Tags: e-mail rundschreiben

20 Neue Professionelle E-Mail Vorlagen von Benchmark Email!

20 Neue Professionelle E-Mail Vorlagen von Benchmark Email!

Über den Horizont • Dezember 13, 2011

Benchmark Email hat 20 neue HTML E-Mail Vorlagen erhalten, jede ist einzigartig geeignet um Ihr Unternehmen, Veranstaltung oder Dienstleistung zu präsentieren. Wir sind sehr stolz über diese Vorlagen, da Sie Vielfalt und kräftige Farben zeigen, die mit Sicherheit dei Aufmerksamkeit an Ihre Rundschreiben anziehen werden. Kostenlose HTML Email Templates von Benchmark Email Sehen Sie alle  kostenlose E-Mail Vorlagen  


Mehr Info

Kundendienst Update: Verwendung der Quick Send Funktion

Über den Horizont • November 3, 2011

Nehmen wir an, Sie befinden sich in der folgenden Situation: Sie haben eine Verkaufsförderung im Monat November, die Sie für alle die sich in Ihrer E-Mail Liste im Monat Oktober angemelded haben zur Verfügung stellen wollen. Da der 31. Oktober Halloween ist, wissen Sie das sich niemand wegen den Feiern anmelden wird. Deshalb wollen Sie Ihre E-Mail am 30. Oktober absenden, um die Sachen ins laufen zu bringen. Am ersten November merken Sie beim Einloggen in Ihrem Benchmark Email Konto, das sich am 31. Oktober neue Kontakte für Ihr  E-Mail Rundschreiben angemeldet haben. Sie wollen Ihnen das gleiche Angebot das Sie am 30. Oktober abgesendet haben, zur Verfügung stellen, aber Sie haben keine Zeit eine neue E-Mail Runde zu erstellen. Außerdem, wollen Sie das alle Kontakte die Ihre E-Mail erhalten haben auf dem selben Kampagnenbericht sind, und eine neue Kampagne würde die Resultate teilen. Was kann gemacht werden? Lassen Sie mich unsere Quick Send Feature erklären. Diese Option ermöglicht es Ihnen, alle Ihre Kampagnen die in den letzten 30 Tagen gesendet wurden, an neu hinzugefügte Kontakte erneut zu senden. Dies bedeutet, dass in der oben beschriebenen Situation man in der Lage ist genau die gleiche E-Mail Runde mit nur einem Klick wieder zu senden, und alle Ihre Daten würden in einem Bericht beinhaltet sein. Es würde aussehen als ob nur eine Kampagnen Runde geschickt wurde, was dabei hilft die Unordnung in Ihrem Benchmark Email Konto zu reduzieren, was für eine bessere Verfolgung und überwachen hilft. Um die Quick Send Funktion anzuwenden: Klicken Sie auf das „Listen“ Etikett in Ihrem Benchmark Email Konto. Suchen Sie die Liste an die sie die letzten E-Mail gesendet haben und klicken Sie auf den Namen um Sie zu öffnen. Wählen Sie die neuen Kontakte an die Sie die Kampagne senden wollen Hinweis: Sie können nur an die Kontakte senden die auf der Seite sind. Wenn Sie mehr Kontakte sehen wollen, dann scrollen Sie auf die zum Ende der Seite und ändern Sie die Einstellung. Sobald alle gewünschten Kontakte ausgewählt sind, klicken Sie auf Quick Send am unteren Teil der Seite. Es erscheinen alle Kampagnen die in den letzten 30 Tagen gesendet wurden. Wählen Sie die an die Sie senden wollen und klicken Sie auf Speichern & Weiter. Klicken Sie auf Sofort Senden oder Programieren um später zu senden. Wenn Sie zu Ihrer „E-Mail Dashboard Seite zurückkommen, werden Sie sehen das der Kampagne Status von Gesendet auf Programiert geändert hat, und wird im Zeitrahmen den Sie gewählt haben, gesendet. Bitte merken Sie das diese Funktion nur für Listen erhältlich sind, an die neue Kontakte hinzugefügt wurden, nachdem die Kampagne gesendet wurde, und das die Kampagne in den vorigen 30 Tagen gesendet worden ist.


Mehr Info

Heute herunterladen! Online Marketing Handbuch für die Feiertage

Über den Horizont • November 1, 2011

Wir sind international. (Benchmark, natürlich, und das heißt dass eine weitgreifende Marke von unserer Zentrale aus hier in Südkalifornien in Deutschland,Portugal, Spanien, Mexiko, Lateinamerika, Taiwan, Indien, Italien und Japan angewendet wird. Und, wenn Sie ein Bennchmark Kunde sind, dann sind die Chancen auch dass Sie international sind. Und uns erwarten eine Menge Feiertage. Hier in den USA ist in der Regel das größte Fest Weihnachten, aber es gibt auch viele religiöse (und sogar säkulare) Feiern, die nahe des Ende des Jahres kommen: Kwanzaa, Bodhi Day, Pancha Ganapati, Chanukka, und in bestimmten Jahren, Eid ul-Adha. Aber egal, woher Sie stammen oder an was Sie glauben, das Internet ist vollkommen egalitär. Egal ob Sie einen E-Mail Marketing Plan haben, oder Ihre Kunden mit Cross-Promotion PPC, Soziale- und Werbekampagnen engagieren wollen, Benchmark Email hat für Sie das Handbuch dazu. Die 2011 Auflage des Online-Marketing Handbuch für die Feiertage, deckt alle Aspekte der Marketing Gelegenheiten für diese Saison: Erstellung von dynamischen E-Mail Rundschreiben, die Planung für Cyber-Monday und Black Friday, Versand Zahlungsoptionen, Förderung durch soziale Medien, Erstellung von PPC Kampagnen, und das Für und Wider der täglichen Angebote. Deshalb laden Sie noch heute das kostenlose PDF herunter oder lesen Sie es direkt in unserer Webseite. Und von unserer internationalen Gemeinschaft aus, wünschen wir Ihnen frohe Feiertage!


Mehr Info

7 Bewährte Gesundheits- Vorteile die Sie in Ihre Weingut E-Mail Rundschreiben einbeziehen können

Über den Horizont • Juni 20, 2011

Ihre Weingut E-Mail Rundschreiben über Ihre Weine, aber warum sollten Sie sich nicht auch auf die positiven Effekte des Weines konzentrieren? Hier sind die letzten Studien die Sie in Ihrem nächsten Rundschreiben verwenden können um zu beweisen das Wein die Gesundheit fördert: Mäßige weibliche Weintrinker haben eine geringere Gefahr vor plötzlichem Herzstillstand Nach Angabe der Oktober 2010 Ausgabe des Heart Rithm Journal, über 85,000 Frauen die in einem Studium über Frauen die täglich acht Unzen Wein getrunken haben hatten 46% bessere Chancen eine plötzlichen Herzstillstand zum Opfer zu fallen als Abstinenzler. Die Studie bestätigte das leicht und mäßig trinkende Frauen 60 % weniger Möglichkeiten haben einen Herzstillstand zu haben. Wein und Fisch sind für bis zu 20% eines gesünderen Herzgewebes verantwortlich Im Dezember 2010 berichtete das Pharmaceutical Biotechnology Journal eine Studie die entdeckte dass die Herzen von regelmäßigen Weintrinkern, die auch Fisch und Meeresfrüchte essen, bis zu 20% mehr Herzgewebe haben. Dieser Befund ist bedeutsam, denn ein Herz-Kreislauf System, das in der Lage ist sich selbst zu regenerieren, einen mehr konstanten Rhytmus hat und ist in der Regel auch gesünder. Durch eine Korrelation der Ergebnisse von 84 verschiedene Studien, kamen die Forscher auf das Ergebnis das die Interaktion von mäßigem und moderatem Konsum von Wein die Verstoffwechslung der Omega-3 ungesättigte Fettsäuren der Fische und Meeresfrüchte für die kardioprotektive Wirkung verantwortlich sind. Wein reduziert das Arthritis Risiko und Schweregrad Ein moderater Weinkonsum lindert Arthritische Entzündungen (Rheumatology Journal, August 2010). Forscher untersuchten mehr als 1.800 Personen mit Röntgenaufnahmen auf ein Niveau von Knochen und Knorpel Entzündungen und stellten fest dass Abstinenzler viermal häufiger Arthritis entwickeln können als die Probanden, die mindestens 10 Tage im Monat Wein tranken. Das niveau an Entzündungen war auch unter Weintrinkern viel tiefer. Rotwein Konsum Verbessert die Knochendichte bei älteren Männern Das European Journal of Clinical Nutrition berichtete im Mai 2011 das die jüngsten Skelettstudien Hinweise haben das sekundäre Pflanzenstoffe wie Polyphenole die in den Traubenschalen gefunden werden, ein entscheidender Faktor für stärkere Knochen sind. Die Forscher maßen die Knochendichte von mehr als 900 Teilnehmern mit Röntgenstrahlen in einem Abstand von zwei Jahren und Sie folgerten dass Männer im Alter von 50 bis 80 Jahre die regelmäßig Rotwein tranken eine höhere Knochendichte als Abstinenzler hatten. Rotwein enthält eine Chemikalie in Typ 2 Diabetes Medikament enthalten ist Das Food & Function Journal (January 2011) enthält eine Studie die herausgefunden hat das 100 Milliliter einiger Rotweine vier mal die Liganden einer empfohlenen Tagesdosis von Avandia ein Medikament mit Rosiglitazon von GlaxoSmithKline enthalten, ein im Handel erhältliches Medikament zur Behandlung von Diabetes Typ 2. Liganden enthalten ungesättigte Fettsäuren die sich an das Cholesterin befestigt und es zur Leber zur Beseitigung transportieren, eine Funktion die das metabolische Syndrom das zum Bluthochdruck führt verhindert. Wein kann bei der Weiblichen Gewichtszunahme entgegenwirken Aus den Archiven des Internel Medicine Journal vom März 2010, entdeckten Forscher das Frauen mit einem normalem Gewicht die Wein mit Moderation tranken, weniger Gewicht gewannen als Abstinenzler. Durch die Studie von 19,000 Frauen in einer Zeitspanne von 19 Jahren, fanden Sie heraus das fast alle Probanden Gewicht gewannen, aber die mit dem tiefsten Niveau waren in der Gruppe die zwölf bis sechzehn Unzen Wein am Tag tranken. Die Frauen die diese Menge Wein regelmäßig tranken hatten bis zu 30% weniger Risiko in die übergewichtige oder fettleibigeWein verringert Kategorie zu kommen. Wein verringert die Nebenwirkungen der Strahlentherapie Wie im Juli 2009 im International Journal of Radiation Oncology berichtet wurde, haben wie es frühere Studien zeigten, Wein-Komponente wie Resveratrol anerkannte radioprotective Effekte. Eine Studie von 348 Frauen die sich unter Strahlentherapie für Brustkrebs befanden, wurde während einer Zeitspanne von vier Jahren durchgeführt. Die Frauen die vier Unzen Wein am Tag tranken zeigten die niedrigste Menge von Hauttoxizität mit nur 15% der von den betroffenen Patienten, gegenüber 40% der anderen Patienten in der Kontrollgruppe. Der mäßige Konsum von Wein kann bemerkenswerte Nutzen für die Gesundheit bringen, deshalb verbreiten Sie das Wort unter Ihren E-Mail Rundschreiben Abonnenten und nehmen Sie einen Schluck!


Mehr Info

Locken Sie Ihre Bar & Nightclub E-Mail zurückgezogenen Kunden zurück

Über den Horizont • Juni 6, 2011

Es gibt unzählige Gründe warum sich ein Abonnent sich entschliesst sich von Ihrem Bar oder Nightclub Marketing zu lösen. Dies könnte eine Erfahrung über ein Angebot, Ihr Standort oder sonst ein anderer Grund gewesen sein, den Sie als Enttäuschend angesehen haben könnten. Den Lebenszyklus Ihrer Bar und Nachtklub Kunden zu verstehen, wird Ihnen helfen um einen Engagement Prozess zu erstellen der zu einem besseren Engagement Ihrer Kunden unterstützt. Verstehen Sie die Gründe für den Rückzug Um den Rückzug Ihres Abonnenten zu Identifizieren und zu definieren, müssen Sie tief in ein Verständnis greifen, wie Ihre Bar oder Nachtclub mit Ihren Kunden interagiert und wie sie mit Ihnen Interagieren. Bevor Sie ein Wiederaufnahme E-Mail für diese Kunden erstellen, wäre es gut herauszufinden welcher der Grund war, warum sie das Interesse verloren haben. Um sicher zu sein dass sie eine richtige Analyse machen, stellen Sie sicher, dass Sie all die verschiedenen Teilnehmer Lebenszyklus Auswirkungen, wenn Sie vorgehen, betrachten. Es ist notwendig sich von Anfang an klar zu sein das es einige Kunden geben wird die einfach nicht zurück kommen werden egal welche Engagement Wiederaufnahme Strategien sie verfolgen. Diese Kunden haben entweder das Interesse in Ihr Lokal verloren, oder sie haben entdeckt das jemand aus Ihrer Konkurrenz ihnen eine bessere Erfahrung geben kann. Dies sind Kunden denen Sie einen herzlichen Abschied geben und weitermachen müssen. Glücklicherweise sind die meisten zurückgetreteten Abonnenten nicht mehr ganz so unzufrieden und antagonisiert und fallen in eine dieser drei Arten von etwas wieder zurückgewinnbaren inaktiven Status: Inaktive Konvertierung. Die Teilnehmer, die einmal konvertiert wurden und mit Ihrem E-Mail Marketing Rundschreiben in einer mittleren Rate interagierten und sich nun nicht mehr konvertieren werden als Inaktive Konvertierung angesehen. Ihre Öffnungsraten sind immer noch stetig, aber Ihre Reaktion zu Ihrem Aufruf zur Aktion ist ruhig. Diese Kategorie ist traditionell die am meisten angezielte durch Bar und Nightclub E-Mail Vermarkter da es Kunden repräsentiert die einst aktiv waren aber jetzt aus der Sicht verschwunden sind. Die Tatsache aber, dass Sie immer noch Ihre E-Mail öffnen, zeigt dass sie immer noch im Markt sind um zu sehen was Ihr Unternehmen zu bieten hat, aber nicht das was Sie ihnen im Moment anbieten. Eine Änderung der angebotenen Anreize ist eine andere Form die Ihnen helfen kann sie zurück zu gewinnen. E-Mail Inaktiv Die Abonnenten die früher Ihre E-Mail öffneten, sie aber jetzt ignorieren werden als E-Mail inaktiv eingestuft. Es gibt verschiedene Richtlinien, was einen E-Mail inaktiv anbelangt, aber es wird hauptsächlich durch die Frequenz Ihrer E-Mail Rundschreiben definiert. Wenn Sie ein monatliches Rundschreiben absenden und in einem Jahr keine Öffnung gehabt haben, ist es Zeit Schluss zu machen. Für wöchentliche Rundschreiben, sind vier bis sechs Monate genug um die Kommunikation zu beenden. Da diese Kunden Ihre E-Mail einfach nicht mehr öffnen, hat es einfach keinen Sinn ihnen einen Anreiz in einer konventionellen Weise zu geben. Wenn Sie ihre Telefonnummer oder Hausadresse während dem Anmelde Vorlauf erhalten haben, könnten Sie versuchen Ihnen einmal einen motivierenden Anreiz in dieser Weise zu geben. Lebensstil Inaktiv Die Abonnenten die einmal Ihre Kunden Ihrer Bar oder Nachtklub waren, und aus bestimmten Gründen in ihrem Leben, wie die auf die Hochschule zu gehen, in einer bestimmten Abend-Gruppe angehören, sich jetzt aber entfernt haben, werden als Lebensstil inaktiv angesehen. Es kann sehr schwer sein diese spezifischen Kunden aus offensichtlichen Gründen zurück zu holen: wenn Sie eine Singles Bar frequentierten wird sich Ihr jetziger Partner nicht mit einem Besuch in Ihr Lokal erfreuen. In der Hoffnung das man diese Kunden wieder zurückgewinnen kann, könnten innovative Weisen von Anreizstrategien sehr effektiv sein. Es ist eine Tatsache des Geschäftslebens, dass es etwas Kundenabwanderung gibt, aber auf das Aufwühlen sowie es geschieht zu reagieren kann Ihnen helfen Ihre Abo-Liste stark und gesund zu halten!


Mehr Info

Steigern Sie Ihre Zahnmedizin Anmeldeliste mit diesen Top 10 Tipps

Über den Horizont • Juni 3, 2011

Der Prozess zur vergrösserung Ihrer E-Mail Rundschreiben Aboonnenten liste ist so zentral für den Erfolg Ihrer Online Marketing Strategie, dass zahnärztliche und kieferorthopädische Praxen sich verpflichten sollten, alles in ihrer Macht zu tun um die aktuelle Kunden-Kommunikation  zu optimieren und weiter Ihre Abonnenten Basis zu erhöhen. Hier sind die Top-Zehn weisen wie sie Ihre Patienten Kommunikation zu verbessern um Ihre E-Mail Rundschreiben  Liste zu verbessern. 1.Fügen Sie ein Link in ihre zahnärtztliche Rundschreiben Anmeldeform in den E-Mail Signaturen Ihre Angestellten ein. Es ist offensichtlich das Ihr Personal diese Strategie anwenden sollte, aber sie sollte wirklich von allen beim senden der E-Mail angewendet werden. 2.Hängen Sie eine Zwischenablage in die Rezeption wo sich ihre Patienten aufschreiben können um Ihr E-Mail Rundschreiben zu erhalten, aber hören Sie hier nicht auf. Legen Sie Anmeldekarten in Ihre Warteraum Zeitschriften, hängen Sie Poster an die Wand und lassen Sie auch Ihr Personal danach fragen ob sie sich anmelden wollen. 3.Warum müssen Ihre Patienten am Telefon mit Musik warten, wenn Sie diese Zeit verbringen könnten und hören könnten welche Vorteile es gibt wenn Sie sich an Ihr E-Mail Rundschreiben anmelden. Wechseln sie das Muzak System auf eine professionell ertellet Aufnahme die Ihren Patienten über die Vorteile ihre Anmeldung erklärt. 4.Ihre Patienten sollten darüber Informiert sein wie sie sich für Ihr E-Mail Rundschreiben anmelden können, durch prominente Notizen in Ihren Rechnungen, Rezepten und monatlichen Rechnungen. Sie sollten auch ein komplettes Berechnungssystem Online erstellen damit die Patienten die Ihre Rechnung Online erhalten auch Möglichkeit auf Ihre E-Mail Kampagne Abonnenten Taste zu drücken. 5.Fügen Sie ein verkürztes URL (durch Dienstleistungen wie tinyurl oder su.pr) in Ihre Anmeldeform in jeder Werbung, Visitenkarte und Faxe. Verwenden sie keine URL Verkürzungdienste die mit .ly enden da Sie aus Lybien stammen und eventuell Störungen wegen dem Krieg haben könnten. 6.Fördern Sie das Teilen ihrer Anmeldeform Link durch eine „An einen Freund weiterleiten“ Taste in all Ihren Online Präsenzen, sei es auf Twitter, Webseite, Facebook, LinkedIn, Blogs und andere Formen von soziale Netzwerke und Promotion. 7.Geben sie einen Anreiz wenn sich jemand anmeldet. Dieser Anreiz könnte eine Kostenlose Konsultation sein, ein Voucher für einen Rabatt, oder Kostenlose Produkte wie elektrische Zahnbürsten oder ähnliches. Sie können die Kosten dieser Geräte rationalisieren wenn der Kunde zu einer normalen Konsultation kommt. 8.Sich als ein Online Zahnexperte zu etablieren kann viele Dividende bei der Vergrößerung Ihrer Abonnentenliste erstellen. Posten Sie auf geografisch spezifischen Blogs, Foren und Nachrichten Sites um Assistenz zu geben und positive Meinungen zu geben, was sehr effektiv ist wenn Sie einen Link zu Ihrer Anmeldeform geben. 9.Nennen Sie ihr E-Mail Rundschreiben in jeder möglichen öffentlichen Möglichkeit, besonders wenn sie durch die lokale Zeitung oder Fernseh- oder Radiosender beim Interview sind. 10.Als ein Zahnprofi, arbeiten sie mit einer Gruppe anderer Spezialisten in Ihrem Feld zusammen die kostenlose Dienstleistungen wie Prothetik, Parodontologie, Orthesen, Implantate und Kieferchirurgie machen. Strategisch mit diesen Firmen zu Partnern, kann Ihnen erlauben Bilanzen zu kombinieren um Ihr E-Mail Marketing auf andere Ebenen zu bringen. Vergessen Sie nie ein auf Erlaubnis basiertes E-Mail Marketing zu folgen. Dies wird vergewissern das die Anmeldungen um die Sie bitten legal, ethisch und legitim sind!


Mehr Info

6 Arten von Inhalt für Ihr B2B E-Mail Rundschreiben

Über den Horizont • Mai 13, 2011

„Verkäufe sind Verkäufe, ist doch egal an wen man verkauft.“ So wie sie es sich vorstellen können, diese Art von Gedanken hat mehr als ein Geschäft in der Vergangenheit zerstört. Es gibt zwei Arten von Internetvermarkter, Geschäft zu Konsument (B2C), und Geschäft zu Geschäft (B2B). Obwohl sie beide Grundsätzlich die gleichen sind (beide kaufen Produkte von Ihnen), die Weise wie Sie sich jeden Kunden annähern und die Beziehungen die Sie aufbauen sin ganz verschieden. Mit B2C Marketing verkaufen Sie direkt an den Konsumenten. Das wichtigste imB2C Marketing ist  der Endverkauf. Sobald er Ihr  Produkt kauft, ist ihr Verhältnis zum Konsumenten vorbei, es sei denn es gibt Schwierigkeiten mit der Zulieferung, oder Qualitätsprobleme. In B2B Marketing oauf der anderen Seite geht es um Verhältnisse und Kommunikation. Ein erfolgreicher B2B Vermarkter ist auf die lange Strecke konzentriert und gibt seinen Kunden eine Benutzerschulung über seine Produkte, Konferenzen und Webinare. Aber irgendwo muss man anfangen, und zwar mit einem tollen B2B E-Mail Rundschreiben. Hier sind ein paar Anhaltspunkte der Art der Inhalte die zu einer guten B2B Marketingverhältniss führen kann. Neue Produkte Lassen Sie Ihre Kunden sofort wissen wenn Sie neue Produkte oder Dienstleistungen in Ihren Katalog stellen. Denken Sie daran, es geht hier nicht darum Ihre Produkte zu verkaufen, sondern Ihnen zu zeigen wie toll und innovativ diese neuen Produkte sind. Regen sie Ihre Kunden an und diese Aufregung wird ein Verkauf. Trends Was ist in ihrem Industriewesen los? Gibt es neue Themen von denen Sie glauben das Ihre Kunden Interesse daran haben? Ihr E-Mail Rundschreiben ist das ideale Forum um Ihre Kunden über die neuesten Trends und Verkaufstaktiken auf dem laufenden zu halten. Halten Sie Unterredungen mit Ihren Kunden Nicht jeder ist ein Profiverkäufer, und die meisten von uns wollen zugeben das es in unserem Geschäft irgend einen Aspekt gibt der Verbesserungen brauchen kann. Unterhalten Sie sich mit einem ihrer Prominenteren Kunden und bitten Sie Ihn etwas seiner Weisheit die er über die Jahre erhalten hat, weiterzugeben. Augen in die Zukunft Lasse Sie Ihre Leser was Sie für die nächsten Wochen, Monate oder sogar Jahre geplant haben. Obwohl es gefährlich sein kann zu raten was in der Zukunft steht, ist es immer gut mit Ihren Kunden ihre zukünftigen Pläne zu teilen. Dieses stärkt Ihr Verhältnis mit Ihren Kunden. FAQ Dieses Thema erklärt sich selber, wird aber oft übersehen. Wenn Sie merken das Ihnen immer wieder die gleichen Fragen von verschieden Kunden gestellt werden, fügen Sie eine „Oft gestellte Fragen Sektion“ in Ihr Rundschreiben ein. Adressieren Sie am meisten gestellten Fragen aber lassen sie Ihre Kunden wissen das sie immer bereit sind auch andere Fragen zu beantworten. Neueste Nachrichten Erstellen Sie eine Liste von neuen Artikeln die mit Ihrer Industrie verwandt ist, damit sie Ihre Kunden lesen. Wie ich schon sagte, je mehr Information Sie Ihren Kunden geben in verbindung mit Ihrem Industriewesen geben, desto eher können Sie einen Verkauf machen. B2B Marketing ist immer Inhalt. Ihre E-Mail müssen engagierend, unterhaltsam und über alles aufschlussreich sein. Desto mehr ihre Kunden über Ihre Produkte und Praktiken informiert sind, desto stärker und lukrativ wird Ihre Beziehung werden.


Mehr Info

6 E-Mail Themen für Ihr Druckerei Rundschreiben

Über den Horizont • Mai 11, 2011

Ein Zielmarkt braucht E-Mail Rundschreiben die einen spezifischen Inhalt haben. Sonst werden die Vermarkter unweigerlich das Interesse seiner Abonnenten verlieren. Wenn dieser Markt des Druckens und den Versand anbelangt, ist die größte Herausforderung das große Spektrum von Interessen die mit solchen Aktivitäten verbunden ist. Während E-Mail Marketing sich gegenteilig zur Druckerei Industrie stellt, kann E-Mail tatsächlich die Geschäfte für diejenige wo gedruckte Medien gebraucht werden fördern. Unten sind sechs Themen die eine Druckerei und Versand in seinem Rundschreiben anwenden kann um sein Unternehmen zu fördern und es mit E-Mail zu integrieren. 1. Geschichten wie man Sachen für den Versand verpacken muss (Porzellan, Elektronik, usw.) Was selbstverständlich für Sie und Ihre Mitarbeiter ist, könnte nicht so selbstverständlich für Ihre Kunden sein. Denken Sie daran das eine der elementaren Gründe warum Sie Rundschreiben senden ist um die Reputation ihres Unternehmens als Experte im ihrem Feld zu etablieren. Fügen Sie Geschichten in Ihr Rundschreiben ein die ein weites Spektrum von Themen die mit Ihrem Geschäft und seinen Dienstleistungen verbunden sind decken. Ein Beispiel dafür könnten Anweisungen sein wie man Sachen für den Versand einpackt. Viele Leute sind nicht mit den Besonderheiten bekannt wie man Sachen verschickt oder wie man Elektronische Geräte richtig verpackt. Bieten Sie Ihren Kunden konstant hilfreiche Geschichten über Tipps wie man Artikel versenden kann und um die Fragen Ihrer Kunden zu beantworten. 2. Geschichten über Visitenkarten Trends Sowie sich die Trends ändern, entwickeln sich Visitenkarten konstant, aber viele Leute haben nicht genügend Zeit um sich um solche Details zu kümmern. Nochmals, Ihre Firma kann sich als Experte in diesem Feld zeigen, indem Sie über die neuesten Trends die Sie als Lieferant sehen, berichten. Lassen Sie Ihre Rundschreiben Abonnenten ein paar Tricks wissen. Wenn eine bestimmte Farbpalette oder eine bestimmte Form eine hohe Nachfrage hat, berichten Sie darüber in Ihrem Rundschreiben, damit Ihre Kunden mit den kommenden Trends Schritt halten. 3. Info über grüne Materialien die Sie verwenden (Papier, Verpackungsmaterial, Schachteln) „Grün“ zu werden ist mehr als Trendy zu sein. Die Leute verstehen schon die Wichtigkeit im Gebrauch von wiederverwendbaren, umweltfreundlichen Materialien und basieren Ihre Einkaufsentscheidungen auf solchen Faktoren. Informieren Sie Ihre Abonnenten über neue Materialien die in Ihrem Unternehmen verwendet werden oder erweitern Sie die Wichtigkeit der grünen Materialien die Ihr Unternehmen schon anwendet. 4. Einführung und Information über einen vertrauenswürdigen Anbieter Erstellen Sie ein Segment in Ihrem Rundschreiben der Information über einen vertrauenswürdigen Anbieter gibt, und Ihn vorstellt. Dies Information sollte die Zeit und die Erfahrung die Ihr Unternehmen während seiner Existenz gesammelt hat, zeigen. Nicht nur ist es wichtig das der empfohlene Anbieter auch wirklich vertrauenswürdig ist, vergessen Sie nicht das die Erfahrungen, gute oder schlechte, die Ihre Kunden mit diesem Anbieter haben werden, mit Ihrem Unternehmen in Verbindung kommt. 5. Industrie Nachrichten (Erstellen Sie RSS Feeds) Viele Ihrer Rundschreiben Abonnenten könnten im gleichen Industrie sein oder könnten geteilte Interessen haben. Supplementieren Sie Ihr Rundschreiben mit RSS feeds oder Industrienachrichten die Ihre Kunden und Kollegen schätzen würden. 6. Konzentrieren Sie sich auf spezifische Dienstleistungen für spezifische Unternehmen. Die treusten Leser Ihres Rundschreiben werden Die sein die schon Ihre Dienstleistungen benutzen. Häufige Benutzer ihrer Dienstleistungen werden zwangsläufig größere Firmen sein die durch Definition mehr Anforderungen haben. An der anderen Seite, wird es einzelne Personen geben die Online Handelsmethoden für den persönlichen Gebrauch anwenden. Amazon Verkäufer zum Beispiel sind ein recht großer Markt der zu erkennen ist aber geben Sie auch eine spezifische Dienstleistung als Beispiel das von Interesse für andere Leser ihres Rundschreibens sein könnten.


Mehr Info

Machen Sie Ihre E-Mail Rundschreiben Interaktiv: Geben Sie den Benutzern einen Grund zu klicken

Über den Horizont • Mai 6, 2011

E-Mail Rundschreiben Abonnenten dazu zu zubringen das sie interagieren und handeln ist wichtiger als je zuvor im heutigen Kommunikationskanal. Lange sind die Zeiten vorbei, in denen die Sendung von Gutscheinen und Sonderangebote genug waren um Antworten zu erregen. Empfänger bekommen genug von diesen so wie es ist, und in eine Falle zu stürzen macht es schwerer für Sie aus der Reihe zu stehen. In 2011 geht alles darum den Leser zu engagieren. Glücklicherweise, gibt es viele Sachen die sie machen können um die Interaktion in Ihren Abonnenten zu erhöhen. Hier sind einige Beispiele: Machen Sie Ihre Nachricht sozial Haben Sie im Moment eine Präsenz in im Sozialen Medien Raum? Wenn Ja, diese Präsenz kann in einer Weise beeinflusst werden damit Ihre Abonnenten interagieren. Nur durch das Einfügen von sozialen Medien Links und Ikonen in Ihrem Rundschreiben, und sie mit spezifischen Aufrufen zu Aktionen zu verbinden, können Sie dramatisch die Aktivität in Ihrer Nachricht fördern. Sie haben keine soziale Präsenz? Das ist in Ordnung, denn Sie können immer noch einen Vorteil holen. Es ist nun möglich einfach soziale Medien Tasten einzufügen die in einer praktische weise Ihren Abonnenten erlaubt Ihr Rundschreiben weiter zu leiten. Was kann besser sein als den Inhalt in populären Seiten wie Facebook und Twitter zu teilen? Erstellen Sie eine Umfrage Ihre Kunden dazu bringen Ihnen Feedback zu geben kann genauso effektiv sein als wie wenn Sie einen Einkauf machen. Alles was gebraucht wird ist eine einfache Umfrage um einen wertvollen Einblick zu erhalten der dazu verwendet werden kann um Inhalt zu erstellen der den Abonnenten besser gefällt und hilft Ihr E-Mail Marketing   zu verbessern. Leute lieben Ihre Meinungen zu teilen, deshalb machen Sie das sie sehen wie wertvoll ihr Feedback ist, und die meisten Ihrer Abonnenten werden sich freuen sich zu beteiligen. Ein Rundschreiben hat genügend Platz um eine HTML Befragung einzubetten, aber wenn das keine Option ist, zögern Sie nicht eine in Ihrer Webseite oder Blog aufzustellen und fügen Sie auch ein Link zu Ihr ein. Zielen Sie auf Ihre Marketingbemühungen Sie können alle interaktiven Elemente die Sie wollen einfügen, aber Ihr Rundschreiben wird wiederholt keine Antworten bekommen wenn es in der Relevanz-Abteilung fehlt. Leute wollen Sachen lesen was Ihr Interesse weckt. Sie wollen einen Inhalt der ihnen spezifisch zugute kommt. Nur weil Sie ein Rundschreiben senden bedeutet nicht das das Sie den Inhalt an individuelle Vorlieben anpassen können. Wenn Sie mehr Abonnenten haben wollen die interagieren, und Links klicken, segmentieren Sie Ihre Liste und beginnen Sie sie als Einzelpersonen zu behandeln, anstatt als ein einzelnes Objekt. Es tut Leid zu sagen, aber was ein Leser als Qualitätsinhalt hegt, kann von einem anderen als Mist angesehen werden. Viele Ihrer Abonnenten werden von Rundschreiben und E-Mail von anderen Vermarkter die Ihre Ambitionen teilen überflutet. Aus diesem Grund, ist es unentbehrlich eine Weise zu finden um sich mit Ihnen zu verbinden und aus der Masse hervorheben. Nicht alle von Ihnen sind heute schon bereit sich zu bewegen, aber wenn Sie sich daran halten, könnten Sie Ihr Angebot annehmen und die Interaktion erstellen die Sie schon immer zu gegebener Zeit gesucht haben.


Mehr Info
1 2