Tags: intégrations

Welche E-Mail-Marketing-Verknüpfungen liefern erstaunlich gute Resultate?

Welche E-Mail-Marketing-Verknüpfungen liefern erstaunlich gute Resultate?

E-Mailologie • September 4, 2019

Zu einem E-Mail-Marketing-Anbieter gehört mehr als nur das Versenden von E-Mails. E-Mail-Marketing-Anbieter, abhängig davon welchen Sie nutzen, werden manchmal jedoch begrenzte Ressourcen zur Verfügung haben. Sie wollen alles nutzen, was Ihnen zur Verfügung steht, um erfolgreich mit Ihren Kontakten zu kommunizieren. Hier sind ein paar E-Mail-Marketing-Verknüpfungen, die Ihnen den Tag retten können. CRM-Verknüpfungen Es gibt viele verschiedene Customer-Relationship-Management-Programme, Zoho und Salesforce dienen nur als Beispiel. Viele E-Mail-Marketing-Anbieter bieten vielleicht keine funktionsreichen Programme, um Ihre Kontakte zu speichern und zu verwalten. Durch die Nutzung eines CRMs wird es viel einfacher Ihre Kontakte anzusehen, zu verwalten und in Segmente einzuteilen, um an sie zielgruppengerecht zu senden. E-Commerce-Shops Es ist besser, Kontakte organisch zu sammeln und der beste Weg dafür ist Ihre Kontakte durch einen Online-Shop zu gewinnen. E-Commerce, oder das Abschließen von Geschäften im Internet, ist heutzutage sehr angesagt. Durch das Verknüpfen Ihres E-Mail-Marketing-Anbieters mit Ihrem Shop können Sie sehr starke Kontakte sammeln, die Ihre E-Mails öffnen und zu Ihrem Shop zurückkehren. Soziale Netzwerke Haben Sie einen Auftritt in den sozialen Netzwerken? Sie können eine größere Zielgruppe gewinnen, indem Sie Ihre E-Mails in den sozialen Netzwerken veröffentlichen. Integrationen erlauben Ihnen, Ihre E-Mails automatisch dort zu posten und dadurch können Sie eine größere Gruppe mit Ihren E-Mails ansprechen. Es ist nicht speicherbar, wer und wie viele Leute Ihre E-Mails lesen, aber es könnte Ihre Fans davon überzeugen, sich für Ihre E-Mails anzumelden.


Mehr Info
Die Piesync-Schnittstelle von Benchmark Email synchronisiert Ihre Daten mit über 130 Tools

Die Piesync-Schnittstelle von Benchmark Email synchronisiert Ihre Daten mit über 130 Tools

E-Mailologie • September 4, 2018

Wir arbeiten mit einer ständig wachsenden Anzahl von Dienstleistungen, Anbietern und Marketingkanälen: CRM, Social Media, Helpdesk, Zahlungsanbieter, eCommerce-Platform, Eventplaner, SMS, Buchhaltung etc. E-Mail-Marketing stellt dabei weiterhin einen der kosteneffizientesten Kanäle dar, das außerdem das zentrale Verbindungsglied dieser Angebote wird, wenn es um Kommunikation mit Ihren Kunden, Leads und anderen Kontakten geht. Die große Herausforderung besteht darin mühelos und ohne großen Arbeitsaufwand, die Daten der verschiedenen Systeme zu synchronisieren. Anstatt einzelne Verbindungen zwischen den Tools zu erstellen, empfehlen wir die Piesync-Schnittstelle von Benchmark: Piesync synchronisiert über 130 Tools mit Benchmark Email und Benchmark Email mit über 130 Tools. Synchronisieren Sie Ihr E-Mail-Marketing-Konto mit Ihren sonstigen Dienstleistern und importieren und exportieren Sie Ihre Kontakte Wir haben mit PieSync eine spezielle Integrations-Schnittstelle geschaffen. Piesync ist eine Software, die als Vermittler zwischen Ihrem E-Mail-Marketing-Konto und mehr als 130 CRM-Anwendungen, sozialen Netzwerken, Mailboxen, Ticket-Manager, etc. fungiert. Das Hauptziel dieser Integration ist es, die Kontakte, die Sie in diesen Anwendungen haben, mit Ihrem E-Mail-Marketing-Konto abgleichen zu können, und zwar heißt das nicht nur, diese bei Benchmark importieren zu können, um mit Ihnen E-Mail-Marketing zu betreiben, sondern auch wieder angereichert mit neuen Informationen und Korrekturen zu exportieren. Wir geben Ihnen ein Beispiel: Sie verwenden derzeit den CRM ‘xyz’, um die Daten Ihrer Kunden zu speichern, und möchten nun die Informationen dieser Kunden bei Benchmark importieren, um ihnen konkrete Angebote zuzuschicken.  Nach der ersten Kampagne aber, haben sich 20 Abonnenten abgemeldet. Diese Information wird wieder mit Ihrem CRM synchronisiert. Dasselbe passiert, wenn sich jemand im CRM abmeldet und daher auch keine E-Mails mehr über Benchmark erhalten darf. Das erleichtert Ihre Aufgabe und erspart viel manuelle Arbeit. Zweifelsohne wird PieSync Ihre Arbeitsweise revolutionieren und Prozesse optimieren. Aber das ist noch nicht alles: Sie können selbst mit Ihrem kostenloses Testkonto von Benchmark beliebig viele Synchronisationen durchführen, um die 2000 Kontakte importieren und exportieren zu können. Eine Kommunikation in beide Richtungen und ohne Unterbrechung. Sparen Sie Zeit und optimieren Sie Ihre E-Mail-Marketingstrategie Zeit ist Geld. Werfen Sie es nicht zum Fenster hinaus, indem Sie Listen manuell importieren und exportieren. PieSync unterstützt Sie dabei, eine einheitliche Liste auf allen Plattformen zu verwalten. Damit Sie sich darauf verlassen können, dass dies automatisch geschieht, und sich auf die wirklich wichtigen Aufgaben konzentrieren können. Verbinden Sie Ihre E-Commerce-Anwendungen, CRM, soziale Netzwerke, etc. und erstellen Sie automatische Follow-Ups, die auf den einzelnen Werkzeugen beruht. Das erlaubt ihnen relevante Kommunikation und qualitativ hochwertige Interaktion zu schaffen. Kombinieren Sie die Piesync-Integration mit unserer Profi-Automatisierung und kreieren Sie konsumenten-spezifische E-Mail-Kommunikation und angepasste Sales-Funnels. Wenn Sie zum Beispiel eine Kundendienst-Software benutze, um Anfragen als Tickets zu bearbeiten, können Sie mit einer automatisierten Kampagne eine E-Mail senden, sobald das Ticket geschlossen wurde, und nach der Zufriedenheit fragen. Wie funktioniert diese Integration? Die Integration ermöglicht es Ihnen, alle Tools, die Sie verwenden, mit Benchmark Email zu verbinden. PieSync ermöglicht eine bidirektionale Datensynchronisation in Echtzeit zwischen Ihren Tools, cloud-basierten Anwendungen und Benchmark Email. Da sich viele persönliche Informationen in beide Richtungen bewegen, können Sie beruhigt sein sein, dass PieSync und Benchmark sich an die DSGVO halten. In diesem Link erklärt PieSync Schritt für Schritt (auf Englisch), wie die Integration durchzuführen ist. Was halten Sie von dieser Integration? Wir hoffen, dass sie Ihnen die Arbeit erleichtern wird und freuen uns auf Ihre Kommentare.


Mehr Info
Wie kann ich soziale Medien in meine E-Mails integrieren?

Wie kann ich soziale Medien in meine E-Mails integrieren?

E-Mailologie • November 9, 2016

In diesem Zeitalter, wenn es um das Thema Marketing geht — digital sowie physisch — wissen wir, dass Inhalt der Schlüssel ist, um unsere Ziele zu erreichen. In Bezug auf Taktiken wissen wir, dass E-Mail-Marketing einen ROI (Return On Investment) von $40 für jeden investierten $1 hat und dass die sozialen Medien eine mächtige Waffe sind, wenn es darum geht, Ihren Inhalt zu verteilen. Ein weiterer Schlüssel für den Erfolg liegt darin, eine kundenfreundliche Ausrichtung zu haben, was bedeutet, eine Umgebung zu erzeugen, die Ihren Kunden und denen, die noch nicht von Ihnen gekauft haben, die gleiche Erfahrung bietet, jedes Mal, wenn sie mit Ihrer Marke in Kontakt kommen, egal durch welchen Kanal. Um das zu erreichen müssen Sie verschiedene Kommunikationskanäle und Medien auf eine effektive und kreative Art und Weise kombinieren, so dass Sie Ihre Resultate maximieren. Aber wie beginnen Sie damit? 1. Definieren Sie, wo Sie stehen Es ist das Jahr 2016 und an diesem Punkt sollten Sie wissen, dass Ihre E-Mail-Kampagnen mindestens Links zu Ihren sozialen Profilen enthalten sollten und dass Sie eine Schnittstelle haben sollten, die den Leuten erlaubt, sich für Ihren Newsletter von der Facebook-Fanseite aus anzumelden. Wenn Sie beides nicht machen, fragen Sie sich: Wo wollen Sie beginnen? Und was benötigen Sie dafür? Hier sind ein paar Ideen, die Ihnen den Start erleichtern werden: Fügen Sie Symbole von den sozialen Medien in Ihre E-Mails ein Fügen Sie ein Anmeldeformular zu Ihrer Facebook-Fanseite hinzu Definieren Sie die Ziele für die sozialen Medien, bei denen E-Mail-Marketing Ihnen beim Erreichen helfen kann und umgekehrt Definieren Sie welche Teile Ihrer Inhalte besser in welchem Kanal funktionieren [caption id=\"attachment_2099\" align=\"aligncenter\" width=\"1400\"] Ein Beispiel für Buttons für die sozialen Netzwerke in einer E-Mail-Kampagne.[/caption] 2. Facebooks “Gefällt Mir”-Button eingebettet in Ihre E-Mails Laden Sie Ihre Kontakte dazu ein, den “Gefällt Mir”-Button von Facebook zu drücken, ohne dass sie Ihre E-Mail-Kampagne verlassen müssen. Das macht es einfacher Ihre Inhalte zu teilen, Sie an andere potentielle Kunden weiterzuempfehlen und sogar Wettbewerbe zu starten, basierend auf der gesamten Anzahl der Likes und Teilungen für die Inhalte, die Sie ihnen senden. [caption id=\"attachment_2102\" align=\"aligncenter\" width=\"1200\"] Die Schritte, um einen “Gefällt Mir”-Button in Ihre E-Mail zu integrieren mit Benchmark.[/caption] 3. Laden Sie Ihre Listen bei LinkedIn, Facebook und Twitter hoch Eine sehr wirkungsvolle Methode, nicht nur um mit Kontakten zu kommunizieren, sondern auch um sie zu verstehen und mehr von ihnen zu erfahren, ist es Ihre Listen zu verschiedenen Kanälen in den sozialen Medien hochzuladen. LinkedIn, Facebook, Twitter und andere erlauben Ihnen, Ihre E-Mail-Listen hochzuladen und die Möglichkeiten, die sich Ihnen damit eröffnen, sind mit ein wenig Kreativität endlos. Hier sind ein paar Ideen, die Sie ausprobieren können: Erstellen Sie zielgerichtete Werbekampagnen für Leute, die bereits an Ihrer Marke interessiert sind Erstellen Sie Gruppen oder Listen von Leuten, so dass Sie ihnen zielgerichtete Nachrichten und Sonderangebote senden können Verbinden Sie sich mit Ihren Kunden, um Ihr Verhalten im Internet zu verstehen und auf diese Weise die Kundenerfahrung zu verbessern [caption id=\"attachment_2100\" align=\"aligncenter\" width=\"1400\"] Hochladen einer Kontaktliste zu LinkedIn.[/caption] 4. Verbinden Sie Ihre E-Mails mit Ihren Kanälen in den sozialen Medien Auch wenn es Schnittstellen gibt , mit denen Sie automatisch twittern oder Ihre E-Mails in den sozialen Kanälen posten können, gibt es Vorlagen, die Ihnen erlauben Ihre neuesten Beiträge und Daten von Ihren sozialen Profilen zu holen, was es für Ihre Fans einfacher macht, Ihren Aktivitäten in den sozialen Medien direkt im Posteingang zu folgen. [caption id=\"attachment_2101\" align=\"aligncenter\" width=\"1400\"] Benchmark Emails vorgefertigte Schnittstellen für die sozialen Medien.[/caption] Zusammenfassung Da haben Sie es also, egal ob Sie ein erfahrener Marketer sind oder gerade erst beginnen, Sie sollten wissen, dass die Möglichkeiten endlos sind, besonders in der digitalen Welt. Ich würde mich freuen, von Ihren Ideen zu hören und zu erfahren, wie Sie die sozialen Medien und E-Mails miteinander verbunden haben. Stellen Sie mir auch andere Fragen, die Sie vielleicht haben.


Mehr Info