Listensegmentierung mit E-Mail-Automatisierung ist der beste Weg, um zielgerichtete, relevante Inhalte an Ihre Kunden zu senden, die ein Gefühl der Personalisierung bei jedem individuellen Kontakt erzeugen. In der Lage zu sein, Kontakte basierend auf ihren Interaktionen mit E-Mail-Kampagnen und der Website zu kontaktieren, während das mit Listensegmentierung kombiniert wird, erzeugt mehrere Ebenen der Personalisierung, was andauerndes Engagement erzeugt. Bevor wir auf einige Strategien eingehen, die Sie für Ihren nächsten Kundenablauf nutzen können, lassen Sie uns darauf eingehen, warum es so wichtig ist, das zu machen.

Autoversicherung macht Automatisierungsfehler

Vor ein paar Jahren war mein Auto im Weg, als ein Nachbar seine Besitztümer ausräumte und in einen LKW einlud. Also rief ich meine Versicherungsfirma an und sie schickten jemanden, der nach den Schäden schauen sollte. Sie sagten mir, da der Schaden an zwei Orten existierte (eine Kommode fiel auf mein Auto), müsste ich zwei Selbstbeteiligungen zahlen. Das bedeutete auch möglicherweise einen Anstieg in meinen Gebühren.

Es gab jedoch eine Autolackiererei in der Nähe, also fragte ich den Mitarbeiter dort, was er von der Einschätzung der Versicherung hielt. Er sagte mir, dass er es für wesentlich weniger Kosten reparieren könnte, wenn ich mich dazu entscheiden würde, nicht über die Versicherung zu gehen. Es war eine Zahl mit der ich leben konnte und so würde ich auch die höheren Raten für meine Autoversicherung umgehen. Ich verzichtete also auf meinen Versicherungsanspruch.

Mein Auto wurde repariert und ich vergaß die Sache. Zumindest solange, bis ich eine E-Mail meiner Autoversicherungsfirma erhielt, in der stand:

“Ich habe eine Nachricht von unserer Abteilung für Ansprüche erhalten, die besagt, dass Sie sehr glücklich mit der Art und Weise waren, wie wir Ihren Anspruch gelöst haben. Ich freue mich, dass es für Sie funktioniert hat.”

Nicht nur das, sondern sie wollten mir auch noch zusätzlich eine Mieterversicherung andrehen.

Diese Automatisierung wurde ausgelöst, weil der Anspruch beendet wurde. Ohne Segmentierung nahm diese Automatisierung jedoch an, dass alle geschlossenen Ansprüche zufriedene Kunden waren. Falsch. Wissen Sie jetzt, warum Segmentierung ein wichtiger Teil Ihrer Automatisierung ist?

Wie Sie Listensegmentierung & Automatisierung nutzen können

Wir lieben es, unsere Haustiere in der Nähe zu haben. Sehen Sie?

Gemma

Es sollte also keine Überraschung sein, dass wir für dieses Beispiel eine Tierhandlung auswählen. Sagen wir ein Kunde kommt in den Laden und stimmt bei seinem Besuch zu, Ihrer E-Mail-Liste beizutreten. Sie merken, dass er Hundefutter, etwas Kauspielzeug, Knochen und einige Hundeleckerlis gekauft hat. Sie können ihn zu Ihrer Kundenliste hinzufügen, aber es wäre von Vorteil, ihn zu dem Hundebesitzer-Segment dieser Liste hinzuzufügen.

Auf diese Weise kann ein Kundenablauf für Hundebesitzer automatisiert werden, sobald sie diesem Segment beitreten. Zukünftige Kampagnen können sich um neues Spielzeug, die neuesten Leckerlis und andere Gegenstände drehen, die das Leben eines Hundes bereichern. Als Hundebesitzer weiß ich, wie anfällig ich dafür bin, alle möglichen süßen Spielzeuge und Leckerlis zu kaufen. Sie müssen mir aber nicht glauben. Der DMA zufolge generieren gezielte und segmentierte Kampagnen 58% aller E-Mail-Marketing-Umsätze.

Lassen Sie uns einen Schritt weitergehen. Wenn Sie die Website-Engagement-Funktion in der Profi-Automatisierung genutzt haben, können Sie das Hundebesitzer-Segment darauf basierend kontaktieren, welche Produkte sie auf Ihrer Website angesehen haben. Folge-Kampagnen können ausgelöst werden, wenn sie sich neue Hundekörbe oder die neue Serie mit Star Wars-Spielzeug anschauen (von der mein Hund das BB8-Spielzeug innerhalb von Sekunden zerstört hat). Sie haben bereits Interesse an diesen Produkten gezeigt, also ist eine ausgelöste Kampagne mit diesen Produkten vielleicht genau die Erinnerung, die sie zum Kauf benötigen.

Weiter mit mehr Segmentierung, vielleicht gehören für Sie alle Hundebesitzer in eine Liste. Die Segmente werden basierend auf dem bevorzugten Hundefutter erstellt. Wenn Sie auf die Kaufhistorie achten, werden Sie sehen, was gekauft wurde und vielleicht sogar wie oft. Sie können automatisierte Folge-Kampagnen erstellen, die darauf basieren, dass die Kunden fast kein Futter mehr haben. Eine Kampagne an diesem Punkt zu senden, vielleicht sogar mit einem kleinen Rabatt für das sofortige Kaufen, wird Ihnen einen treuen Kunden bringen, dank Listensegmentierung und Automatisierung.

Das nächste Mal, wenn Sie einen neuen Kundenablauf erstellen, erinnern Sie sich daran, wie relevanter Ihre E-Mail-Kampagnen sein können, wenn Sie Listensegmentierung mit E-Mail-Marketing kombinieren. Es ist Ihre beste Chance, um ein Gefühl der Eins-zu-Eins-Kommunikationen mit Ihren Kontakten zu erzeugen… auch wenn es eine automatisierte Kampagne ist, die läuft, während Sie gerade im Hundepark sind.

Sind Sie bereit für intelligentes Kunden-Engagement?

Benchmark zeigt Ihnen, wie man praktisches E-Mail-Marketing betreibt. Schaffen Sie eine anhaltende Beziehung zu Ihren Abonnenten und steigern Sie Umsatz und Kundentreue.

Content & Social Networking Manager

avatar
  Anmelden  
Benachrichtigung über