Egal, ob Sie E-Mail-Marketing seit nur 24 Stunden oder schon 10 Jahren betreiben, was dabei zählt, ist das Verstehen von wichtigen Metriken in Ihren Berichten.

Die Frage, mit der ich am öftesten bezüglich der vielen Eigenschaften unserer Plattform konfrontiert werde, ist, “Was hat das alles zu bedeuten”? Jeder Vermarkter sollte ein klares Verständnis für diese Faktoren haben, um die Früchte des E-Mail-Marketings voll zu genießen.

Benchmark bietet fünf Arten von Berichten, die den Vermarktern helfen, Ihre gezielte und loyale Kundschaft ausfindig zu machen:

1.E-Mail-Berichte

Wir bieten ein Echtzeit-Tracking Ihrer E-Mail-Marketing und Social Media Kampagnen. Es stellt Ihnen eine Plattform zur Verfügung, um Ihre Abonnenten, Kunden und Fans besser durch Analysen zu verstehen. Jeder sieht gerne hohe Preise/Zahlen und einen zusätzlichen Anstieg der Besucher durch E-Mail-Klicks. Lassen Sie uns auch helfen, um zu verstehen, was Ihnen andere Metriken verraten, und wie Sie diese Informationen nutzen können, um Ihr E-Mail-Marketing-Wachstum zu identifizieren.

Email Reports

Überprüfen Sie diesen Bericht, um zu ermitteln, wie viele ihrer Abonnenten Ihre Kampagne geöffnet haben, und vor allem, wer auf was geklickt hat

Die Grundlagen:

Öffnungsrate: Das ist ziemlich selbsterklärend. Dies ist die eindeutige Anzahl von Benutzern, die Ihre E-Mail geöffnet haben.

Bounces: Dazu gehört die Liste der Benutzer, die vorübergehend nicht in der Lage sind Ihre E-Mails zu empfangen. Die vorübergehenden Bounces, also die sog. Softbounces entstehen durch eine volle Inbox oder einen Abonnentendienst, der nicht verfügbar ist. Ein permanenter Bounce, also ein sog. harter Bounce erscheint aufgrund von falschen oder falsch geschriebenen E-Mail-Adressen. Halten Sie Bounces von sich fern und entfernen Sie harte Bounces umgehend von Ihrer Liste.

Angeklickte Links: Überprüfen Sie, welcher Link Ihrer Kampagne die meisten Klicks erhalten hat und welche Abonnenten auf diese Links geklickt haben.

Links Clicked

Abbesteller: Diese Zahl nennt Ihnen die Abonnenten, die nicht mehr daran interessiert sind, Ihre Kampagnen zu erhalten. Achten Sie darauf, Ihre Datenbank zu aktualisieren und verzichten Sie darauf, diesen Personen in der Zukunft Kampagnen zu senden.

Weitergeleitete E-Mails: Sollten Sie überprüfen, um zu sehen, wie viele Personen Ihre Kampagne wirklich gut gefunden und sie mit Freunden und Kunden geteilt haben.

Click Map

Die Klick-Map-Funktion wird Ihnen zeigen, was der Prozentsatz Ihrer Abonnenten ist, die Ihre Call-to-Action-Buttons klicken. Dies kann Ihnen dabei helfen, Ihre nächste Kampagne mit gezielteren CTAs zu entwerfen.

Kampagnen-Vergleichsberichte: Dies ist eine leistungsfähige Funktion, die mehrere gesendete Kampagnen, basierend auf Öffnungsraten, Klicks, Bounces, etc. miteinander vergleicht. Dieser Bericht kann hilfreich sein, um zu verstehen, wie Ihre Abonnenten auf Ihre Kampagnen reagierten.

Campaign Comparison reports

Mit der Geo-Tracking-Funktion können Sie sehen, wo auf der Welt Ihre Abonnenten Ihre E-Mails öffnen. Erstellen Sie einfache Listensegmente, die auf Zeitzonen basieren, um sicherzustellen, dass Ihre E-Mails immer zu dem Zeitpunkt geliefert werden, an dem Sie möchten.

geo-tracking feature

2.A / B-Testberichte

A/B-Testing ist eine gängige Praxis im E-Mail-Marketing. Mit einem sehr breiten Publikum und viel Inhalt, ist es manchmal schwer zu beurteilen, welche Worte oder welcher Stil, von einem Abonnenten gemocht werden könnte. Wir möchten, dass Ihr Kontakt Ihre E-Mail mag und somit zukünftige E-Mails, die Sie senden, ebenso öffnet. Aber welche Betreffzeile sollte man verwenden? Welches E-Mail-Format funktioniert besser? Diese Fragen werden ständig den Kopf eines Vermarkters beschäftigen, bevor eine E-Mail gesendet werden kann. Die Antworten auf diese Fragen kommen in Form von A/B-Testing. Nicht nur können Sie die Betreffzeile testen, Sie können ebenso verschiedene E-Mails testen.

Berichte von A/B-Tests können im Berichtsbereich Ihres Dashboards eingesehen werden. Wählen Sie die A/B-Kampagne aus, für die Sie die Ergebnisse analysieren möchten. Sie können die Öffnungen, Bounces und Weiterleitungen für diese Kampagne anzeigen.

3.Umfrageberichte

Diese einzigartige Funktion hilft Ihnen, mehr über Ihre Abonnenten zu erfahren. Sie können ihre Meinungen zu verschiedenen Themen und Unternehmensentwicklungen erfahren. Benchmark ermöglicht es Ihnen, eine Umfrage in wenigen Minuten zu erstellen, um Ihre Kundschaft auf jedem Gerät zu erreichen. Sie können diese Umfragen auf Ihrer Domain hosten und sie auf jede Website einbetten.

Survey Reports

Berichte der erstellten Umfragen können unter dem Reports-Button auf dem Dashboard abgerufen werden. Sehen Sie sich die Antworten an, exportieren Sie sie als PDF-Datei oder verwenden Sie sie für eine neue Umfrage. Messen Sie die einzelnen sowie die gesamten Antworten, die Ihnen helfen können, um in Ihrem zukünftigen Geschäft noch erfolgreicher zu werden.

4.Abstimmungs-erichte

Abstimmungen können Ihnen helfen zu entdecken, was Ihre Abonnenten mögen. Abstimmungen schaffen ein besseres Engagement mit Abonnenten und Ihrem Unternehmen. Ähnlich wie bei einer Umfrage kann eine Abstimmung über Ihre E-Mail-Kampagnen verteilt oder auf Ihrer Webseite platziert werden. Verwenden Sie eine Abstimmung, um herauszufinden, was Ihre Abonnenten wollen, brauchen und mögen

Poll Reports

Statistiken zu jeder Abstimmung können durch Klicken auf die einzelnen Einträge unter dem Namen der Abstimmung gesehen werden. Sie können den Prozentsatz der Stimmen sehen, die jede einzelnen Antwort Ihrer Abstimmung erhalten hat. Abstimnungen geben Ihnen die unübertroffene Bequemlichkeit und Effizienz des direkten, freien Engagements mit Ihren Abonnenten.

5.Automatisierungsberichte

Im Jahr 2016 haben wir unseren Kunden dieses großartige Tool vorgestellt. Dieses praktische Tool für Vermarkter half ihnen dabei, präzisions-orientierte Vermarkter zu werden, indem Sie Ihre E-Mail-Marketing auf Autopilot stellten. Die Berichte über Automatisierungs-Abläufe, die von den Benutzern in der Profi-Automatisierung erstellt wurden, können im Abschnitt “Berichte” des Dashboards angezeigt werden. Die E-Mail-Berichte ähneln denen, die für Ihre allgemeinen Kampagnen zur Verfügung stehen. Es ist sinnvoll zu verstehen, welche Automatisierungs-Abläufe für das Produkt geeignet sind und welches Ihre besondere  Aufmerksamkeit benötigt.

Zusammengefasst

Letztendlich basieren E-Mail-Marketing-Verbesserungen auf einigen wichtigen Metriken, die jeder Vermarkter verstehen muss. Durch das Befolgen bestimmter Tipps wie das Beibehalten einer Opt-in-Liste, das Schreiben von überzeugenden Betreffzeilen, der Aufrechterhaltung einer straffen Sendefrequenz können Sie sich helfen, alle oben beschriebenen Metriken zu verbessern.

Sind Sie bereit für intelligentes Kunden-Engagement?

Benchmark zeigt Ihnen, wie man praktisches E-Mail-Marketing betreibt. Schaffen Sie eine anhaltende Beziehung zu Ihren Abonnenten und steigern Sie Umsatz und Kundentreue.