Tags: autoresponders

5 Fehler die man bei Tropfkampagnen vermeiden muss

Über den Horizont • Juni 6, 2011

E-Mail Tropfkampagnen um neue Produkte bei Ihren Abonnenten einzuführen. Ihren Lesern etwas Information von Zeit zu Zeit zu geben, erregt Sie über Ihr neues Produkt ohne sie zu überwältigen. Nun, Tropfkampagnen können seine Tücken haben, da die natur dieser bedeutet mehrere E-Mail mit einem ähnlichen Thema (z.B. Ihr neues Produkt) zu senden. Es gibt einige Fallen auf die Sie aufpassen müssen damit Ihre Kampagne erfolgreich ist. Hier sind einige: Zu viele E-Mail senden Zu viele E-Mail zu senden ist genau so schlimm wie sie in zu kurzen Abständen zu senden. Sie wollen das die Leute Ihre E-Mail öffnen und das sie die Information verdauen. Zu viele E-Mail zu senden könnte als aufdringlich, störend und als zu nahe am Spam für die Leute die wirklich daran interessiert sind, angesehen werden. Sie müssen dem Inhalt Ihrer E-Mail und dem Wert des Produktes das Sie verkaufen wollen vertrauen. Mehr E-Mail bedeuten nicht mehr Verkäufe. Ein gute Weise dies zu vermeiden ist Ihre Tropfkampagnen mit vorprogrammierten Autoresponder die an einem bestimmten Termin senden, zu erstellen. Ein umfassendes Thema nicht zu entwickeln Die besten E-Mail Tropfkampagnen haben eine natürliche Entwicklung, es ist hier nicht wie eine Fernsehserie. Sie brauchen einen Anfang, eine Mitte und ein Ende. Wenn Sie versuchen ein neues Produkt zu vermarkten sollte die erste E-Mail in Ihrer Kampagne zur Einführung dienen, das das Produkt zum ersten Mal zeigt. Folgen Sie dies mit einem E-Mail voller Tipps wie man das Produkt anwenden kann und wo es praktisch sein kann. Ihr drittes E-Mail könnte ein Video sein das das Produkt in Aktion zeigt. Beenden Sie Ihre Kampagne mit einigen Zeugnissen von Kunden und zuletzt, schmeißen Sie einen Gutschein rein. Ungeeignete Betreffzeilen In jeder E-Mail Rundschreiben Kampagne, Tropf- oder jede andere, halten die Betreffzeilen das meiste Gewicht. Als erste Sache die der Abonnent sieht, könnte die Betreffzeile das wichtigste Ihrer E-Mail sein. Betreffzeilen haben eine kurze, bündige und muss (hier ist der schwierige Teil der Sache) direkt mit dem Inhalt Ihrer E-Mail verbunden sein. Keine Verfolgung Wenn Sie wirklich den Erfolg Ihrer E-Mail Kampagnen messen wollen, müssen Sie die Erfolge und die Versagen ihrer E-Mail verfolgen. Sie müssen herausfinden wo die stärken und Schwächen sind. Jeder der sein Unternehmen via E-Mail vermarktet sollte Google Analytics um die Öffnungs- und Klick-Through- Raten zu verfolgen, sowohl als auch zu wissen wohin die Leute gehen nachdem Sie Ihre E-Mail gelesen haben oder Ihre Webseite besucht haben. Je mehr Information Sie haben von wie die Leute auf Ihre E-Mail reagieren, desto besser können Sie Ihre E-Mail an Ihre Zielaudienz anpassen. Deswegen bietet Benchmark Email einen komprehensiblen E-Mail Metrik Bericht für jede E-Mail Kampagne die Sie senden. Dieser Bericht gibt Ihnen Information über Öffnungs-Raten, Klicks, Soziale Statistiken, Rücksendungen, und Öffnungen je nach Ort, alle in Echt-Zeit aktualisiert. Wenn Sie sich wundern ob Sie Ihre E-Mail zu oft senden, oder zu viele senden, das beste was Sie machen können ist sich in die Schuhe der Abonnenten zu stellen. Wenn Sie glauben dass sie zu viele senden, senden Sie zu viele. Vertrauen Sie Ihren Instinkten und dadurch können Sie sich nicht irren.


Mehr Info

6 neue Benchmark Email Videoanleitungen!

Über den Horizont • Juni 3, 2011

Benchmark Email freut sich 6 neue  E-Mail Marketing Videoanleitungen die den Anwendern das Verständnis des E-Mail-Marketing und Benchmark-preisgekrönten E-Mail-Software erweitern zu präsentieren.Jedes Video dauert unter 3 Minuten und zeigt die Geheimnisse von: Anmeldeformulare Autoresponders Zusätzliche Elemente Soziale Medien Integration und unser „Free for Life“ E-Mail Programm! Ein speziales Dankeschön geht zu unserem Video-Guru und Web-Vertreter Sunny Gault. Und jetzt, auf was warten Sie? Klicken Sie auf den oberen Link und sehen Sie sich die E-Mail Marketing Features von Benchmark Email an!


Mehr Info

Auf Erlaubnis basiertes E-Mail-Marketing: Die Magie des Willkommens-E-Mail

Über den Horizont • Mai 2, 2011

Das Willkommens-E-Mail das Sie sofort nach der Anmeldung ihrer Kunden vertritt eine der wichtigsten Interaktionen die Sie mit dem neuen Abonnenten haben werden. Diese Nachricht sollte  als mehr als eine einfache Einleitung dienen. Es sollte ein Punkt für ein Engagement sein, der den Ton für das ganze Verhältnis sein. Hier sind einige Weisen um eine Willkommens- E-Mail zu erstellen die diese Arbeit macht: Machen Sie es Persönlich Ihr Willkommens-E-Mail hat die Kraft den Ton anzugeben, sich vorwärts zu bewegen, und der Ton den Sie in dieser Nachricht angeben ist der Schlüssel. Da dies in essentieller Weise der Anfang eines Verhältnis ist, ist die beste Option den neuen Abonnenten mit einem persönlichen Ton anzusprechen Wenn Sie Abonnenten in das E-Mail Verhältnis willkommen, möchten Sie das er fühlt das er ein Teil von etwas besonderem und exklusiven wird. Mehr als nur eine E-Mail Liste. Selbst wenn Ihre Willkommens-E-Mail via Autoresponder, geschickt wird, wollen Sie das es so persönlich und dialogorientiert ist wie Möglich. Der erste Eindruck ist alles, also lassen Sie es gelten Überprüfen Sie die Vorteile Was führte Ihre Abonnenten sich in ihrer E-Mail Liste anzumelden? War es das Versprechen von Kosteneinsparungen? Wertvolle Information die helfen wird Ihr Geschäft zu verbessern? Tipps um mehr Geld zu machen? Was es auch immer ist, es wäre ein gute Idee die Vorteile der Anmeldung in Ihrem Willkommens E-Mail zu wiederholen. Ihre Abonnenten haben sehr viel auf Ihrem Teller, und die Chancen sind das sie eine mehr von vielen E-Mail Vermarkter sind. Wenn Sie die Vorteile wiederholen, ist es viel einfacher für Neuankömmlinge sich daran zu erinnern wer Sie sind. Wichtiger noch, sie geben ihnen einen Grund nach nachfolgenden Nachrichten zu warten. Schließen Sie ein Angebot ein Ein Angebot einzuschließen in Ihrem Willkommes E-Mail einzuschließen sieht zuerst als als eine schlechte Idee aus, aber es ist in Wirklichkeit ganz das Gegenteil. In Wirklichkeit, wenn es richtig gemacht wird ist es eine tolle Weise auf der Exklusivität die Sie mit Ihrem persönlichen, freundlichen Ton erstellt haben, aufzubauen, und damit sich die Abonnenten als etwas besonderes fühlen. Natürlich wollen Sie es nicht übertreiben und zu aggressiv sein, Aber wenn Sie sofort eine Verkauf machen können, warum sollten Sie es nicht versuchen? Wenn diese die Route ist die Sie nehmen, vergessen Sie nicht eine Kristallklaren Aufruf zur Aktion zu machen, und am wichtigsten, machen Sie das Ihr Angebot relevant und nützlich ist. Wenn Sie Zweifel haben, Testen Sie Nie dürfen Sie die Wichtigkeit ihrer Willkommens-E-Mail unterschätzen. Was einige Vermarkter als ein nachträglicher Einfall weglassen, könnte bestimmen ob ein neuer Abonnent ihnen weiter seine Aufmerksamkeit gibt. Immer noch nicht sicher wie Sie an diese Kritische Nachricht antreten sollen? Machen Sie etwas gute A/B Teilungstests um zu wissen was am besten Funktioniert. Wenn es darauf angeht es mit Ihrem E- Mail Marketing, richtig zu machen, ist das testen nie eine schlechte Idee


Mehr Info
Benchmark Email Feature: Automatisch Geburtstags- E-Mail senden

Benchmark Email Feature: Automatisch Geburtstags- E-Mail senden

Über den Horizont • September 4, 2010

Geburtstags- E-Mail sind ein Lieblings-Tool in der Welt des E-Mail Marketing. Sie sind eine einfache Weise damit sich Ihre Kunden gut fühlen (es sei denn das es jemand nicht mag\' daran erinnert zu werden das es sein Geburtstag ist). Jetzt ist es einfacher als jemals zuvor eine Geburtstags- oder  Jubiläums- E-Mail mit unserer tollen E-Mail Marketing Software zu senden. Wir haben eine Feature die es Ihnen erlaubt eine automatische Geburtstags- E-Mail an jeden Abonnenten an diesem besonderen Tag zu senden. Typischerweise bieten die Unternehmen irgend ein besonderen Rabatt oder sogar Kostenlose Artikel als Geschenk an. Sie werden ein Datumsfeld in Ihrem Anmeldeprozess einfügen um diese Option einzuschalten. Wenn Sie es schon haben, sind Sie schon einen Schritt voraus. Wenn nicht, können Sie die neuen Abonnenten bitten Ihren Geburtstag in Ihre Online Anmeldeform einzugeben, oder Sie manuell in die existierenden  Listen einfügen. Sobald das Datumsfeld in Ihrer existierenden Liste ist, können Sie die nächsten Schritte folgen um eine Geburtstags Kampagne zu erstellen und zu senden. Klicken Sie auf das E-Mail Etikett. Danach klicken Sie auf die Autoresponder Option. Um einen neuen Autoresponder zu erstellen, klicken Sie auf die Autoresponder Erstellen Taste. Wählen Sie eine Liste (vergewissern Sie sich das es ein Datumsfeld hat) und Klicken Sie auf speichern und weiter. Haken Sie die Jährliches E-Mail Option ab und wählen Sie das richtige Datumsfeld im Pull-Down Menü neben Dieses Datum verwenden. Klicken Sie auf Weiter. Wählen sie eine Vorlage aus der Liste die sich Ihren Vorstellungen anpasst. Im Falle das sie Ihr eigenes HTML haben, klicken sie auf Eigenes HTML verwenden. Klicken Sie auf die speichern und weiter Taste. Sie können die Betreffzeile aktualisieren und die Anzahl der Tage, sei es bevor oder nach Ihrem ausgewählten Datum justieren, um Ihr E-Mail zu senden. Wenn Sie die E-Mail genau am Geburtstag senden wollen, wählen Sie 0 in den Tagen im Drop Down Menü. Sie können dann den Inhalt in Ihrer E-Mail aktualisieren. Sobald Sie Ihre Änderungen gemacht haben klicken Sie auf die Beenden Taste. Sobald Sie den Autoresponder Aktiviert haben indem Sie auf  Den erstellten Autoresponder aktivieren Option klicken, werden Ihre Geburtstags- E-Mail automatisch an die Mitglieder Ihrer Liste am geeigneten Tag gesendet. Da diese Art von Autoresponder nur den Tag und Monat in Ihrem Datumsfeld sieht, werden diese E-Mail jedes Jahr, Jahr für Jahr, gesendet, bis Sie es abstellen. Die Autoresponder Sektion ist nicht nur für Geburtstage oder Jubiläen. Es enthält auch eine einmalige E-Mail Feature die auch dazu verwendet werden kann um E-Mail Erinnerungen an oder um einen Termin zu senden je nach Monat/Datum UND Jahr. Dies ist praktisch um Automatisch Sachen wie Abonnement Erneuerungen, Kaufdatum Verfolgungen und auslaufende Konten  Notizen zu senden.


Mehr Info