Schritte die gefolgt werden müssen, wenn Ihre IP Adresse auf einer Schwarzen Liste ist.

Lesezeit: 3 Minuten Über den Horizont

Wenn Ihrer Domain Name oder IP Adresse von einem ISP auf die schwarze Liste gestellt wurde, müssen Sie ein Gesuch an den ISP senden um von der Liste entfernt zu werden.

Hier sind die Grundschritte die Sie bei den verschiedenen ISP’s machen müssen:

a) Sie müssen die URL Links folgen und um eine Entfernung aus der Schwarzen Liste durch Ihr Onlineformular bitten.

Und / oder

b) Sie senden eine E-mail an die genannte Adresse

Liste der ISP’s:
Comcast:
Folgen Sie diese URL: www.comcastsupport.com/rbl
Online Form ausfüllen & einreichen.
Cox:
Folgen Sie diese URL: http://postmaster.cox.net/confluence/display/postmaster/Error+Codes
Auf der erreichten Seite suchen Sie die aufgelisteten Fehler-Codes und suchen Sie den passenden Code den Sie erhalten haben als Sie auf die schwarze Liste gestellt wurden. Klicken Sie auf die empfohlene URL um zur passenden On-Line Form zu kommen. Füllen Sie diese aus und einreichen.
EarthLink:
Senden Sie eine E-Mail an die folgende Adresse: blockedbyearthlink@abuse.earthlink.net
In der Btreffzeile schreiben Sie: <Blocked ‘fügen Sie hier die IP ihres E-Mail Server ein’> (z.B.:Blocked 255.255.255.2555).
Näheres erfahren Sie in den folgenden Links:
http://earthlink.net/block
http://support.earthlink.net/articles/email/email-blocked-by-earthlink.php
Gmail:
Lesen Sie hier Gmails Massen-Absender-Richtlinien: http://www.google.com/mail/help/bulk_mail.html
Danach folgen Sie diese URL um die Massen Absender Kontakt Form zu erreichen: http://mail.google.com/support/bin/request.py?contact_type=bulk_send&hl=en
Ausfüllen & einreichen.
Hotmail:
Folgen Sie diese URL: https://support.msn.com/eform.aspx?productKey=edfsmsbl&ct=eformts
Online Form ausfüllen & einreichen.
AT&T/SBC Global/Bellsouth:
Folgen Sie diese URL: http://rbl.att.net/cgi-bin/rbl/block_admin.cgi
Online Form ausfüllen & einreichen.
Für Fragen in Bezug auf eine Anforderung Kontaktieren Sie bitte: abuse@rbl@abuse-att.net
Juno/NetZero/Bluelight (United Online):
Folgen Sie diese URL: http://www.unitedonline.net/postmaster/blocked.html
Online Form ausfüllen & einreichen.
Outblaze:
Folgen Sie diesen Link und sehen Sie ob Ihre IP auf der schwarzen Liste ist: http://spamblock.outblaze.com
In der Online-Box geben Sie Ihre IP Adresse ein und klicken Sie auf Look Up.
http://spamblock.outblaze.com/cgi-bin/contact.cgi?ip=x.x.x.x (x.x.x.x muss Ihre schwarzgelistete IP Adresse sein)
Roadrunner/Adelphia:
Folgen Sie diese URL: http://security.rr.com/mail_blocks.htm
Folgen Sie diese URL um zu sehen ob Ihre IP auf der schwarzen Liste ist: http://security.rr.com/cgi-bin/block-lookup
USA.NET:
Folgen Sie diese URL um zu sehen ob Ihre IP auf der schwarzen Liste ist: http://postmaster.usa.net/html/error.html
Verizon:
Folgen Sie diese URL: http://www2.verizon.net/micro/whitelist/request_form.asp?id=isp
Online Form ausfüllen & einreichen.
Yahoo:
Folgen Sie diese URL: http://help.yahoo.com/l/us/yahoo/mail/postmaster/bulkv2.html
Online Form ausfüllen & einreichen.
Mail.ru:
Folgen Sie diese URL zum Google Seiten Übresetzer Tool: http://translate.google.com
Klicken Sie auf “Aus Russisch übersetzen” und “Ins Deutsche übersetzen”
Geben Sie diesn Link in die Form ein: mail.ru/notspam/ Dann auf die Eingabetaste drücken.
Lesen Sie die übersetzte Seite und folgen Sie die Anweisungen.
AOL.com:
Folgen Sie diese URL zum Google Seiten Übresetzer Tool: http://translate.google.com
Klicken Sie auf “Aus Russisch übersetzen” und “Ins Deutsche übersetzen”
Geben Sie diesn Link in die Form ein: mail.ru/notspam/ Dann auf die Eingabetaste drücken.
Lesen Sie die übersetzte Seite und folgen Sie die Anweisungen.
Liste von Schwarzen Listen [RBL/DNSBL]:
Lashback:
Folgen Sie diese URL um zu sehen ob Ihre IP auf der schwarzen Liste steht:
http://www.lashback.com/support/UBLQuery.aspx
Füllen Sie die Online-Box aus und folgen Sie die Links.
BarracudaCentral:
Folgen Sie diese URL um zu sehen ob Ihre IP auf der schwarzen Liste steht: http://www.barracudacentral.org/lookups
Danach folgen Sie diese URL: http://www.barracudacentral.org/rbl/removal-request Online Form ausfüllen & einreichen.
Sorbs:
Folgen Sie diese URL um zu sehen ob Ihre IP auf der schwarzen Liste steht: http://www.sorbs.net/lookup.shtml
Online Form ausfüllen & einreichen.
Spamhaus:
Folgen Sie diese URL um zu sehen ob Ihre IP auf der schwarzen Liste steht: http://www.spamhaus.org/lookup.lasso
Online Form ausfüllen, einreichen und folgen Sie die nötigen links.
Surbl:
Folgen Sie diese URL um zu sehen ob Ihre IP auf der schwarzen Liste steht: http://george.surbl.org/lookup.html
Online Form ausfüllen & einreichen.
Invaluement.com:
Follow this URL to find whether your IP is blacklisted: http://dnsbl.invaluement.com/lookup/
Fill out the online form & submit.
DNSBL Manitu:
Folgen Sie diese URL um zu sehen ob Ihre IP auf der schwarzen Liste steht: http://www.dnsbl.manitu.net/
Online Form ausfüllen & einreichen. Sie können auch eine E-Mail and den vorgesehenden Link senden.
Uribl:
Folgen Sie diese URL um zu sehen ob Ihre IP auf der schwarzen Liste steht: http://lookup.uribl.com/
Hostkarma blacklist:
Folgen Sie diesen Link: http://ipadmin.junkemailfilter.com/remove.php Online Form ausfüllen & einreichen.

 

Sind Sie bereit für intelligentes Kunden-Engagement?

Benchmark zeigt Ihnen, wie man praktisches E-Mail-Marketing betreibt. Schaffen Sie eine anhaltende Beziehung zu Ihren Abonnenten und steigern Sie Umsatz und Kundentreue.

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei