug vom Publikum, die empfunden hatten, dass dieser Schritt nicht authentisch gewesen ist.
  • GoPro – GoPro’s Kameras nagelte es mit Ihren Kampagnen, welche die folgende beinhaltete: “Das 3 jaehrige, epische Selfie,” was mit Hilfe der GoPro auf einem Stock gemacht wurde. Sie haben auch den Vorteil Ihrer Kundenbasis, die Ihre Produkte in natuerlichen Moeglichkeiten fuer ein Selfie benutzen, wie zum Beispiel mit einem Bild eines Fans auf dem Gipfel des Mount Everests.  Die Abnahme hier ist, dass GoPro auf der Welle des Trends gesurft ist, die schon existierte und zu der Ihre Kundenbasis schon abonniert war. Dennoch benoetigte es einen kuehen Marketing Manager, der sehen konnte, dass Selfies der Weg hier war zu folgen … weil dieses die Weise ist, wie ihr Produkt im Moment gebraucht wird.
  • Urban Degree – Laut eines MarketingProfs Artikel von Simon Horten mit dem Titel: “Erfolgreiche Marketing Kampagnen um die ganze Welt,” bietet eine suedafrikanische Marke Ihren Kunden einen $10 Gutschein an, wenn Sie ein Selfie veroeffentlichen, wo Sie Ihre Marke tragen. Es hoert hier noch nicht auf. Um sicher zu stellen, dass es sich schnell verbreitet, es noch mehr Engagement hervorbringt und um die Qualitaet zu sichern, konnten die Kunden einen $1000 Einkaufsbummel gewinnen, wenn Ihr Selfie am meisten weitergetweeted wurde. Das Ziel war die soziale Medien Preasenz zu erhoehen, mehr Geschaeftsbewegung zu bekommen und eine hoehere Markenbekanntheit zu erreichen.

Das laufende Thema in allen drei Beispielen, und es gibt noch viele mehr, ist Menschen in Aktion zu bringen, in dem sie schon laengst Teilnehmer sind. Fast jeder hat ein Smartphone, hat schon einmal ein Selfie geschossen und besitzt ein soziales Konto; tatsaechlich, ist es etwas, was die Mehrheit Ihres demografischen Gebiets geniesst und dies beides tut. Selfies in Ihre Marketing Strategie einzubinden ist ein fortschrittlicher Weg, um Ihr Publikum in Ihrer Marke zu engagieren, ohne das diese hart dafuer arbeiten muessen, herauszufinden, wie sie sich engagieren koennen. Beachten Sie allerdings, dass ein Selfie, genauso wie jede andere Popkultur Marketing Strategie, ein Ablaufdatum besitzt. Ihre angesammelten Selfies werden nur so lange relevant sein, wobei ich erwarte, dass der Selfie-Trend noch weiter in der Zukunft mit Anpassungen von Stilen, anstelle von Mediums, weitergehen wird.

An diesem Artikel sehen wir, dass es aeusserst wichtig ist immer am Laufe der Zeit zu sein. Wir wissen allerdings, dass Sie als Geschaeftsfuehrer nur begrenzte Zeit haben und aus diesem Grund lege ich es ihnen ans Herz, nutzen von unserer Newsletter Software zu machen. Mit dieser koennen wir Ihnen stetig neue Artikel zukommen lassen, welche die neusten Trends umfassen und ueber Themen sprechen, die Ihr Unternehmen auf eine neue Ebene bringen kann. Probieren Sie es doch einfach mal aus und ich bin mir sicher, sie werden es nicht bereuen!

Sind Sie bereit für intelligentes Kunden-Engagement?

Benchmark zeigt Ihnen, wie man praktisches E-Mail-Marketing betreibt. Schaffen Sie eine anhaltende Beziehung zu Ihren Abonnenten und steigern Sie Umsatz und Kundentreue.