Tags: einbrechen

Wie Sie die Gedanken Ihrer Kunden lesen können

Wie Sie die Gedanken Ihrer Kunden lesen können

Über den Horizont • November 11, 2015

Ihr Unternehmen entwickelt sich ständig weiter - zumindest sollte es dies tun, wenn Sie daran interessiert sind, am derzeitigen Strom, wo sich Ihre Kunden befinden, zu sein. Egal, ob Sie im Handel, Non-Profit oder in dem akademischen Sektor tätig sind, so sollte das Ziel Ihres Marketing Managers es sein, ein Avantgarde-Denker zu sein, der wachstumsorientiert ist. Die Richtung dieses Wachstums wird durch das bestimmt werden, was die Kunden möchten. Der nächste Schritt besteht darinnen, herauszufinden, wie das in Wirklichkeit aussehen kann. Ihre eigenen Muster hervorsehen Wenn Sie sich schon eine Weile in der Geschäftwelt bewegen, dann wissen Sie, dass die Weise, wie Sie Geschäfte getätigt haben, sich über die letzten Jahre angepasst hat. Vielleicht haben Sie die Dienstleistungen verändert oder haben neue Produkte dazugenommen. Vielleicht passierte die Veränderung nicht mit dem Produkt, sondern mit den Bedingungen. Es kann aber auch sein, dass Kunden nach mehr Flexibilität in den Vertragsbedingungen geschaut haben und das wirft ein Licht darauf, wie Ihr eigenes Unternehmensmodel sich entwickelt hat und sich den Bedürfnissen anpassen musste. Noch ein bisschen weiter zu denken, vielleicht haben Kunden die Art der Kommunikation mit Ihnen verändert oder wie viele neue Ideen oder Inspirationen haben Sie von Ihnen verlangen? Was auch immer es sein sollte, achten Sie auf diese Veränderungen. Verfolgen Sie diese, erstellen Sie eine Grafik mit Ihnen und Sie werden ein Muster darinnen erkennen. Sie können dann dieses Muster dazu verwenden, eine Prognose aufzustellen, wo Sie als nächstes hingehen müssen. Wenn Sie die Veränderungen verfolgen, dann können Sie vielleicht in der Lage sein, es langsam zu sehen, wie Kunden ein neues Model, Produkt, Dienstleistung oder Bedingungen umarmen. Wenn dies der Fall sein sollte, dann können Sie aktiv mit denen sein, die immer noch hinter der Kurve sind. Sie können Sie erreichen und sie es wissen lassen, wie die Veränderung mit anderen aussieht und dies bietet Ihnen vielleicht die gleiche Höflichkeit an. Sie werden den Aufwand und den Schutz Ihrer seits wertschätzen. Schauen Sie über die Schulter Ihrer Konkurrenz Es wird nicht wirklich betrügen genannt, sondern den aktiven Markt beobachten. Über die Schultern Ihrer Nachbarn zu schauen ist nicht die beste Idee, wenn Sie in der Schule sind. Aber wenn Sie da draußen in der wahren Welt sind, dann ist es weise zu wissen, was das Unternehmen neben Ihnen tut. Machen Sie es zu einem Punkt es routinemäßig (monatlich) zu überprüfen, um zu sehen, was auf ihrem Radar ist. Was hat sich verändert, wie Sie Geschäfte anders in diesem Monat zum letzten tätigen; welche neuen Kunden haben Sie; was für eine Richtungsänderung schlagen Sie ein; was sagen Ihre Kunden; wie aktiv sind Sie in der sozialen Medien oder wie hat die soziale Strategie sich verändert? Meine Empfehlung wäre es, Ihre zwei Top-Konkurrenten zu nehmen - eine, die auf der Ebene ist, wo Sie gerne sein wollen und eine die eine unmittelbare Gefahr darstellt - und erstellen Sie eine Wachstumsgrafik für Sie. Auf diese Weise, wenn Sie Ihren Wachstum überprüfen, besitzen Sie etwas, mit dem Sie es vergleichen können. Sie können dabei sehen, wie Sie mit der Konkurrenz mithalten und Sie können damit feststellen, wie Sie auf Ihrer erwünschten Bahn mithalten. Wenn es darum geht, die Gedanken Ihrer Kunden zu lesen, dann ist die Strategie die Sie anwenden sollten, taktisch und analytisch zu sein. Sie müssen in der Lage sein, mit handfesten Daten wegzugehen, die Sie dann dazu nutzen können, voranzuschreiten. Das ultimative Ziel ist es, ein regelmäßig bereitgestelltes System zu haben, welches Ihrem Team dabei helfen kann, herauszufinden, wonach Ihre Kunden Ausschau halten und was für Sie wichtig ist. Um es noch einen Schritt weiter zu führen, behalten Sie es im Sinn, dass es Ihr Ziel sein sollte  hervorzusehen, wonach der Markt Ausschau hält und nicht nur Ihr momentaner Kundenkreis. Dies bemächtigt Ihre monatlichen Anmeldungen und auch ein Teil der Verkaufsprozesse, die bei dem Wachstumsprozess helfen können. Haben Sie Lust auf mehr solcher interessanten Artikel bekommen. Dann haben wir genau das Richtige für Sie, denn mit unserer Newsletter Software können Sie jeder Zeit Blogs empfangen, die ein Wachstum in Ihnen und in Ihr Unternehmen hervorbringen kann. Probieren Sie es doch einfach mal aus.


Mehr Info