Groupon bietet eine Lektion in Sachen E-Mail Förderung

Lesezeit: 2 Minuten Über den Horizont

Was ist SPF?
Ich las sehr viel in der letzten Woche ob sich Groupon für kleine Firmen lohnte oder nicht. Der Artikel erwähnte das es eine einmalige Werbemöglichkeit ist, machen die Firmen kein gutes Geschäft. Ich glaubte daran als ich auf die Groupon E-Mail blickte, das ich am Sonntag erhielt. Es ein Dienstmädchen Service für ganze $0.

In Wahrheit, in der Betreffzeile stand „Bis zu 57% Rabatt bei Hausreinigungsdienste“. Die Überschrift las sich: „$58 für eine zwei Personen, zwei Stunden Reinigung von Mission Maids“. Nicht exakt das kostenlose Dienstmädchen Service das ich oben erwähnte. Dazu komme ich jetzt. Direkt unter der Überschrift war ein Knopf an dem stand: „Sehen sie den heutigen Deal“ mit $0 daneben.

Ich nahm an das es sich um ein Schreibfehler handelte. Ich konnte sehen wie jemand denken konnte  das es noch einen Kostenlosen Deal gab, außer dem $58 Angebot das in der Kopfzeile war. Mein Apartment ist normalerweise recht sauber, deshalb kümmerte ich mich nicht so sehr darum. Aber es kam mir trotzdem ein bisschen komisch vor das es ein Angebot für $0 gab.

Am Sonntag Abend bekam ich eine zweite, korrigierte E-Mail von Groupon. Diese zweite E-Mail erklärte den Fehler in der Auflistung des Preises von $0.  Groupon machte mehrere Sachen richtig mit seiner Entschuldigung-E-Mail und eine Sache wirklich Falsch. Wir schauen uns die guten Aspekte zuerst an.

Der Fehler wurde als erstes erklärt, danach kam ein unbeschwerter Witz. Sie sagten: „Selbst wir, können nicht so einen gutes Angebot machen“. Danach listeten sie den Richtigen Preis auf, der in der Tat dem Preis der in der Überschrift im ersten E-Mail war, entsprach. Es gab auch detaillierte Anweisungen wie man die Bestellung stornieren oder ändern konnte falls der Kunde mit seiner Bestellung nicht zufrieden oder verwirrt war. Alles gut. Die Liste endete nicht mal hier. Zusammen mit Ihrer Entschuldigung, übernahm Groupon die ganze Verantwortung für den Fehler, und befreite den Dienstmädchen Service von jedem Fehler. Zuletzt versah Groupon eine E-Mail Adresse falls der Empfänger immer noch Fragen oder eine Besorgnis hatte. Bravo, Groupon, das war ein Sehr gutes Entschuldigung-E-Mail.

Das eine Problem das ich mit dieser Situation hatte, war, wie lange es dauerte bis diese korrigierte E-Mail abgesendet wurde. Ich bekam die erste E-Mail um 5:26 AM PST. Ich bekam das korrigierte E-Mail von Groupon um &:46 PM PST. Mehr als 12 Stunden vergingen bis ich das zweite E-Mail erhielt. Gewährt es war Sonntag, aber es gab trotzdem keinen Grund dass es so lange dauern sollte. Gibt es keine Qualitätskontrolle für ihre E-Mail? Groupon ist eine Tages-Deal Webseite. Sie haben nur einen Tag um sich zu entscheiden zu kaufen oder nicht. Wenn es einen Fehler gibt, sollten sie nicht mehr als zwölf stunden warten bis sie Ihnen eine Lösung geben. Die Zeit ist die Essenz hier.

Es gibt vieles in dieser Situation zu lernen hier, von Groupon. Das meiste ist Gut. Den Fehler zu erklären, sich zu entschuldigen, die Verantwortung zu übernehmen, eine Lösung anzubieten und eine Adresse anzugeben, an die man sich wenden kann, falls man noch Fragen hat. Ein bisschen Humor hilft auch dabei und verletzt nicht. Sie sollten auch ihre Qualitätskontrolle Verfahren betrachten. Vergewissern Sie sich das jede Art von Fehlern sofort korrigiert werden. Wie Sie E-Mail Marketing Fehler behandeln kann die Zukunft Ihrer Beziehung mit Ihren Abonnenten entscheiden. Geben Sie Acht, denn niemand ist perfekt.

Sind Sie bereit für intelligentes Kunden-Engagement?

Benchmark zeigt Ihnen, wie man praktisches E-Mail-Marketing betreibt. Schaffen Sie eine anhaltende Beziehung zu Ihren Abonnenten und steigern Sie Umsatz und Kundentreue.