Tags: unternehmen

Große Target-Partnerschaft fördert Pixie Beauty

Große Target-Partnerschaft fördert Pixie Beauty

Über den Horizont • November 19, 2015

Anita Jennison ist die Vize-Präsidentin der Marketing & New Business Development Abteilung von Pixi Beauty. Wir haben uns mit Ihr darüber unterhalten, wie die Marke, die Personalität des Gründers angenommen hat; Petra Strand, spricht darüber, was die Vorteile sind, die Designer-Marken zu einem Einzelhandel wie Target zu bringen und wir sprachen noch über vieles mehr. Es ist eine großartige Aufnahme für Unternehmen, die es in Erwägung ziehen sich global auszuweiten, sowie gibt es Aufschluss über strategische Partnerschaften und noch anderer solcher interessanten Themen. Hören Sie es sich doch einfach an und genießen Sie es!


Mehr Info
Wie man die E-Mail Listen-Verwaltung beschleunigen kann, um Geschäfte zu fördern

Wie man die E-Mail Listen-Verwaltung beschleunigen kann, um Geschäfte zu fördern

Über den Horizont • November 14, 2015

Wenn Sie morgen eine Party veranstalten würden, mit dem Ziel nur einen bestimmten Gast zu beeindrucken, wen würden Sie dann dazu einladen? Und welche Überlegungen müssten Sie in betracht ziehen, wenn Sie die Gästeliste aussenden. Falls es Ihr Ziel sein sollte sich selber hervorzuheben, dann muss Ihre Gästeliste aus Leuten bestehen, die (a) dieses tun können und (b) die sich gegenseitig ergänzen. Es ist ein sehr einfaches Konzept. Auf die gleiche Weise, sind gezielte E-Mail Listen auch nichts anderes als Ihre ziel-orientierte Party. Das, was beide gemeinsam haben, ist ein Ziel. Der Schlüssel zur Listen-Verwaltung ist als aller erstes Ihr Ziel zu definieren. Viele Leute haben gezielte Listen, die auf Standort, Kaufgewohnheiten, usw. basiert sind - und das ist auch in Ordnung so. Aber Sie sollten in Ihrem Ansatz ganzheitlich sein. Ihre Liste ist nicht nur eine Liste; Ihre Liste ist ein Motor für Ihr Endziel. Der größte Fehler, jeder Marketing-Manager - und in der Tat, jede Marketing-Agentur- macht, ist, dass Sie nicht zielorientiert sind. Sie denken nicht darüber nach, was Ihre allgemeine Bestimmung ist. Hier können Sie sehen, wie sich dieses auf eine tatsächliche Kampagne auswirkt: Nehmen wir einfach mal an, dass Sie für die Feiertage in eine Partnerschaft mit einem begehrten Unternehmen eintreten, um Ihre Spenden zu fördern. Sie senden dann eine E-Mail Kampagne für eine Einladung zu einem lokalem Ereignis aus, haben aber nur Platz für 30 Gäste. Wenn Sie nun eine erste Welle von Massen-E-Mails an Ihre lokale Liste aussenden, dann werden Sie auf ein potenzielles Problem stoßen, denn es kann passieren, dass es zu viele interessierte Leute gibt, die begeistert darüber sind an Ihrem Event teilzunehmen. Sie müssen Ihre Einladung dann annullieren und dies wird sich widerum negativ auf Ihren Ruf auswirken und wird Ihren Beziehungen schaden. Anstatt die Kunden-Verkaufsmanagement-Funktionen zu benutzen (wie Salesforce), oder auch dadurch Leute persönlich zu kennen, so sollte die erste Runde von Ausendungen strategisch ausgeliefert werden und dies an Leute die natürlich zunächst beteiligt sind und die sich in der Philanthropie investiert haben. Geben Sie Ihnen eine Frist auf die Einladung zu reagieren, dann senden Sie eine zweite Welle von Einladungen aus, die allerdings eine Notiz beinhaltet, die sagt, dass die Plätze limitiert sind. Auf diese Weise besteht die Möglichkeit, dass die Gäste, die an Ihrem Ereignis teilnehmen, eher Philanthropen sind, außerdem spiegelt es Ihre Fähigkeit wieder, Teilnahmen zu erzeugen und dies kann dazu führen, dass Sie sich in weitere zukünftige Partnerschaften engagieren werden. Worauf es letztlich ankommt, Ihre E-Mail Listen zu verwalten, ist, dass Sie eine benutzerdefinierte Erfahrung, durch Ihre Marketing Bemühungen, kultivieren. Und das ist wirklich, was ein E-Mail Marketing antreibt und zu einem erfolgreichem Engagement führt - die Fähigkeit Verbindungen zu knüpfen, die wirklich intim sind und die über die generischen Weisen hinausgehen, sowie über die Versuche flächenweise eine Kommunikation abzudecken. Dies bedeutet auch, dass wenn Sie Ihre Liste kuratieren, dass Sie zwei weitere Dinge vollbringen müssen. Als aller erstes, erstellen Sie für die Leute Anklicktasten, die darauf basiert sind, was Ihr Unternehmen benötigt. Müssen Sie es wissen, was Ihr jährliches Einkommen ist oder möchten Sie es gerne wissen, ob Sie an irgendwelchen Aktionen interessiert sind? Zweitens, soweit es in Ihrer Macht steht, arbeiten Sie daran Menschen persönlich kennenzulernen. Bewegen Sie sie auf eine tiefgehendere Ebene und nicht nur als Namen auf einer Liste, sodass Sie wirklich verstehen können, was Sie motiviert und was Sie letztlich antreibt. Ein Teil davon geht auch auf das E-Mail Marketing zurück, wo Ihre Kampagnen nicht nur Nachrichten orientiert sein müssen, um ein Angebot oder ein Update zu fördern. Es können maßgeschneiderte Mikro-Kampagnen sein, die dabei helfen eine bessere Verbindung mit dem Mikro-Publikum, innerhalb der Liste, zu haben.


Mehr Info
Eilen Sie, um diese Episode mit Steve Page sich anzuhören, GM von Sonoma Raceway

Eilen Sie, um diese Episode mit Steve Page sich anzuhören, GM von Sonoma Raceway

Über den Horizont • November 10, 2015

Dies war eine sehr freudige Episode, die uns zu ein paar unerwarteten Unterhaltungen geführt hat. Wir haben darüber gesprochen ein Produkt mit regionaler Beliebtheit zu vermarkten und wir unterhielten uns darüber, dass das Autorennen viel offener gegenüber Sponsorenmöglichkeiten ist, als die vier größten Sportarten, sowie sprachen wir über all die großartigen Sachen, welche Sie für die Sonoma Raceway Gemeinde tun. Steve Page, der GM vonn Sonoma Raceway kennt sich mit Marketing aus, ist immer auf dem neuesten Stand der angesagten Trends und besaß eine Menge von einzigartigen Ratschlägen, die er unseren Zuhörern anbieten konnte. Genießen Sie es!


Mehr Info
Mark Shapiro: Hinterlässt heute einen Eindruck, als unser einziger Gast bei dem: “Heart of Business”

Mark Shapiro: Hinterlässt heute einen Eindruck, als unser einziger Gast bei dem: “Heart of Business”

Über den Horizont • November 5, 2015

Mark Shapiro hatte, was die meisten als einen Hollywood Traum bezeichnen würden. Eine Position in einer Branche, die von vielen begehrt ist. Jedoch, verließ Mark seinen sechsstelligen Abteilungsleitungsjob und ist nun auf einer Mission 100,000 Menschen zu inspirieren und Sie dazu zu befähigen treu zu sich selber zu sein und “dazu, dass Sie ein episches Leben ausleben, worauf Sie stolz sein können.”  Mark Shapiro ist der Gründer von “Make your Mark Today” (Hinterlassen Sie heute einen Eindruck). Er ist der einzige Gastgeber der Podcasts auf iTunes und er ist ein Trainer/Coach für Veränderungen, ein leidenschaftlicher Reder und ein sozialer Aktivist.


Mehr Info
Das Alter ist kein Faktor für Aegis akustische Kopfhörer und deren 16 jährigen Gründer

Das Alter ist kein Faktor für Aegis akustische Kopfhörer und deren 16 jährigen Gründer

Über den Horizont • Oktober 29, 2015

Die meisten 16 jährigen würden nach der Schule nach Hause eilen, um das neuste Halo zu spielen. Kingsley kommt nach Hause, um sein erfolgreiches Kickstarter-finanziertes Geschäft zusammen mit seinem Vater und Mitgründer Rayman Cheng zu leiten. Die Beiden erfinden ein Produkt mit Sicherheit und Gehörschutz im Mittelpunkt und gehen damit an, gegen die großen Jungs auf dem Markt. Die Aegis akustischen Kopfhörer sehen einzigartig aus und hören sich großartig an und es ist fast unmöglich es nicht zu bewundern, was dieser junge Erfinder in einem so frühen Alter erreicht hat.


Mehr Info
Pantelligent: Eine schlaue Bratpfanne

Pantelligent: Eine schlaue Bratpfanne

Über den Horizont • Oktober 22, 2015

Falls Sie jemals den “Food Network” Kanal gesehen haben und dann klagend festgestellt haben, dass Sie nicht ein einziges Element duplizieren koennen, dann ist Pantelligent fuer Sie. Humberto Evans gesellt sich zu uns, um ueber die kluge Bratpfanne, die er miterfunden hat, diskutieren, die Ihnen dabei hilft, alles perfekt zu kochen. Kein Raten mehr. Einfaches Wissen, wann etwas gewendet werden muss, wann Zutaten hinzuzugeben und mehr. Dieses Produkt wurde erfolgreich von Kickstarter finanziert und deren Bratpfanne ist nur der Anfang. Wussten Sie, dass Benchmark kostenloses E-Mail Marketing waehrend der Dauer der neuen Kickstarter Kampagne anbietet?


Mehr Info
WINK-Stifte und eine Anspielung auf Wein als Ink

WINK-Stifte und eine Anspielung auf Wein als Ink

Über den Horizont • Oktober 15, 2015

Jessica Chan kam auf die Idee von WINK-Stiften, waehrend Sie mit der Idee eines nachhaltigen Druckers spielte, als Sie noch in der Uni war. Anstelle, betrachtete Sie die Menge an Kunststoffen die in der Erstellung dieser Stifte benoetigt wurde und die Moeglichkeiten alternative Tinte zu verwenden. Nun, mit Ihrem Glas-Mehrweg Fuellfederhalter, koennen Sie mit Ihren Lieblings-wein, Kaffee, Tee oder jegliche andere Art von natuerlichen Tinten die sie sich vorstellen koennen, schreiben. WINK-Stifte wurde erfolgreich von Kickstarter finanziert und Jessica bot einige Ratschlaege, wie man das gleiche erreichen kann.


Mehr Info
Platinum Bay: Den Code von der sonderpaedagogischen Arbeit knacken

Platinum Bay: Den Code von der sonderpaedagogischen Arbeit knacken

Über den Horizont • Oktober 5, 2015

Steve Andrews wurde mit Asperger im Alter von 33 diagnostiziert. Durch den Erwerb eines neuen Verstaendnisses und einer neuen Perspektive in seinem Leben, erschuf er Platinum Bay, eine Firma, die es dem Einzelnden in dem autistischem Spektrum erlaubt, eine Beschaeftigung zu erreichen, indem Sie die Codes lernen. Platinum Bay ermoeglicht es seinen Arbeitern aus der Ferne zu arbeiten, in einem Umfeld, welches fuer Sie bequem ist, sowie flexible Arbeitszeiten und verschiedene Anpassungen, um Mitarbeiter und Unternehmen fuer den Erfolg aufzubauen.


Mehr Info
Jennifer Bertrand: Wie Sie ein Star des Entwurfes sein koennen

Jennifer Bertrand: Wie Sie ein Star des Entwurfes sein koennen

Über den Horizont • September 30, 2015

Natuerlich, kann Jennifer Bertrand der Gewinner von HGTV’s Design Star sein, aber Sie hat uns auf der “Heart of Business” Podcast besucht, um uns ein paar Tipps zu leihen, wie Sie so jemans sein koennen, auch ohne die Hilfe einer Reality TV-Show. Wir haben alles darinnen abgedeckt, von dem Entwurf einer Bueroflaeche bis hin zu wie Ihre  Visitenkarten aussehen sollten und alles dazwischen. Haeufig, hat Sie dies auf Claude und Andy geschoben und hat Sie diese Fragen gestellt. Es war einfach eine tolle Zeit!


Mehr Info
Aspiration: Die besten Investitionen fuer den Mittelstand

Aspiration: Die besten Investitionen fuer den Mittelstand

Über den Horizont • September 1, 2015

Andrei Cherney und Aspiration verstehen die Bedeutung einen fruehen Start mit der finanziellen Planung und Investition zu haben. Mit dem was Sie zahlen, um das, was Sie gerne erzielen moechten (oder muessen), so richten Sie sich auf eine unterrepraesentierte Ecke des Marktes aus: Millennials. Fuegen Sie dort noch hinzu, dass der Ansatz ein zehn Cent stueck fuer jeden verdienten Dollar des Unternehmens zu spenden, so wussten wir, dass wir Andrei bei dem “Heart of Business” Podcast dabei haben musssten, um ueber die Aspiration zu sprechen.


Mehr Info
1 2 3