Warum E-Mail-Kampagnen mit Videoinhalten eine großartige Idee sind

Lesezeit: 2 Minuten Über den Horizont

Wenn Sie bereits einige großartige Ideen für E-Mail-Marketingkampagnen mit Videoinhalten vorgestellt haben, dann haben Sie auch schon die unvermeidbare Frage gestellt bekommen:

Wie sieht es mit der Investitionsrentabilität aus?

Das ist die wohl grundlegendste Frage, die auf jeden Vorschlag einer kreativen Marketingidee folgt und immer häufiger gestellt wird, je mehr Sie sich vom Start-up zum Unternehmen entwickeln. Um Ihnen das Beantworten dieser Frage zu erleichtern, habe ich eine Liste von Statistiken zusammengestellt, die Ihnen gegenüber den Vorgesetzten bei der Verteidigung einer kreativen Kampagne weiterhelfen.

  • Dr. James McQuivey von Forrester Research zufolge entspricht eine Videominute 1,8 Millionen Worten. Stellen Sie sich vor, so viel Werbetext verfassen zu müssen.
  • Forrester fand ebenfalls heraus, dass Klickraten in Verbindung mit Videos gegenüber denen mit nur Text um 200-300% höher sind..
  • Unterdessen verzeichnen Video-Einleitungen einen Abonnentenanstieg von 50%.
  • Aus dem von Flimp Video Management veröffentlichten 2014 Online Video Marketing Survey and Trends Report geht hervor, dass 82% der befragten Vermarkter E-Mail-Marketing mit Videoinhalten für wirksam halten.
  • Laut einer Forbes-Umfrage schauen 75% der befragten Führungskräfte wöchentlich arbeitsrelevante Videos. Davon besuchen 65% im Anschluss die Website des Vermarkters..
  • In derselben Umfrage gaben 59% der Führungskräfte an, dass sie lieber ein Video anschauen als einen Werbetext lesen würden.
  • Fragen Sie sich, wie viele Leute täglich Videos schauen? Die Antwort: 100 Millionen.
  • 90% der befragten Online-Käufer sagen, dass ihnen ein Video die Kaufentscheidung erleichtert hat.
  • Dem Unternehmen comScore zufolge beträgt der Marktanteil von E-Mails mit Videoinhalten ungefähr 45% der kompletten E-Mail-Marketingbranche. Das Unternehmen fand auch heraus, dass der Durchschnittsnutzer monatlich etwas mehr als 16 Minuten damit verbringt, sich ein Video anzuschauen..
  • Marketing Vox zufolge schauten 63.9% von 5.000 Menschen das ihnen per E-Mail zugesandte Video bis zum Schluss.
  • Einer Studie der Online Publishers Association zufolge erinnern sich 80% der befragten Internetnutzer daran, ein Werbevideo auf einer Website angesehen zu haben, die sie in den vergangenen 30 Tagen besucht haben
  • Von diesen 80% haben 46% nach dem Ansehen der Werbung wie folgt gehandelt:

– 26% suchten nach mehr Informationen über das Thema des Videos
– 22% besuchten die in der Werbung erwähnte Website
– 15% besuchten das in der Videoanzeige beworbene Unternehmen
– 12% erwarben das spezifisch in der Werbung enthaltene Produkt

  • Dem Digital Marketer Benchmark and Trend Report von Experian für 2014 zufolge führte bereits das Wort “Video” in der Betreffzeile einer E-Mail dazu, dass die Klickraten insgesamt um 7%-13% zunahmen. Unterdessen berichtete Videoretailer.org, dass das Verwenden des Wortes “Video” in der Betreffzeile im Vergleich mit Betreffzeilen ohne dieses Wort zu Erhöhungen der Öffnungsraten von bis zu 20% erreichte..
  • Der 2012-Bericht von Experian besagt ebenfalls, dass das Einbetten eines Videos in eine E-Mail zu einer 21% höheren Konversionsrate im Vergleich zu jenen E-Mails führte, die nur ein statisches Bild enthielten.
  • David Daniels, ehemals Chefanalyst bei Forrester Research und derzeitig bei der Relevancy Group, sagt dass Videoinhalte in E-Mails die Klickraten um das Doppelte bis Dreifache steigern können..

Ganz egal in welcher Branche Sie tätig sind: Videoinhalte funktionieren. Wie und an welcher Stelle Sie Videoinhalte verwenden, sollten Sie von den statistischen Ergebnissen abhängig machen. Falls mehr Abonnenten Ihr Ziel, Ihre Mittel jedoch begrenzt sind, sollte die erste Maßnahme das Erstellen einer Videonachricht als Aufruf zur Handlung sein, deren Botschaft in diesem Fall lautet: Melde dich an!

Viel Erfolg!

Sind Sie bereit für intelligentes Kunden-Engagement?

Benchmark zeigt Ihnen, wie man praktisches E-Mail-Marketing betreibt. Schaffen Sie eine anhaltende Beziehung zu Ihren Abonnenten und steigern Sie Umsatz und Kundentreue.